| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Spitzer Plattenkamera ?
 1
 1
25.02.22 11:28
Sammler 

BZF-Meister

25.02.22 11:28
Sammler 

BZF-Meister

Spitzer Plattenkamera ?

Kennt jemand diese Box Plattenkamera ?

meine Erkenntnisse richtig oder Falsch ?

Hersteller: Otto Spitzer, Berlin
Baujahr: um 1920
Box Kamera aus Stahlblech
für Planfilm/Platten/Rollfilm
Format: Planfilm/Platte 4,5x5,5 cm Rollfilm 2,5x4,0 cm
Einfachverschluss Z/M

die Rollfilmrückwand ist evtl. von einem anderen Hersteller da der Lack abweicht (Rada scheidet als Produzent aus) Die Rollfilmeinheit wird nicht im Falz geführt sondern wird als Stülpdeckel aufgesetzt.

Die Kamera soll lt. Kadlubek von Otto Spitzer gebaut worden sein da habe ich aber meine Zweifel.
Spitzer war ein Im/Exporthaus soll aber lt. Thiele auch Kameras gebaut haben.
Meine Zweifel: Spitzer hat lt. Kadlubek ca. 120 versch. Kameras im Programm gehabt wobei der größte Teil aus 1910 datiert ist, das ist doch für eine Firma die "auch" Kameras hergestellt hat unmöglich.







Datei-Anhänge
25.02.2022 001.JPG 25.02.2022 001.JPG (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 630 kB

25.02.2022 002.JPG 25.02.2022 002.JPG (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 495 kB

25.02.2022 003.JPG 25.02.2022 003.JPG (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 694 kB

25.02.2022 004.JPG 25.02.2022 004.JPG (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 511 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


27.02.22 15:07
Prakticafan 

BZF-Meister

27.02.22 15:07
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Spitzer Plattenkamera ?

Hallo Sammler,

ich habe die gleiche Box und mir wurde als ich sie gekauft habe ein Hinweis auf die Mono-Werke Magdeburg gegeben, jedoch konnte ich das auch noch nicht verifizieren.

Grüße, Benni

27.02.22 19:05
Sammler 

BZF-Meister

27.02.22 19:05
Sammler 

BZF-Meister

Re: Spitzer Plattenkamera ?

Mono schließe ich aus
ich habe in keiner meiner Unterlagen eine auch nur in etwa Kamera gefunden die ähnlich aussieht.
und sollte es tatsächlich eine geben dann ist es auch noch immer nicht klar ob diese von Mono hergestellt wurde da Mono auch als Großhändler aufgetreten ist und Firmen wie Beier/Adox/Ihagee und Sida im Programm hatte.

05.03.22 13:43
Sammler 

BZF-Meister

05.03.22 13:43
Sammler 

BZF-Meister

Re: Spitzer Plattenkamera ?

Hier schreibe ich einmal von Thiele ab

Chaste, Rudolf Mono-Werk Magdeburg
Dir Firma wurde im April 1897 als Detailgeschäft gegründet.
Nach Umzug im Jahr 1909 ist Chaste nur noch als Photgroßhändler tätig.
Chaste hatte ab 1902 einen kleinen Betrieb für die Fertigung von Kameras und Zuehör.
Er fertigte die Papp Kamera "der kleine Amateur" ab 1910 hatte Chaste bis zu 30 Modelle an Hand und Reisekameras unter dem Markenzeichen Mono im Angebot, aber nach einem Besuchsbericht der Fachzeitung "Photoindustrie und Wirtschaft" keine eigene Fertigung. Er vertrieb auch Photochemische Artikel ud Zubehör unter eigenem Namen.
Der 1902 eingetretene Enst Klagholz wurde 1949 Alleiinhaber.

 1
 1
verifizieren   Spitzer   Großhändler   Erkenntnisse   Plattenkamera   hergestellt   Photgroßhändler   Photochemische   Einfachverschluss   Markenzeichen   Besuchsbericht   tatsächlich   Rollfilmeinheit   Reisekameras   Stülpdeckel   Rollfilmrückwand   Photoindustrie   Alleiinhaber   eingetretene   Detailgeschäft