| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[2 x iIa] AKA arette 1 B (2 Varianten)
  •  
 1
 1
07.10.23 11:07
Sammler 

BZF-Meister

07.10.23 11:07
Sammler 

BZF-Meister

[ 2 x iIa ] AKA arette 1 B (2 Varianten)

Hallo und einen schönen Gruß aus der Nassen und trüben Großstadt im Norden

Heute mal eine Kamera die zwar nicht sehr oft zu finden ist aber trotzdem nicht sehr selten war

AKA arette 1 B

Kleinbildkamera füe Film 135 24x36 mm
Baujahr ab 1956 Seriennummer 96796 Kadlubek AKA 0170
Objektiv Isco Westar 1:2,8 x 45 Blende bis 16 Festanschluss Seriennummer 395577
Entfernungseinstellung ab 1 mtr.
eingebauter Belichtungsmesser Gossen
Verschluss Prontor SVS bis 1/300
Blitzumstellung V X M
Drahtauslöseranschluss
Schnellschalthebel mit integriertem Lösehebelchen
Bedienknöpfe chariert
Leuchtrahmensucher
Merkscheibe ASA/DIN über Belichtungsmesser (aber nur Merkscheibe) Verstellung am Boden
Filmzählwerk am Boden
keine Transportösen
kleines und großes Stativgewinde
sehr guter Stand durch Dreipunktauflage

sehr wertige Ausführung Gewicht über 550 Gramm


















Gruß
Wolfgang der Sammler

Datei-Anhänge
AKA arette 1 B 001.JPG AKA arette 1 B 001.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 551 kB

AKA arette 1 B 002.JPG AKA arette 1 B 002.JPG (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 612 kB

AKA arette 1 B 003.JPG AKA arette 1 B 003.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 624 kB

AKA arette 1 B 004.JPG AKA arette 1 B 004.JPG (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 777 kB

AKA arette 1 B 005.JPG AKA arette 1 B 005.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 471 kB

AKA arette 1 B 006.JPG AKA arette 1 B 006.JPG (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 574 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


14.10.23 13:49
AWR59 

BZF-Meister

14.10.23 13:49
AWR59 

BZF-Meister

Re: AKA arette 1 B

Hallo zusammen,

bei meiner arette 1 B sieht der Belichtungsmesser ein wenig anders aus.



--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

Datei-Anhänge
IMG_20231014_130138.jpg IMG_20231014_130138.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 212 kB

14.10.23 14:24
Sammler 

BZF-Meister

14.10.23 14:24
Sammler 

BZF-Meister

Re: AKA arette 1 B

Hallo Andreas

Ja, es gab wohl zwei Ausführungen und zwar
mit normalem Beli und dann noch mit Lichtwerten
war mir bis jetzt auch noch nicht bekannt.


Gruß
Wolfgang der Sammler

14.10.23 15:48
AWR59 

BZF-Meister

14.10.23 15:48
AWR59 

BZF-Meister

Re: AKA arette 1 B

Moin Wolfgang,

wenn man den zahlreichen Artikeln im Netz glauben darf ist Deine Kamera die etwas ältere Variante bevor man dazu überging, die "modernere" Version mit Lichtwerten auf den Markt zu bringen.

Meine arette ist mit einem Isconar 1:2,8/45 Objektiv ausgestattet und die PC-Buchse ist auch etwas versetzt.

Interessant auch folgender technischer Hinweis zum Belichtungsmesser (es gibt hier ja hin und wieder Diskussionen ob zuviel Licht der Selenzelle schaden würde und ob es nicht besser sei die Kamera dunkel zu lagern).

Zitat aus einem Beizettel zur Bedienungsanleitung:

Wichtiger technischer Hinweis für Arette I B

Es ist ein Irrtum anzunehmen, die Zelle des Belichtungsmessers werde durch das Tageslicht nachteilig beeinflußt. Die Versuche der Firma Gossen haben bewiesen, daß selbst direktes Sonnenlicht die Leistungsfähigkeit der Zelle und des Anzeigeinstruments nicht beeinträchtigt. Es ist keinesfalls erforderlich, beim Aufstellen der Kamera im Schaufenster das Wabenfenster zu überdecken oder gar zu überkleben!


Ob diese Hinweise nach fast 70 Jahren noch Gültigkeit besitzen?







--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

Datei-Anhänge
IMG_20231014_151029.jpg IMG_20231014_151029.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 229 kB

IMG_20231014_151107.jpg IMG_20231014_151107.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 181 kB

IMG_20231014_151236.jpg IMG_20231014_151236.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 216 kB

 1
 1
Seriennummer   Transportösen   Bedienungsanleitung   Drahtauslöseranschluss   Kleinbildkamera   Leuchtrahmensucher   Dreipunktauflage   Leistungsfähigkeit   beeinträchtigt   Bedienknöpfe   Belichtungsmessers   Lösehebelchen   Filmzählwerk   Belichtungsmesser   Ausführungen   Entfernungseinstellung   Schnellschalthebel   Blitzumstellung   Anzeigeinstruments   Stativgewinde