| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[(iIa)] Cosina CX7
 1
 1
13.10.13 07:24
Rainer 

Administrator

13.10.13 07:24
Rainer 

Administrator

[ (iIa) ] Cosina CX7

Hallo zusammen,

eine typische automatische Kamera der achtziger Jahre.

Technische Daten:

  • Hersteller, Modell: Cosina CX7

  • Baujahr: 1983?

  • Filmformat: Kleinbildfilm 135, 20 und 36 Aufnahmen 24x36 mm

  • Filmtransport: Aufzugrad und Rückspulkurbel

  • Objektiv: Cosinon 1:3,5 , 33 mm mit Schiebeabdeckung (leichtes Weitwinkel) , auch für den Sucherbereich

  • Entfernungseinstellung: 1,2m - unendlich

  • Verschluß: ?

  • Sucher: Kristall-Leuchtrahmensucher 1:1, eingespiegelte Formatbegrenzung und Parallaxen-Marken. Warn-LED neben Sucher

  • Display: nein

  • Belichtungsmessung: elektronisch, mit externen Sensoren (nicht durch Objektiv)

  • Filmempfindlichkeit: 64 - 400 ASA per Handauswahl. Keine DX-Kodierung.

  • Entfernungsmesser: Autofokus über Infrarot-Sensor

  • Blitz: Eingebaut, per Hand nach oben ausschwenkbar zur Vermeidung des "rote Augen"-Effekts, Bereitschaftsanzeige neben Sucher

  • Filmtypfenster: nein

  • Stromversorgung: 2 x AAA

  • Abmessungen: 11,9 x 7,2 x 4,4 cm

  • Gewicht: ca. 270 Gr. ohne Batterie / ohne Film

  • Sonstiges: Stativgewinde, , Filmzählwerk, Trageschlaufe, automatische Filmeinfädelung, Batteriekontroll-Funktion (über Auslöseknopf).





Nachtrag 7.2022:










Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 02.07.22 12:14

Datei-Anhänge
cosina-cx7.jpg cosina-cx7.jpg (325x)

Mime-Type: image/jpeg, 274 kB

cosina-cx7-100.jpg cosina-cx7-100.jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 154 kB

cosina-cx7-101.jpg cosina-cx7-101.jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 228 kB

cosina-cx7-102.jpg cosina-cx7-102.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 209 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


02.07.22 12:02
Rainer 

Administrator

02.07.22 12:02
Rainer 

Administrator

Re: Cosina CX7

Hallo zusammen,

als ich heute der Kamera noch drei weitere Fotos "spendierte" (siehe Startbeitrag des Threads), bemerkte ich in der geöffneten Kamera rechts unten eine rote längliche Markierung. Nach einiger Überlegung kam ich darauf, dass das die Einfädelmarke ist. Die Filmspitze muss da liegen, damit die automatische Filmeinfädelung funktionieren kann.

Bei der Baujahrbestimmung bin ich noch nicht weiter gekommen, so bleibt meine Vermutung bei 1983. Der Bedienungsanleitung ist auch kein verstecktes Datum zu entnehmen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 02.07.22 12:08

02.07.22 12:21
Sammler 

BZF-Meister

02.07.22 12:21
Sammler 

BZF-Meister

Re: Cosina CX7

1983 könnte stimmen denn in einer Bestimmungsliste (.photographischebremen) habe ich das Datum auch gefunden

 1
 1
Baujahrbestimmung   Infrarot-Sensor   Batteriekontroll-Funktion   Bedienungsanleitung   Kristall-Leuchtrahmensucher   Forumbetreiber   Bestimmungsliste   Belichtungsmessung   Bereitschaftsanzeige   Schiebeabdeckung   Formatbegrenzung   Stromversorgung   Filmeinfädelung   Parallaxen-Marken   Filmempfindlichkeit   Rückspulkurbel   Entfernungsmesser   automatische   Entfernungseinstellung   photographischebremen