| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Verkäufer: Fischer & Bickenbach (FiBi) Nikette 3x4, Hersteller Lucht
 1
 1
28.09.22 12:35
Jan_S 

BZF-Meister

28.09.22 12:35
Jan_S 

BZF-Meister

[ iIa ] Verkäufer: Fischer & Bickenbach (FiBi) Nikette 3x4, Hersteller Lucht

Hallo Forum,

die Fa. Fischer & Bickenbach aus Berlin-Lichterfelde ist mit Kameras nicht weiter hervorgetreten – eine Ausnahme ist die Nikette von 1932. Es handelt sich um eine Spreizen-Rollfilmkamera im damals populären Kleinformat 3x4; verwendet wird 127er Rollfilm. Hersteller war wohl Lucht, Berlin.

Die Besonderheit und zugleich das Problem besteht darin, dass als Werkstoff Bakelit gewählt wurde.

Die Kamera wurde zwar als "federleicht (ca. 325 g) und doch unverwüstlich" beworben (so die bei Kerkmann 0611 abgedruckte Anzeige), aber Bakelit ist bekanntlich spröde, und viele Exemplare dürften mit beschädigtem Gehäuse weggeworfen worden sein (wenn überhaupt viele verkauft wurden). Auch das gezeigte Exemplar weist am Boden eine Beschädigung auf, außerdem ist ein Zapfen für die Verriegelung abgebrochen. Da die Kamera aber ziemlich selten ist, nehme ich das in Kauf.

Zur technischen Ausstattung:

Die Fokussierung erfolgt über das Rad auf der Oberseite, das auf die Stellung der Spreizen einwirkt. Dieses Prinzip gibt es auch bei anderen Kameras, z. B. der Contessa Nettel Duchessa oder der Certo Dolly B 3x4. Verbaut ist ein Luxar 3,5/50 der Fa. Lucht (Berlin), als Verschluss dient ein unbezeichneter Automatverschluss mit dem Zeitenbereich 1/25–1/100. Die Kamera wurde für 28,50 RM angeboten, also deutlich günstiger als eine Korelle oder eine Ikonta 3x4. Später erschien ein Nachfolgemodell, die Nikette II.





--
Beste Grüße
Jan

Datei-Anhänge
IMG_4457.jpg IMG_4457.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 412 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


28.09.22 17:20
Sammler 

BZF-Meister

28.09.22 17:20
Sammler 

BZF-Meister

Re: Verkäufer: Fischer & Bickenbach (FiBi) Nikette 3x4, Hersteller Lucht

Hallo Jan

zu der Kamera gibt es im Netz und der Literatur etwas zu finden

1) Bickenbach und & Co war nur ein Händler und wurde 1929 im Handelregister eingetragen
vertrieben wurden Kameras von
Optisch Mechanische Werkstätte aus Kassel (Karl Ahmels) und von Foth und Lucht
1932 übernimmt die Firma C.F.G. Fischer Fischer war auch nur Photohändler das Unternehmen

2) die Kamera soll von der Firma Lucht aus Berlin gefertigt worden sein
die Firma Lucht ging dann möglicherweise 1933 in der Hannoverschen Radiio GmbH auf da diese die Nikette für Birkenbach weiter fertigten

(Quelle, Hartmut Thiele, die Deutsche Photoindustrie, Wer war Wer erste Auflage 2001





Gruß
Wolfgang der Sammler

28.09.22 17:50
Jan_S 

BZF-Meister

28.09.22 17:50
Jan_S 

BZF-Meister

Re: Verkäufer: Fischer & Bickenbach (FiBi) Nikette 3x4, Hersteller Lucht

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Infos, sehr interessant! (Den Thiele muss ich mir unbedingt besorgen...) Gibt es denn von der Fa. Lucht eigentlich noch andere Kameras oder Fotoprodukte?

--
Beste Grüße
Jan

28.09.22 19:10
Sammler 

BZF-Meister

28.09.22 19:10
Sammler 

BZF-Meister

Re: Verkäufer: Fischer & Bickenbach (FiBi) Nikette 3x4, Hersteller Lucht

Hallo Jan

für die Firma Lucht habe ich keine weiteren Info

Gruß
Wolfgang der Sammler

29.09.22 08:11
Rainer 

Administrator

29.09.22 08:11
Rainer 

Administrator

Re: Verkäufer: Fischer & Bickenbach (FiBi) Nikette 3x4, Hersteller Lucht

Hallo zusammen,

ich habe die Betreffzeile des Threads entsprechend angepasst. Zum Thiele: Das Buch ist aus meiner Sicht tatsächlich eine wertvolle Arbeitsunterlage zu der deutschen Firmen-Geschichte und deren Verflechtungen. Im Forum werden die Ausgaben des "Wer war Wer, Die Deutsche Photoindustrie" auch angesprochen:

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...2&thread=53



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

29.09.22 13:37
Sammler 

BZF-Meister

29.09.22 13:37
Sammler 

BZF-Meister

Re: Verkäufer: Fischer & Bickenbach (FiBi) Nikette 3x4, Hersteller Lucht

Luxar Objektive wurden von 2 Herstellern angeboten
ich schreibe ab was bei Thiele Objektive 2. Auflage steht

1) Roeschlein Luxar 2,9x38 für Bolta Photavit 1952


2) Peter Schüll, Frankfurt
Luxar 2,9x50 für Nikette , auch mit 1:3,5 angegeben
Luxar 2,9x38 für Bolta

Schüll war ein Hersteller lieferte Objektive u.a. für Ihagee, Dr. Krügener, in seiner Linsenschleiferei übernahm er Aufträge u.a. von Steinheil




Gruß
Wolfgang der Sammler

 1
 1
unverwüstlich   Nachfolgemodell   Handelregister   Fischer   Spreizen-Rollfilmkamera   Forumbetreiber   Arbeitsunterlage   blende-und-zeit   Firmen-Geschichte   sirutor-und-comp   Automatverschluss   möglicherweise   Verkäufer   Hersteller   Nikette   unbezeichneter   Linsenschleiferei   Photoindustrie   Berlin-Lichterfelde   Bickenbach