| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Bülter&Stammer (?) mit Kenngott Medio-Anastigmat
 1
 1
20.06.15 23:47
Laufboden

nicht registriert

20.06.15 23:47
Laufboden

nicht registriert

[ iIa ] Bülter&Stammer (?) mit Kenngott Medio-Anastigmat

Hallo miteinander,

Hier die Kamera:


ein Bild dieser Kamera habe ich schon mit kurzer Beschreibung unter "Spiegelungen" eingestellt:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...p;id=1434833020

Das Objektiv ist ein früher Anastigmat von Kenngott in Paris, 7.7/135mm. Vordergruppe 2 Linsen (dicker), Hintergruppe 3 (schlanker).
Es ist in einem IBSO - ein damals auch ziemlich brandneuer Verschluß.

Leichtbau. Millionfalz. Der Laufboden ist aus Holz, das Rückteil ist ungewöhnlich zart; Materialien und Aufbau des Balges lassen eher an eine Reisekamera denken.
Beinahe hätte ich übersehen, daß die Kamera neben der Hoch- auch eine Querverschiebung hat - letztere klemmt trotz "Nachhilfe" immer noch schrecklich.
Problem: der Bügel der Standarten kann nicht aus dem Block geschoben werden. Ginge das, könnte man ihn etwas flacher biegen, er ist leicht in der Mitte nach oben gebogen, was an sich ja auch ganz gut wäre ... nur ist's etwas zuviel ....
Aber eigentlich, wenn ich mir das Ding so anschaue, müßte es gehen - aber dazu müßte man ihn eben schon mal etwas biegen

'Automatische' Unendlichkeitseinstellung hat diese Kamera noch keine - dachte ich lange:



Dann aber habe ich Ersatz für ein verlorenes Teil gefunden und eingebaut ... (letztes Bild, jetzt mit Unendlich-Anschlag)



Hinweis: der Unterschied ist erkennbar, aber nicht gerade augenfällig ins Bild gesetzt

Grüße, Laufboden

Datei-Anhänge
BlterStammerKenngott_6451.jpg BlterStammerKenngott_6451.jpg (200x)

Mime-Type: image/jpeg, 58 kB

BlterStammerKenngott_6469.jpg BlterStammerKenngott_6469.jpg (220x)

Mime-Type: image/jpeg, 82 kB

BlterStammerKenngott_6472.jpg BlterStammerKenngott_6472.jpg (199x)

Mime-Type: image/jpeg, 83 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


21.06.15 22:50
Laufboden

nicht registriert

21.06.15 22:50
Laufboden

nicht registriert

Gewichtiger Nachtrag / Bülter&Stammer (?) mit Kenngott Medio-Anastigmat

Hallo miteinander,

Die obige 9x12-Kamera mit einfachem Auszug - manche sagen: "eineinhalbfachem" - wiegt schlappe 450g.
Zum Vergleich habe ich ein paar gewichtigere Kameras gewogen, allerdings alle mit 2-fachem Auszug.

Ergebnis: die 'gewichtigsten' Kameras eines Formats unterscheiden sich beim Gewicht nicht allzusehr.
Überraschend gering fällt der Gewichtsunterschied zwischen Kameras unterschiedlicher Formate aus:

13x18 ..1450g (Zweifachauszug, aber mit Kassette statt dem mir fehlenden Mattscheibenhalter)
10x15 ..1420g
9x12 ...1250g
6.5x9 ... 790g

Die leichteste 10x15 wiegt mit 880g nur wenig mehr als die schwerste 6.5x9, und das trotz Zweifachauszugs und 1:5.5/150mm 4-Linser-Gauss.
Bemerkenswert ist, daß meine leichtesten Laufbodenkameras zu meinen ältesten zählen - um 1910.

Vergleicht man das dann noch mit dem Gewicht heutiger besserer Amateurkameras, fällt auf, daß zwar die Aufnahmeformate sehr stark geschrumpft sind, das Gewicht aber im Großen und Ganzen ziemlich gleich geblieben ist

Grüße, Laufboden

Zuletzt bearbeitet am 22.06.15 08:14

22.06.15 14:24
Willi 

BZF-Meister

22.06.15 14:24
Willi 

BZF-Meister

Re: Gewichtiger Nachtrag

Hallo Laufboden!

Dein interessanter Gewichtsvergleich hat mich ermuntert, meine Voigtländer Alpin 10x15 auf die Küchenwaage zu legen. Sie wiegt genau 1605 Gramm.
Link zur Kamera: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=1&thread=5

Liebe Grüße
Willi

23.11.17 10:57
Freier-Sascha 

BZF-Meister

23.11.17 10:57
Freier-Sascha 

BZF-Meister

Re: Bülter&Stammer (?) mit Kenngott Medio-Anastigmat

Hallo Laufboden,

Die obige Kamera ist sicher eine Bülter & Stammer. Diesen Kastenförmige Schlitten und der typischen "Stangenhandhabe" gibt es nur von Bülter und Stammer. Habe sehr viele Beispiele dafür. Auch die andere von ihnen vorgestellte "Zweiverschlusskamera" ist von Bülter & Stammer. Diese Tellerförmigen Handhaben, die "auf zwei Stangen sitzen" (kann es nicht besser beschreiben, werden bei Gelegenheit mal Photos von anderen Belegexemplaren einstellen) ist typisch für die 2. Grundform der B&S-Kameras.

Gruss

Freier-Sascha

23.11.17 17:33
Laufboden

nicht registriert

23.11.17 17:33
Laufboden

nicht registriert

Re: Bülter&Stammer (?) mit Kenngott Medio-Anastigmat

Hallo Freier-Sascha,

Freier-Sascha:
Die obige Kamera ist sicher eine Bülter & Stammer. Diesen Kastenförmige Schlitten und der typischen "Stangenhandhabe" gibt es nur von Bülter und Stammer. Habe sehr viele Beispiele dafür. Auch die andere von ihnen vorgestellte "Zweiverschlusskamera" ist von Bülter & Stammer. Diese Tellerförmigen Handhaben, die "auf zwei Stangen sitzen" (kann es nicht besser beschreiben, werden bei Gelegenheit mal Photos von anderen Belegexemplaren einstellen) ist typisch für die 2. Grundform der B&S-Kameras.
O.k., schön - ich nehme das Fragezeichen in meiner Liste weg.

Es handelte sich um die unsichersten Fall bei meinen B&S-Kameras.
Ein paar B&S habe ich, zudem eine der österr. Firma "Langer & Comp., Fabrik photogr. Apparateu. Bedarfsartikel Gesellschaft m.b.H. WIEN".
Nur meine Langer hat diese Bügel; weder hatte ich einen Beleg für deren Aussagekraft, noch Klarheit, ob B&S sie auch bei unter eigenem Namen vertriebene Kameras verwendet hat.
Ein Experte für "österreichische" Kameras hatte die Langer "leider" als klaren Fall gesehen - alle Langer-Kameras stammen von Bülter&Stammer. Und so sucht er vielleicht immer noch nach einer original österreichischen Kamera .

Die zweite hatte ich inzwischen schon als B&S klassifiziert, aber eine Bestätigung ist nie schlecht .

Grüße, Laufboden

Zuletzt bearbeitet am 23.11.17 17:46

 1
 1
Medio-Anastigmat   unterschiedlicher   Laufbodenkameras   Bülter&Stammer   Tellerförmigen   österreichischen   Mattscheibenhalter   Kastenförmige   Gewichtsvergleich   Unendlichkeitseinstellung   österreichische   Belegexemplaren   Stangenhandhabe   eineinhalbfachem   Unendlich-Anschlag   Gewichtsunterschied   Zweiverschlusskamera   blende-und-zeit   Zweifachauszugs   Querverschiebung