| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Perka Modell II 6,5x9
 1
 1
12.06.24 20:51
axel 

BZF-Meister

12.06.24 20:51
axel 

BZF-Meister

[ iIa ] Perka Modell II 6,5x9

Hallo zusammen,

neben der bekannten Perka Kamera Modell I baute der Münchner Hersteller auch ein weniger bekanntes Modell II, das hier mal kurz vorstellt werden soll.



Die Perka Modell II ist im Grunde eine abgespeckte Version der üppig ausgestatteten Perka Modell I. Sie verzichtet in der Ausstattung auf die neigbare Standarte mit der Objektivwechselplatte (patentiert am 15. Juni 1922 für Heinrich Gerl DRP 387249). Da die Kamera nicht quadratisch ist wie das Modell I, besitzt sie auch keinen drehbaren Mattscheibenrahmen. Der Auszug ist im Gegensatz zum Modell I nur doppelt (mit doppeltem Trieb).



Die Perka Modell II ist trotz der einfacheren Ausstattung sehr präzise gearbeitet (wurde zeitgenössisch auch als „Perka Präzisions-Platten-Camera Modell II“ bezeichnet). Da schleift oder wackelt nichts. Der Objektivträger ist horizontal und vertikal verstellbar. Die Fokussierung erfolgt mittels Triebknopf. Das Modell II besitzt ebenso wie das Modell I einen neigbaren Laufboden.



Das Modell II wurde auch mit einem guten Verschluss und mit guter Optik bestückt. Das vorliegende Exemplar besitzt ein Tessar 4.5/12 in einem Compurverschluss. Mit der Seriennummer des Objektivs lässt sich die Kamera ungefähr 1927/28 einordnen. Die Kamera ist unbezeichnet (wie auch andere mir bekannte Modell II Perkas). Zuordnen kann man sie am einfachsten anhand der typischen Perka-Spreizen und durch den praktischen Triebknopf mit Entfernungsskala, den alle Perkas besitzen.





Beste Grüße

Axel

Datei-Anhänge
1.jpg 1.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 398 kB

2.jpg 2.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 307 kB

3.jpg 3.jpg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 308 kB

4.jpg 4.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 197 kB

5.jpg 5.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 263 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


12.06.24 21:04
Jan_S 

BZF-Meister

12.06.24 21:04
Jan_S 

BZF-Meister

Re: Perka Modell II 6,5x9

Hallo Axel,

vielen Dank für die Vorstellung – eine bemerkenswerte Konstruktion. Technisch ist sie der Ica/ZI Ideal 111 voraus, denn die besitzt keinen neigbaren Laufboden (er war den größeren Modellen vorbehalten). Am meisten verblüfft mich der Triebknopf mit Entfernungsskala – so etwas habe ich an Plattenkameras noch nicht gesehen. (Auch bei der Rolleiflex gab es das nicht von Beginn an; ein Drehknopf mit Entfernungsskala wurde erst mit einem der modifizierten Modelle eingeführt.)

--
Beste Grüße
Jan

 1
 1
zeitgenössisch   ausgestatteten   Objektivträger   Compurverschluss   Vorstellung   Plattenkameras   vorliegende   unbezeichnet   Triebknopf   Seriennummer   Mattscheibenrahmen   Entfernungsskala   Fokussierung   Perka-Spreizen   Konstruktion   modifizierten   Objektivwechselplatte   Präzisions-Platten-Camera   Ausstattung   bemerkenswerte