| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Die legendäre Ernemann Ermanox-Camera
 1
 1
08.09.22 17:43
Reinhard 

BZF-Meister

08.09.22 17:43
Reinhard 

BZF-Meister

[ iIa ] Die legendäre Ernemann Ermanox-Camera

Hallo Sammlergemeinde,

hier mal was ganz Besonderes, die Ernemann Ermanox-Camera mit Schlitzverschluss und Ernostar f/1,8 / 85mm (Planfilm 4,5x6cm). Hier ein relativ spätes Modell, bei der Zeiss schon seinen Markennamen aufs Gehäuse schraubte, aber ansonsten alles von Ernemann ist.
Zeiss hatte Ernemann schon 1926 übernommen, aber die Produktion noch bis in die 30er Jahre fortgesetzt. Offiziell ist die Ermanox Produktion 1931 eingestellt worden. Die hier Verkaufte ist also ein Gebraucht-Modell gewesen. Sie ist, Anhand der Seriennummer, den letzten 900 Stück zuzuordnen. Insgesamt sollen in der Version 4,5x6 cm nur ca. 2300-2400 Kameras hergestellt worden sein, wovon fast 2/3 mit dem Objektiv Ernostar f:2,0 / 100 mm ausgestattet waren.
Kamera und Objektivtubus aus Leichtmetall mit Lederbezug. Objektiv in Schneckengangfassung mit Einstellskala und Unendlichkeitsanschlag. Ernemann-Präzisions-Schlitzverschluss bis 1/1000 Sekunde mit gedecktem Aufzug. "Made in Germany" Ausführung.

Berühmt wurde diese Kamera vor allem durch Erich Franz Emil Salomon (1886-1944), einen deutschen Juristen und Fotografen, der den Begriff Bildjournalist erfand und durch seine international beachtete und geschätzte Arbeit definierte. Salomon nutzte die Möglichkeiten des lichtstarken Objektivs, um möglichst unbemerkt realistische Aufnahmen bei Konferenzen, Prozessen oder im Theater machen zu können. Der berühmte Fotoreporter wurde 1944 im KZ Auschwitz von den *(N)*s ermordet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Salomon
















Gruß
Reinhard

Datei-Anhänge
IMG_3731.JPG IMG_3731.JPG (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 499 kB

IMG_3726.JPG IMG_3726.JPG (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 579 kB

IMG_3730.JPG IMG_3730.JPG (30x)

Mime-Type: image/jpeg, 662 kB

IMG_3732.JPG IMG_3732.JPG (25x)

Mime-Type: image/jpeg, 567 kB

IMG_3734.JPG IMG_3734.JPG (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 595 kB

IMG_3733.JPG IMG_3733.JPG (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 490 kB

IMG_3735.JPG IMG_3735.JPG (22x)

Mime-Type: image/jpeg, 691 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


08.09.22 18:01
Jan_S 

BZF-Meister

08.09.22 18:01
Jan_S 

BZF-Meister

Re: Die legendäre Ernemann Ermanox-Camera

Hallo Reinhard,

gratuliere – was für ein tolles Gerät! Und noch dazu in der seltenen Ausführung mit dem 1,8/85. Ich habe gerade bei Otto nachgeschlagen –495 RM musste man seinerzeit dafür auf den Tisch legen.
Läuft denn der Verschluss noch?

--
Beste Grüße
Jan

08.09.22 18:12
Reinhard 

BZF-Meister

08.09.22 18:12
Reinhard 

BZF-Meister

Re: Die legendäre Ernemann Ermanox-Camera

Hallo Jan,

ja, der Verschluß läuft noch einwandfrei. Damals wurde noch Wert auf Qualität gelegt.

Gruß
Reinhard

 1
 1
ausgestattet   Möglichkeiten   Ernemann-Präzisions-Schlitzverschluss   Fotoreporter   Objektivtubus   nachgeschlagen   Leichtmetall   realistische   Sammlergemeinde   Gebraucht-Modell   Schneckengangfassung   Ernemann   legendäre   international   Seriennummer   Einstellskala   Ermanox-Camera   Bildjournalist   Schlitzverschluss   Unendlichkeitsanschlag