| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Agfa Opal 6,5x9 Luxus
 1
 1
14.01.22 18:16
Jan_S 

BZF-Meister

14.01.22 18:16
Jan_S 

BZF-Meister

[ iIa ] Agfa Opal 6,5x9 Luxus

Hallo zusammen,

hier ein paar Informationen zu der in einem anderen Thread genannten Agfa Opal 'Luxus', Format 6,5x9.

Es handelt sich um eine Plattenkamera im Format 6,5x9. Sie verfügt über die bei Mittelklassemodellen übliche technische Ausstattung: Doppelter Auszug mit Zahntriebverstellung, Objektivbrett mit vertikaler und horizontaler Verstellung über Zahntrieb, Rahmensucher (fehlt) sowie Brillantsucher mit Libelle. Verbaut ist ein Rietzschel Solinear 4,5/10,5 in Rad-Compur 1–250, Gr. 0. Der Verschluss ist mit einer etwas rustikal wirkenden Schnellkupplung versehen und von vorn abnehmbar. Es passen Kassetten mit Normalfalz.

Den Charakter einer Luxuskamera hat dieses Modell durch die elegant wirkende cognacfarbene Belederung und den braunen Balgen. Die Bezeichnung Opal findet sich nicht an der Kamera, nur in der Literatur. Verzeichnet ist das Modell in den Sammlerkatalogen von Auer, Kadlubek und McKeown. Abring, Cornwall und Kerkmann kennen sie nicht. Die Kamera ist baugleich mit der Agfa Isolar 6,5x9; ich vermute, dass die Bezeichnung Opal für diese Luxusausführung reserviert war. Einen zeitgenössischen Agfa-Katalog habe ich allerdings nicht zur Verfügung.

Dass ein Rietzschel-Objektiv verbaut ist, deutet auf ein frühes Baujahr hin; vermutlich 1925/1926, kurz nach der Übernahme des Rietzschel-Werks durch Agfa.

Das Bemerkenswerte an dieser Kamera ist m.E. weniger die äußerliche Aufmachung als die geringe Größe: Unter den mittlerweile 27 6,5x9-Plattenkameras in meiner Sammlung ist sie die kleinste. Ganz eindrucksvoll finde ich den Vergleich mit Bergheil-Kameras in 6,5x9 (4. Mod.) und 4,5x6 (2. Mod.); die Agfa ist näher am Kleinformat. Flachkameras wie Bentzin Plan-Primar und KW Patent-Etui sind dünner, wirken aufgeklappt aber größer.







--
Beste Grüße
Jan

Datei-Anhänge
Agfa_Opal_1.jpg Agfa_Opal_1.jpg (41x)

Mime-Type: image/jpeg, 711 kB

Agfa_Opal_2.jpg Agfa_Opal_2.jpg (39x)

Mime-Type: image/jpeg, 905 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


14.01.22 19:37
Rainer 

Administrator

14.01.22 19:37
Rainer 

Administrator

Re: Agfa Opal 6,5x9 Luxus

Hallo Jan,

die Kamera sieht wirklich gut mit dem Cognac-farbigen Leder aus.





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

14.01.22 20:22
Jan_S 

BZF-Meister

14.01.22 20:22
Jan_S 

BZF-Meister

Re: Agfa Opal 6,5x9 Luxus

Hallo Rainer,

ja, schick ist sie. Leider sind die Informationen in den bei mir vorhandenen Katalogen dürftig. Frage: Hat vielleicht jemand das Agfa-Buch von Kadlubek? Werden die Kameras dort differenziert vorgestellt? Ich erinnere mich, dass in Photo-Deal seinerzeit Vorabauszüge veröffentlicht wurden, das betraf aber eher die Firmengeschichte. Mal sehen, evtl. besorge ich mir den Band mal.

--
Beste Grüße
Jan

 1
 1
Firmengeschichte   Luxusausführung   Bemerkenswerte   cognacfarbene   zeitgenössischen   Cognac-farbigen   Bergheil-Kameras   veröffentlicht   Mittelklassemodellen   Sammlerkatalogen   Schnellkupplung   differenziert   eindrucksvoll   Forumbetreiber   Brillantsucher   5x9-Plattenkameras   Informationen   Zahntriebverstellung   Rietzschel-Objektiv   Rietzschel-Werks