| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Rietzschel Multi-Clack ..Ernemann??
  •  
 1
 1
20.03.20 09:49
EagleEye72 

BZF-Nutzer Stufe 1

20.03.20 09:49
EagleEye72 

BZF-Nutzer Stufe 1

Rietzschel Multi-Clack ..Ernemann??

Hallöchen,
das is mein erster Post hier, ich schaue seit schon seit einiger Zeit hier immer wieder rein, jetzt hab ich mich mal registriert..
Also ich bin Grafiker aus München und hab seit zwei Jahren wieder angefangen analog zu fotografieren, Mittel- und jetzt Grossformat.

Ich repariere auch gern an alten Kameras, ich finde die alten Plattenkameras haben ihren speziellen Charme..

Im Februar kam ich an eine Feinak Präzisionskamera München im 9x12 Format, sehr feines Stück Münchner Kamerageschichte, da bin ich noch am Verbessern, ich benutze sie ja.
Gestern kam eine andere 9x12 Kamera, bei der ich mir nicht ganz sicher bin, welcher Hersteller das ist.

Also, von den technischen features und Details bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass es sich ziemlich eindeutig um eine 9x12 Rietzschel Multi-Clack handelt..

- allgemeine Form stimmt überein : http://camera-wiki.org/wiki/Multi-Clack

Details sprechen dafür:

- drehbares Rückteil
- typisch geschwungene Frontgestaltung
- Ledergriff mit Wulst
- Wechselbajonett
- typische Feststell-Drehknopfe seitlich am Gehäuse
- typische Spreizaufhängung
- Form der Ausziehknöpfe vorne an der Standarte












Bin gerade dabei sie wiederherzustellen, also seht mal über die noch nicht installierten Teile hinweg

Nun aber das Seltsame..gestern hab ich den Laufboden näher angeschaut und ein rundes Label von Ernemann Dresden entdeckt.
Siehe letztes Bild..
Eine Multi-Clack von..Ernemann? Laufboden-Zulieferer Ernemann ??

Was meint ihr?

Grüße, Andreas

Zuletzt bearbeitet am 20.03.20 10:09

Datei-Anhänge
1.JPG 1.JPG (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 376 kB

2.JPG 2.JPG (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 361 kB

3.JPG 3.JPG (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 315 kB

4.JPG 4.JPG (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 315 kB

5.JPG 5.JPG (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 325 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


20.03.20 10:13
Rainer 

Administrator

20.03.20 10:13
Rainer 

Administrator

Re: Rietzschel Multi-Clack ..Ernemann??

Hallo Andreas,

willkommen im Forum. Zur Bestimmung Deiner Laufboden-Kamera kann ich nicht viel sagen, da haben wir im Forum Spezialisten. Die schauen aber nicht jeden Tag rein. Also vielleicht noch etwas auf Antwort warten.

Ich denke aber auch: Die Vermutung nach Multi Klack klingt ganz plausibel.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

Zuletzt bearbeitet am 20.03.20 13:41

20.03.20 14:00
Freier-Sascha 

BZF-Meister

20.03.20 14:00
Freier-Sascha 

BZF-Meister

Re: Rietzschel Multi-Clack ..Ernemann??

Hallo,
natürlich ist das eine Multi-Clack von Rietzschel. Das Ernemann Schild gehört nicht dazu, ist von jemanden aufgeklebt worden. Auch das Objektiv gehört nicht zur Kamera. Auch wenn sich bei dieser Kamera das Objektivbrett wechseln lässt: einen Zentralverschluss muss das Objektiv schon haben! Zudem besitzen Rietzschel-Kameras in der Regel Rietzschel-Objektive oder, seltener: Zeiss-Objektive.
Gruss
Freier-Sascha

Zuletzt bearbeitet am 20.03.20 14:01

20.03.20 16:52
EagleEye72 

BZF-Nutzer Stufe 1

20.03.20 16:52
EagleEye72 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Rietzschel Multi-Clack ..Ernemann??

Upps, stimmt..das Ernemann-Label war nur aufgeklebt, war nicht mal mittig..

ja, das mit dem Objektiv war mir aber schon bekannt, wollte den Meyer-Görlitz Aristostigmat eh eher digital adaptieren, geht ganz gut, hat einen M39-Gewinde..
interessante Kamera auf jeden Fall.



Grüße, Andreas

Zuletzt bearbeitet am 20.03.20 16:57

22.03.20 09:57
EagleEye72 

BZF-Nutzer Stufe 1

22.03.20 09:57
EagleEye72 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Rietzschel Multi-Clack ..Ernemann??

Rainer:
Hallo Andreas,

willkommen im Forum. Zur Bestimmung Deiner Laufboden-Kamera kann ich nicht viel sagen, da haben wir im Forum Spezialisten. Die schauen aber nicht jeden Tag rein. Also vielleicht noch etwas auf Antwort warten.

Ich denke aber auch: Die Vermutung nach Multi Klack klingt ganz plausibel.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.


Hallo Rainer,
danke für den Einstieg.
Ebenfalls Grüße von Haus zu Haus..

bleibt alle gesund!

Grüße, Andreas

 1
 1
Spreizaufhängung   Forumbetreiber   Laufboden-Zulieferer   Multi-Clack   Rietzschel-Objektive   Frontgestaltung   Laufboden-Kamera   Rietzschel-Kameras   Meyer-Görlitz   Ernemann-Label   wiederherzustellen   Ausziehknöpfe   Zentralverschluss   Kamerageschichte   Ernemann   Wechselbajonett   Präzisionskamera   Rietzschel   Zeiss-Objektive   Feststell-Drehknopfe