| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wo kann ich einen guten alten Falter einfangen (kaufen) ?
 1
 1
14.12.19 16:48
Mikesch 

BZF-Nutzer Stufe 1

14.12.19 16:48
Mikesch 

BZF-Nutzer Stufe 1

Wo kann ich einen guten alten Falter einfangen (kaufen) ?

Hallo zusammen.
Wenn ich wieder etwas mobiler bin und auch wieder Auto fahren kann und somit die Pfälzer Landscbaften für mich wieder erreichbar sind, möchte ich mir eine gute Nachkriegsklappkamera 6X9 zulegen. Selbsverständlich müssen alle Funktionen einwandfrei in Ordnung sein, denn die Kamera will ich aktiv benutzen. Wer kann miir sagen, wo man so ein gutes Stück beruhigt erwerben kann? Die Bucht ziehe ich als letzte Möglichkeit in Betracht.
Schönes WE, Mikesch.


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


15.12.19 10:17
Rainer 

Administrator

15.12.19 10:17
Rainer 

Administrator

Re: Wo kann ich einen guten alten Falter einfangen (kaufen) ?

Hallo Mikesch,

das ist garnicht so einfach zu sagen. Erfahrungen mit Fotoapparate-Antiquariate sind zumeist regional bezogen. Ich könnte eher was zur Region Berlin sagen. Wird Dir aber nicht weiter helfen. Sogar hier in meiner Region ändert sich ständig etwas. Händler kommen und gehen (mehr gehen) auf und vom Markt.

In Berlin könnte ich als ein Beispiel auf Foto-Meyer verweisen. Die haben auch einen Antiquariats-Bereich. Aber wie schon erwähnt, ist eigentlich ein Besuch des Geschäfts von Nöten.

Ich sehe deshalb auch die Bucht als überregionale Option an. Klar, man hat hier immer das Problem, eine "Gurke" zu erwerben. Das wirkliche Problem liegt bei den Faltern bei der u.u. verharzten Situation der Verschluß / Blenden - Mechanik, wenn man aus der Ferne kauft.

Es gibt in Berlin auch einen ganz guten Reparatur-Service, der sich auch um Verharzungen kümmern könnte: Suchwort Kamera-Service-Ostkreuz.

Alles an "Empfehlungen" ohne Gewähr!



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

18.12.19 20:07
Laufboden

nicht registriert

18.12.19 20:07
Laufboden

nicht registriert

Re: Wo kann ich einen guten alten Falter einfangen (kaufen) ?

Hallo Rainer,

zunächst: alles was Du schreibst, kann ich unterstreichen.

Rainer:
.. das ist garnicht so einfach zu sagen. Erfahrungen mit Fotoapparate-Antiquariate sind zumeist regional bezogen. Ich könnte eher was zur Region Berlin sagen. Wird Dir aber nicht weiter helfen. Sogar hier in meiner Region ändert sich ständig etwas. Händler kommen und gehen (mehr gehen) auf und vom Markt.
.. Aber wie schon erwähnt, ist eigentlich ein Besuch des Geschäfts von Nöten.
... man muß mit Preisen rechnen, die locker zehnmal so hoch sein können als das, was beim Verkauf erzielt werden kann.
Und ob das Ganze gut ist, steht dann auch noch in den Sternen.
Ein paar meiner übelsten Gurken, habe ich - zugegeben in der Bucht - bei bekannten Händlern erworben.
Und bis vor 10 Jahren habe ich manchmal beim solidesten und bekanntesten Stuttgarter Händler öfter mal die Nase am Schaufenster gewetzt.
Einen Verkäufer, der seine Nase vor Stolz so weit nach oben reckte, daß es hereinregnete, habe ich mal mit einem Angebot provoziert. Ich habe glatt das Doppelte des Preises für ein Rodagon geboten, zu dem ich ein paar gleichwertige bereits zuhause hatte. Er hat mich glatt ausgelacht, ich würde nie, nie eines für diesen Preis bekommen. Er hat das zehnfache des Gebotenen dafür verlangt und hielt das für ein Schnäppchen.
Nichteinmal ein Jahr später war er arbeitslos. Die Firma war pleite.
Rainer:
Ich sehe deshalb auch die Bucht als überregionale Option an. Klar, man hat hier immer das Problem, eine "Gurke" zu erwerben. Das wirkliche Problem liegt bei den Faltern bei der u.u. verharzten Situation der Verschluß / Blenden - Mechanik, wenn man aus der Ferne kauft.

Es gibt in Berlin auch einen ganz guten Reparatur-Service, der sich auch um Verharzungen kümmern könnte: Suchwort Kamera-Service-Ostkreuz.

Alles an "Empfehlungen" ohne Gewähr!
Was eine Gurke ist und was nicht, ist sehr, sehr relativ.
Was dem einen ein gutes Produkt ist, kann z.B. für mich schlicht schlecht und zugleich überteuert sein, was dem anderen eine Gurke, für mich, der ich einiges richten kann, ein saugünstiges Superteil. So sind verharzte Verschlüsse in über 95% der Fälle für mich überhaupt kein Problem. Allerdings habe ich keine Röntgenaugen und kann nicht hineinsehen - es kann Unersetzliches kaputt sein.

Grüße, Laufboden

Zuletzt bearbeitet am 18.12.19 20:10

 1
 1
Fotoapparate-Antiquariate   saugünstiges   Forumbetreiber   Verharzungen   hereinregnete   bekanntesten   Nachkriegsklappkamera   Reparatur-Service   Selbsverständlich   Kamera-Service-Ostkreuz   Verschlüsse   Antiquariats-Bereich   unterstreichen   Möglichkeit   überregionale   Unersetzliches   gleichwertige   Empfehlungen   Schnäppchen   Röntgenaugen