| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] AGFA Movexoom 10 sound mos electronic
 1 2
 1 2
02.09.08 11:53
DL7RR 

BZF-Master

02.09.08 11:53
DL7RR 

BZF-Master

[ iIa ] AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hier nun eine Tonfilkamera der Fa. Agfa

Filmkamera-Daten Super-8:


  • Baujahr: ?
  • Format: Super 8 Kassette
  • Objektiv(e): Agfa Variostar 1,8/6-60 . 1,2 bis unendlich. Makro.
  • Zoom: ja, elektrisch und manuell . 10-fach. 2 Geschwindigkeiten.
  • Wechselobjektive: nein
  • Geschwindigkeiten (Bilder p. Sek): Einzelbild, 9, 18, 24, 54. Timer für Einzelbild 3 Bilder /sek, 1 Bild / sek, 1 Bild / Minute.
  • Blenden: 1,8 bis 22. Auf- und Abblenden möglich. Gegenlichtkompensation
  • Aufzug: Elektrischer Antrieb
  • Rechentabelle für Belichtung: nein
  • Belichtungsmesser: Elektronisch durch das Objektiv. Dabei Blende automatisch oder manuell steuerbar.
  • Sucher: Spiegelreflexsucher
  • Sucher Dioptrieausgleich: ja
  • Entfernungsmesser: ja, Schnittbild
  • Selbstauslöser: ja ?
  • Film-Empfindlichkeiten: Erkennung durch Kassette.
  • Filmtyp-Merkscheibe oder Anzeige: Ja im Sichtfenster
  • Batterien / Akkus: 6 AA-Batterien ? Externer Stromanschluss. 9 Volt für Tonaufzeichnung.
  • Batterietest: ja ?
  • Besonderheiten, Sonstiges: Stativgewinde, Filmzählwerk. Trick-Möglichkeit. Auf- Abblenden , überblenden. Timer . Klappbarer Revolvergriff. Auslösesperre. Tonfilm-Sysnchronisation. Szenenlängenbestimmung. Mikrophonanschluss. Eingebautes zuschaltbares Kunstlichtfilter. Fernbedienung. Zeichnet Ton vom Mikrofon auf der Tonspur der Filmkassette auf, erfordert Spezialfilm,







Liebe Grüße Bernhard

Ich verstehe weder die Zeit,noch die Blende!!!

Editiert 07.09.08 19:59

Datei-Anhänge
IMG_0011.JPG IMG_0011.JPG (2234x)

Mime-Type: image/pjpeg, 155 kB

IMG_0010.JPG IMG_0010.JPG (2146x)

Mime-Type: image/pjpeg, 150 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


07.09.08 19:57
Rainer 

Administrator

07.09.08 19:57
Rainer 

Administrator

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic


Hallo Bernhard,

ich habe die technischen Daten Deiner Kamera zusammengestellt. Prüfe doch bitte , ob alles richtig ist und ob ich was vergessen habe.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

20.10.08 12:26
DL7RR 

BZF-Master

20.10.08 12:26
DL7RR 

BZF-Master

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Danke Rainer,
soweit ich sehen konnte ist alles soweit okay!



Liebe Grüße Bernhard

Ich bin von Geburt an unterblichtet!!!

09.07.09 00:20
past0r 

BZF-Einsteiger

09.07.09 00:20
past0r 

BZF-Einsteiger

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hallo DL7RR und Rainer,

wie soll ich anfangen...? Vorstellen ist schon mal gut:-)

Ich bin Medieninformatik Student und orientier mich immer mehr in die Filmecke. Ich hab paar Musikvideos, Konzerte, Interview und Webespot gedreht und das immer mit modernen Kameras. Erst DV, dann HDV und jetzt bin ich an meiner Bachelorarbeit mit ner Full HD Kamera(Sony EX1) am drehen.

Aber mich interessiert immer mehr, dieses "fundamentale" Filmen. Mit gefällt der charm der von diesen z.B. Super 8 Format - Filmen ausgeht. Und hier sind wir endlich beim Thema.

ihr redet ja in diesem Thread von der AGFA Movexoom 10. Und ich hab mir gerade, bei Ebay die AGFA Movexoom 6 für 15 Euro ersteigert.
Hier ist der Link: (Moderator: Links zu *(W)*-Auktionen sind nicht zulässig.)

Ihr denkt jetzt, der Spinner hat erstmal überhaupt keine Ahnung von der Materie und kauft sich direkt diese Kamera... --> UND ihr habt recht...
Ich weiss nicht mal wie die Kamera Strom bekommt. Auch nicht ob da ein Akku oder Netzteil dabei ist...

Jedenfalls möchte ich gerne mehr über die Kamera erfahren. Wie sieht die Stromversorgung aus? Und wo bekommt man Ersatz her? Was für Super 8 Bänder kann ich benutzen - Was muss man beachten?
ODER in welche andere Super 8 Kamera sollte man eher sein Geld investieren? Was sollte man beim Kauf beachten?

WO KANN ICH MICH AM BESTEN ALLGEMEIN ÜBER SUPER 8 INFORMIEREN.

Sorry, dass ich euch hiermit belästige, aber ich würde mich gerne in die Materie einarbeiten.

Beste Grüsse,
Tino

09.07.09 08:32
DL7RR 

BZF-Master

09.07.09 08:32
DL7RR 

BZF-Master

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hallo Tino,
herzlich willkommen im Forum!!!
Deine Frage bezüglich der Stromversorgung gucke ich noch nach,denn ich habe die Einzelheiten auch vergessen meine aber,daß es 6 Mignonbatterien oder Akkus waren die im Handgriff sich befinden.
Zu der Beschaffung von Filmen mit oder ohne Tonspur kann Dir Rainer mehr sagen als ich da ich seit Jahrzehten die Kamera nicht mehr benutzt habe.



Liebe Grüße Bernhard

Ich bin von Geburt an unterblichtet!!!

09.07.09 10:23
past0r 

BZF-Einsteiger

09.07.09 10:23
past0r 

BZF-Einsteiger

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hallo Bernhard,

vielen Dank für die Willkommensgrüße.

Dann hoff ich mal das es Batterien sind. Für den/die Akku/s, wenn vorhanden, brauch man doch ein Ladegerät? Oder lädt man die Akkus intern: über eine Kamera-->Netzteil Verbindung?

Zu Kamerakauf: Richtig klasse wär es, wenn ihr sagen könntet worauf ich zu achten habe.

Beste Grüsse und Danke,
Tino

09.07.09 11:48
Willi 

BZF-Master

09.07.09 11:48
Willi 

BZF-Master

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hallo Tino!

Super, daß du dich für den "alten" Super 8 Film Interessierst.

Zu deinen Fragen: Die Stromversorgung sollte kein Problem sein, denn die AA Mignon Batterien gibt es überall zu kaufen. Schwieriger wird es mit den Filmen werden, denn die Produktion des Super 8 Films wurde von Kodak schon im Mai 2005 endgültig eingestellt. Deine Frage nach "Super 8 Bändern" ist nicht ganz zutreffend, denn du möchtest hier in die Welt des chemischen Films eintauchen, mit belichten, entwickeln, Filmschnitt und dann mit einem Super 8 mm Filmprojektor vorführen.
Im web findest du noch Anbieter von nachgebauten Super 8 Filmkassetten, meist aus den USA.

Hier noch ein paar Daten zu deiner Kamera:
1976 präsentierte Agfa die Movexoom. Es gab sie mit sechs- und zehnfachen Zoomobjektiv zu kaufen, entsprechend hieß sie Movexoom 6 mos electronic bzw. Movexoom 10 mos electronic. Das mos bezog sich dabei auf die fortschrittliche Steuerung, es steht für Metal Oxid Semiconductor und bezieht sich auf den seinerzeit noch bemerkenswerten Einsatz integrierter Schaltkreise in der Elektronik.
Die Movexoom 6 besaß ein Agfa Variostar f/1,8 mit 7 mm bis 42 mm Brennweite und 1 m Naheinstellgrenze, die Movexoom 10 ein Agfa Variostar Makro f/1,8 mit 6 mm bis 60 mm Brennweite, das Motive ab Frontlinse scharf stellen konnte.
Beide Kameras konnten mit ihrer elektronischen Steuerung automatisch auf-, ab- und überblenden sowie alle 0,3 s, 1 s oder 60 s ein Einzelbild belichten, wobei auch ein Fotoblitzgerät angeschlossen werden konnte. Der Selbstauslöser ließ die Kamera nach 10 s Vorlauf 5 s oder 10 s lang laufen. Als Filmgeschwindigkeiten standen 9 Bilder/s 18 Bilder/s und 24 Bilder/s zur Verfügung; die Zeitlupe arbeitete mit 54 Bilder/s.

Viel Spaß bei deinem Vorstoß in die lange zurückliegende Super 8 Film Zeit!
Vielleicht berichtest du hier im Forum einmal über deine Erfahrungen?

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Zuletzt bearbeitet am 09.07.09 12:19

09.07.09 12:41
past0r 

BZF-Einsteiger

09.07.09 12:41
past0r 

BZF-Einsteiger

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hallo Willi,

so schwierig ist es doch nicht an Bänder zu gelangen. Siehe hier: http : // www . wittner-kinotechnik.de/katalog/04_filmm/s8_filmm.php
Oder sind das doch keine passenden Bänder?

Und eine Projektor wollte ich mir erstmal sowieso nicht zulegen. Ich hab hier eine interessante Lösung gefunden. Ganz ohne Computer kann ich dann doch nicht sein;-) :

http://hosting.aktionspotenzial.de/CineT....php/Hauptseite

Könnt ihr mir gute, aktuelle Ebay-Angebot von Super-8-Kameras vorschlagen? Ich glaub net so wirklich das die ersteigerte Movexoom 6 funktioniert.

Beste Grüsse und Danke für deinen Betrag,
Tino

09.07.09 12:58
Willi 

BZF-Master

09.07.09 12:58
Willi 

BZF-Master

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hallo Tino!

Mit den Super 8 Ektachrome Filmen von Wittner bis du sicher gut bedient.

Zum Digitalisieren: Mit dem von dir verlinkten Verfahren des "stückweisen Scannens" habe ich keinerlei Erfahrung. Doch auf das ehemalige "Heimkino-Feeling" mit dem ratternden Filmprojektor solltest du nicht verzichten. Das macht ja den Charme des Amateurfilms von einst erst aus.

Zur Kamerawahl: Da wird dir sicher Rainer kompetent Auskunft geben können.

Liebe Grüße
Wili

"Altes bewahren - Neues prüfen"

09.07.09 13:25
past0r 

BZF-Einsteiger

09.07.09 13:25
past0r 

BZF-Einsteiger

Re: AGFA Movexoom 10 sound mos electronic

Hallo Willi,

sicherlich kommt das "richtige" Feeling eher mit einem Filmprojector rüber, aber mich interessiert eher der Bildcharakter(wenn mans so nennen will) und die Integration mit dem Digitalen. Mir gefällt dieses Unvorhersehbare was die Bildqualität angeht. Jedes Video ist ein Unikat. Mit Postproduction sieht das immer gekünzelt aus. Ausserdem gefällt mir der Gedanke damit interessante Musikvideos zu drehen.

Hat jemand von euch schon mal Super 8 digitalisieren lassen? Wie weit kann man das aufpumpen. In pixel oder mm?

Beste Grüsse,
Tino

 1 2
 1 2
Naheinstellgrenze   Filmtyp-Merkscheibe   Geschwindigkeiten   Heimkino-Feeling   Filmgeschwindigkeiten   Belichtungsmesser   Szenenlängenbestimmung   Mikrophonanschluss   electronic   wittner-kinotechnik   Gegenlichtkompensation   Film-Empfindlichkeiten   aktionspotenzial   Trick-Möglichkeit   Stromversorgung   Spiegelreflexsucher   Dioptrieausgleich   Tonfilm-Sysnchronisation   Movexoom   Entfernungsmesser