| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[(iIa)] Revue Super 8 Pocket L und Agfa Microflex 300 Sensor
 1
 1
15.07.11 13:20
Okular 

BZF-Master

15.07.11 13:20
Okular 

BZF-Master

[ (iIa) ] Revue Super 8 Pocket L und Agfa Microflex 300 Sensor

Hallo!

Ich konnte es wiedermal nicht lassen und über ein Inserat dieses Kamera geholt zum symbolischen Preis von 1,-€
Eine "Revue Pocket-L" die es auch baugleich von "Chinon" gibt.
Ich habe mir mal alte Kataloge gekauft und dort drin war eine"Agfa Microflex-300" diese wurde als kleinste Super-8-Kamera der Welt beworben und diese habe ich mir danach auch gekauft doch ich finde das die Pocket-L sogar um Milimeter kleiner ist.
Die Pocket-L gibt es in mehreren Versionen auch als normale Pocket und als Sport nur eben die Pocket-L ist das beste Modell.
Für diese soll es noch ein optionales Objektiv (Revuetar 1.7 8-32mm) geben ,aber das wird vermute ich mal mehr als schwierig sein eins zu finden.
Falls jemand von euch weiß ob es noch ein kleineres Modell für Super-8 gibt....








  • Hersteller: Revue (Quelle), wie Chinon Pocket 8

  • Modell: Super 8 Pocket L

  • Baujahr: 1977

  • Format: Super 8 Kassette (3,5 Min bei 18 Bildern/Sek)

  • Objektiv(e): Revuetar f: 1.6 \ F: 15 mm ?

  • Zoom: nein

  • Geschwindigkeiten (Bilder p. Sek): 18, 36. Verschluss-Blende 180 Grad

  • Blenden: ? + Gegenlichblende

  • Aufzug: Elektrischer Antrieb

  • Belichtungssteuerung: Elektronisch durch das Objektiv (TTL). Automatisch und manuell

  • Sucher: Spiegelreflex mit Dioptrienausgleich

  • Film-Empfindlichkeiten: Erkennung durch Kassette. (25-160 ASA)

  • Filmtyp-Merkscheibe oder Anzeige: Ja im Sichtfenster

  • Batterien / Akkus: ? 2 x AA

  • Gewicht: 455 Gramm ?

  • Abmessungen: 158 (über alles) x 95 x 45 mm ?

  • Besonderheiten, Sonstiges: ? Stativ-Gewinde, CCA-Filter einschwenkbar, Fernbedienungsanschluss. Handgriff mit Zusatzbatterie abnehmbar , Batterie-Test,


Grüße
Erol

Datei-Anhänge
DSCI1148.JPG DSCI1148.JPG (330x)

Mime-Type: image/jpeg, 381 kB

DSCI1152.JPG DSCI1152.JPG (330x)

Mime-Type: image/jpeg, 207 kB

DSCI1149.JPG DSCI1149.JPG (312x)

Mime-Type: image/jpeg, 227 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


15.07.11 19:46
Rainer 

Administrator

15.07.11 19:46
Rainer 

Administrator

Re: Revue Super 8 Pocket L und Agfa Microflex 300 Sensor

Hallo Erol,

gib doch mal die Maße an. Mit und ohne Objektiv/Sucherokular. Ist die Kamera ohne Griff/Batterie lauffähig? Wenn nicht, müßte diese Komponente bei der Bestimmung der Kleinheit mit gerechnet werden. Die hier ist auch recht klein:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...7&thread=11



MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 16.07.11 07:39

15.07.11 21:52
Okular 

BZF-Master

15.07.11 21:52
Okular 

BZF-Master

Re: Revue Super 8 Pocket L und Agfa Microflex 300 Sensor

Hallo Rainer!

Ich habe eben mal verglichen und hier die Vergleiche....die Qualität der Bilder bitte entschuldigen,denn ich habe überall solche Energiesparlampen drin und bis die richtig hell sind da kann man ewig warten.

Also wie man schon an der Verpackung sieht gibt es da einen Unterschied.Beide Kameras haben die Batteriefächer schon drin !!!
Bei der "Revue Pocket-L" kann man einen Handgriff (siehe Foto) dranschreiben dort ist nochmal ein Ersatzbatteriefach drin.
Beide Kameras passen gut in die Taschen eines Windbreaker...habe ich selber probiert,da vermutet niemand eine Super-8-Kamera drin .
Wie man sieht ist die Pocket-L tatsächlich um ca 7mm kleiner in der Länge als die Microflex.

Länge der Kameras überalles ( längster Vorsprung vorn <-> längster Vorsprung hinten )

Agfa Microflex 300 Sensor : 16,5cm
Revue Pocket-L : 15,8cm

Stärke beide : 4,5cm
Breite beide : 9,5cm



Hier habe ich vorhin einen Link gefunden,wo man sogar das gesuchte Objektiv sieht zur Pocket-L und den diversen Versionen :

http://www.super8data.com/database/camer...meras_revue.htm









Grüße
Erol

Datei-Anhänge
DSCI1159.JPG DSCI1159.JPG (326x)

Mime-Type: image/jpeg, 235 kB

DSCI1160.JPG DSCI1160.JPG (318x)

Mime-Type: image/jpeg, 258 kB

DSCI1161.JPG DSCI1161.JPG (323x)

Mime-Type: image/jpeg, 383 kB

DSCI1162.JPG DSCI1162.JPG (309x)

Mime-Type: image/jpeg, 225 kB

16.07.11 08:01
Rainer 

Administrator

16.07.11 08:01
Rainer 

Administrator

Re: Revue Super 8 Pocket L und Agfa Microflex 300 Sensor

Hallo Erol,

dann ist die Super 8 pocket L wirklich klein. Kannst Du oben die von mir eingefügten technischen Daten überprüfen?

Vielleicht kannst Du ja noch die Microflex genauer vorstellen....

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 16.07.11 08:02

 1
 1
Pocket-L   Ersatzbatteriefach   Filmtyp-Merkscheibe   Besonderheiten   Zusatzbatterie   Gegenlichblende   Energiesparlampen   Film-Empfindlichkeiten   sirutor-und-c   Dioptrienausgleich   Fernbedienungsanschluss   Batteriefächer   Stativ-Gewinde   Geschwindigkeiten   dranschreiben   Verschluss-Blende   Super-8-Kamera   blende-und-zeit   Microflex   Belichtungssteuerung