| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

ZDF-Krimi "Der Alte" von 1984 Titel "Brennweite 1000"
  •  
 1
 1
14.05.24 14:01
Rainer 

Administrator

14.05.24 14:01
Rainer 

Administrator

ZDF-Krimi "Der Alte" von 1984 Titel "Brennweite 1000"

Hallo zusammen,

im ZDF-Krimi "Der Alte" von 1984 Titel "Brennweite 1000" spielt eine mir unbekannte KB-Spiegelreflexkamera an einem (wahrscheinlich) astronomischen Teleskop mit Brennweite 1000 mm eine wichtige Rolle. Jemand beobachtet und fotografiert zufällig bei eigentlich Planetenbeobachtungen einen Mord und versucht mit dem Mörder in Kontakt zu kommen, sehr zu seinem Schaden.

Die Kamera kann ich nicht zuordnen, sie ist wohl beim Herstellernamen überklebt, es fehlt aus meiner Sicht auch der Zeiten-Knopf an der üblichen stelle, die Kamera sieht zu simpel aus, macht aber anscheinend Auslösegeräusche.

Der Anpass-Adapter an das Teleskop oder das Teleobjektiv ist eher stimmig, die "Zielvorrichtung" weniger.

Bildzitate zur Analyse der unbekannten Kamera (Zeiten: 5:30 und 13:58 beim youtube-Video, Der Alte. Brennweite 1000):










Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 15.05.24 10:05

Datei-Anhänge
der-alte-brennweite-1000-1.jpg der-alte-brennweite-1000-1.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 43 kB

der-alte-brennweite-1000-2.jpg der-alte-brennweite-1000-2.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 20 kB

der-alte-brennweite-1000-3.jpg der-alte-brennweite-1000-3.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 28 kB

der-alte-brennweite-1000-4.jpg der-alte-brennweite-1000-4.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 40 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


14.05.24 19:51
AWR59 

BZF-Meister

14.05.24 19:51
AWR59 

BZF-Meister

Re: ZDF-Krimi "Der Alte" von 1984 Titel "Brennweite 1000"

Hallo Rainer,

die Kamera im Film erinnert stark an eine Pentax Spotmatic SP

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...8&thread=28

Allerdings fehlt bei der Kamera im Film der Blitzschuh

--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

14.05.24 23:27
Rainer 

Administrator

14.05.24 23:27
Rainer 

Administrator

Re: ZDF-Krimi "Der Alte" von 1984 Titel "Brennweite 1000"

Hallo Andreas,

ja, die Umgebung der Montierung zum Objektiv ist ähnlich, aber der Zeiten-Einstellknopf fehlt und der Auslöser ist auch ein wenig woanders. Und der Selbstauslöser vorn ist auch nicht da.



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

15.05.24 04:17
AWR59 

BZF-Meister

15.05.24 04:17
AWR59 

BZF-Meister

Re: ZDF-Krimi "Der Alte" von 1984 Titel "Brennweite 1000"

Hallo Rainer,

ich habe mir gerade das Video auf Youtube gegönnt und meine nun die passende Kamera gefunden zu haben. Jedenfalls sprechen einige Indizien für eine Pentax Spotmatic SP1000.

Bei ebay ist gerade ein reich bebildertes Exemplar im Angebot. Anhand dieser Fotos lassen sich einige Gemeinsamkeiten zur der Kamera im Film feststellen.

https://www.ebay.de/itm/166641653411?_ul...eo=DE&var=0

Bildzitate aus der ZDF-Krimi-Serie "Der Alte", Titel "Brennweite 1000" von 1984:


fangen wir mit der linken Seite an: deutlich zu sehen die beiden PC-Buchsen und die mit "SW" bezeichnete Taste (im Video bei 2:11 zu sehen)


bei 6:16 hebt sich das von Dir vermisste Zeitenrad deutlich vom hellen Gesicht im Hintergrund ab


Spannhebel und Rückspulkurbel sehen auch passend aus (13:58)

Blitzschuh und ein Selbstauslöserhebel sind nicht vorhanden.

Zu guter Letzt ist das offenbar durch die "Tarnung" leicht hindurchscheinende Logo auf dem Prismengehäuse ein weiterer Hinweis.

--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

Datei-Anhänge
linke Seite.jpg linke Seite.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 26 kB

Zeitenrad.jpg Zeitenrad.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 30 kB

Spannhebel.jpg Spannhebel.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 21 kB

15.05.24 09:59
Rainer 

Administrator

15.05.24 09:59
Rainer 

Administrator

Re: ZDF-Krimi "Der Alte" von 1984 Titel "Brennweite 1000"

Hallo Andreas,

ja, ich glaube jetzt auch Du liegst richtig. Ich habe wohl nicht genau genug hingesehen, denn man sieht eben doch das Zeitenrad hinter dem Auslöser.

Also eine Pentax Spotmatic SP1000. Fall gelöst !





Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

 1
 1
ZDF-Krimi-Serie   Herstellernamen   Anpass-Adapter   Gemeinsamkeiten   Prismengehäuse   Selbstauslöserhebel   Selbstauslöser   Planetenbeobachtungen   KB-Spiegelreflexkamera   Rückspulkurbel   astronomischen   sirutor-und-comp   blende-und-zeit   Brennweite   Zielvorrichtung   Auslösegeräusche   Forumbetreiber   Zeiten-Einstellknopf   ZDF-Krimi   hindurchscheinende