| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Minox B in "On Her Majesty's Secret Service", James Bond unbeholfen ...
 1
 1
14.05.16 11:33
Rainer 

Administrator

14.05.16 11:33
Rainer 

Administrator

Minox B in "On Her Majesty's Secret Service", James Bond unbeholfen ...

Hallo zusammen,

in dem Spielfilm "On Her Majesty's Secret Service" von 1969 nutzt der Bond-Schauspieler George Lazenby eine Minox B.

Er scheint etwas unbeholfen zu sein, denn er nutzt die Kamera FALSCH herum (upside down, war doch gar nicht in Australien ).

Hier die verwendete Kamera:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=4&thread=3

Bei Goooooogle findet man unter dem Stichwort "george lazenby minox" ein Foto mit der falschen Kamerahaltung. Das Foto, wo er die Kamera direkt am Kopf hat.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 11.05.18 10:06


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1
 1
Forumbetreiber   verwendete   Majesty   =4&thread=3   Bond-Schauspieler   Australien   Kamerahaltung   Stichwort   Goooooogle   Lazenby   sirutor-und-c   zusammen   blende-und-zeit   falschen   Service   unbeholfen   Spielfilm   bearbeitet   scheint   Grüße