| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

James Bond in "Liebesgruesse aus Moskau" mit Rollei-Fake
  •  
 1
 1
11.01.16 17:45
Rainer 

Administrator

11.01.16 17:45
Rainer 

Administrator

James Bond in "Liebesgruesse aus Moskau" mit Rollei-Fake

Hallo zusammen,

in dem Spielfilm "Liebesgrüße aus Moskau" nutzt James Bond (Sean Connery, 1963) eine Rollei Rolleiflex T II TLR als Fake, weil darin ein Tonbandgerät zum Abhören eingebaut ist.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


 1
 1
Rolleiflex   Liebesgruesse   Forumbetreiber   Abhören   Grüße   eingebaut   Rollei-Fake   Liebesgrüße   Connery   Spielfilm   zusammen   Tonbandgerät