| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

"Fotografen" im Spielfilm Paparazzi
  •  
 1
 1
15.05.16 08:01
Rainer 

Administrator

15.05.16 08:01
Rainer 

Administrator

"Fotografen" im Spielfilm Paparazzi

Hallo zusammen,

die Berufsgruppe der "Paparazzi"erweckt bei mir eher wenig Symphatie, ihr Handeln ist aus meiner Sicht unmoralisch, insbesondere wenn es um intime Fotos geht. In dem Spielfilm "Paparazzi" von 2004 treten quasi als "Darsteller" diverse Foto / Film - Kameras auf und zeigen die Aktivitäten dieser "Fotografen" und ihre Skrupellosigkeit.

Ein Negativbeispiel für die Möglichkeiten der Fotografie...



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


 1
 1
erweckt   insbesondere   Grüße   diverse   unmoralisch   Aktivitäten   Paparazzi   Berufsgruppe   Spielfilm   Symphatie   Fotografie   Skrupellosigkeit   Negativbeispiel   Kameras   Forumbetreiber   zusammen   Handeln   Fotografen   Darsteller   Möglichkeiten