| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Sony SEL30M35 Makro-Objektiv für e-mount
 1
 1
14.07.17 11:11
Rainer 

Administrator

14.07.17 11:11
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Sony SEL30M35 Makro-Objektiv für e-mount

Hallo zusammen,

da ich versuche bei meinen Wechselobjektiv-Kameras bei den Objektiv-Preisen unter 400 EUR pro Stück zu bleiben, ist die Auswahl auch für die Sony A6000 etwas eingeschränkt. Hier ist das Sony SEL30M35 Makro-Objektiv als Festbrennweite.

Man kann durchaus über die Brennweite 30 mm (crop 45 mm KB) für ein Makro streiten, etwas länger wäre vielleicht besser. Da aber das Objektiv mir preiswert angeboten wurde, habe ich mich darauf eingelassen.

Erste Tests zeigen: Kann man durchaus verwenden, allerdings muss man wissen, dass man lebende Insekten kaum sehr nah aufnehmen kann (Flucht-Distanz), denn man "muss" bis zu 5 cm heranrücken. Aber Motive, die nicht wegfliegen (rennen) können, sind durchaus machbar.

Will mir noch einen Ringblitz zulegen.

Das Objektiv zeichnet bei offener Blende (3,5) in der Bildmitte sehr scharf, zu den Rändern wird es schon erkennbar weicher. Kann man auf 7 -8 herunterblenden, kommen auch die Ranzonen noch halbwegs brauchbar.

Durch die sieben-Segment-Blende wird das Bokeh ganz angenehm, aber noch nicht typisch angenehm.

Das Objektiv ist automatisch und manuell scharfstellbar, einen Stabilisator hat es nicht.

Gut finde ich die abnehmbare Streulichtblende, die sogar noch ein Filtergewinde hat.

In den kommenden Tagen will ich auch noch den Nicht-Makro-Bereich testen.



Einige Muster-Aufnahmen:




Lavendelblüten


Lavendelbüten. 1:1 Ausschnitt

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Datei-Anhänge
sony-sel30m35.jpg sony-sel30m35.jpg (116x)

Mime-Type: image/jpeg, 94 kB

macro-01.jpg macro-01.jpg (125x)

Mime-Type: image/jpeg, 154 kB

macro-02.jpg macro-02.jpg (111x)

Mime-Type: image/jpeg, 154 kB

macro-02a.jpg macro-02a.jpg (107x)

Mime-Type: image/jpeg, 198 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


14.07.17 14:23
Sony-Fan 

BZF-Meister

14.07.17 14:23
Sony-Fan 

BZF-Meister

Re: Sony SEL30M35 Makro-Objektiv für e-mount

Hallo ihr beiden fleißigen Bienen.

Die Makros gefallen mir auch. wenn man bedenkt wie klein doch die Blüten des Lavendels sind.

Rainer und Otti ihr gebt ganz schön Vollgas mit den Vorstellungen weiterer Exponate. Nur weiter so. Ich selbst kann nichts beitragen da meine Geräte schon von anderen Forummitgliedern im Forum gezeigt werden.

Sony-Fan

18.07.17 16:01
Rainer 

Administrator

18.07.17 16:01
Rainer 

Administrator

Re: Sony SEL30M35 Makro-Objektiv für e-mount. Ausserhalb des Makro-Bereichs

Hallo zusammen,


hier ein Foto, das nicht inerhalb des Makrobereichs liegt. Das Objektiv also als "Fast-Normalbrennweite" genutzt:






Objektiv an Sony A6000.

p.s.: Fotos der Eckenauflösung folgen.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Zuletzt bearbeitet am 18.07.17 16:46

Datei-Anhänge
sel-30m35-seerosen.jpg sel-30m35-seerosen.jpg (116x)

Mime-Type: image/jpeg, 499 kB

sel-30m35-schilf.jpg sel-30m35-schilf.jpg (114x)

Mime-Type: image/jpeg, 516 kB

18.07.17 16:30
Rainer 

Administrator

18.07.17 16:30
Rainer 

Administrator

Re: Sony SEL30M35 Makro-Objektiv für e-mount

Hallo zusammen,

jetzt ein Vergleich der Randbildschärfe bei verschiedenen Blenden. Aufgenommen aus der Hand.


Reduziert. Blende 3,5 offen gesamt


1:1 Blende 3,5 Mitte


1:1 Blende 3,5 offen


1:1 Blende 5,6


1:1 Blende 7.1





Reduziert. Blende 5.6. gesamt



Das scheint mir noch ganz erträglich zu sein. So könnte ich das Objektiv an der A6000 durchaus als "immer drauf" nutzen, da ja auch der Makro-Bereich funktioniert. Für Fotos auf WWW-Seiten kann man sich trauen, Ausschnittvergrößerungen zu verwenden (sozusagen als Quasi-Zoom.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Zuletzt bearbeitet am 18.07.17 16:40

Datei-Anhänge
sel-30m35-offen-gesamt.jpg sel-30m35-offen-gesamt.jpg (109x)

Mime-Type: image/jpeg, 471 kB

sel-30m35-offen-gesamt-mitte.jpg sel-30m35-offen-gesamt-mitte.jpg (105x)

Mime-Type: image/jpeg, 248 kB

sel-30m35-offen-rechts-unten.jpg sel-30m35-offen-rechts-unten.jpg (102x)

Mime-Type: image/jpeg, 214 kB

sel-30m35-56-rechts-unten.jpg sel-30m35-56-rechts-unten.jpg (112x)

Mime-Type: image/jpeg, 145 kB

sel-30m35-71-rechts-unten.jpg sel-30m35-71-rechts-unten.jpg (118x)

Mime-Type: image/jpeg, 203 kB

sel-30m35-56-gesamt.jpg sel-30m35-56-gesamt.jpg (112x)

Mime-Type: image/jpeg, 474 kB

21.07.17 11:04
Rainer 

Administrator

21.07.17 11:04
Rainer 

Administrator

Re: Sony SEL30M35 Makro-Objektiv für e-mount. Aufnahme mit Ringblitz

Hallo zusammen,

hier kam das Makroobjektiv zusammen mit dem "Ringblitz" RF600 von Samtian zum Einsatz. Dieser Ringblitzer wird hier im BZF noch gesondert vorgestellt.

Die Kamera Sony A6000 stand auf 200 ASA und Blende 16. Der Schärfepunkt lag auf der oberern Vorderseite des Wassertanks der Lokomotive (einer Märklin Mini-Club 74701). Diese Lok hat über die Kupplungen eine Länge von 6,3 cm. So kamen die Räder schon leicht in den Unschärfebereich. Ich habe drei Aufnahmen mit unterschiedlichen Schärfepunkten gemacht, diese hier gefiel mir als Kompromiß am besten.



Am besten ist die Auflösung mit dem kleinen Vorschaubbild unter dem Beitrag zu erkennen.

Was Makro-Aufnahmen (leider) immer gut hervorbringen sind Fussel auf dem Motiv. Ich hatte zuvor zweimal mit dem Staubpinsel (scheinbar) staubfrei gepinselt .

Nachtrag: Noch weitere Makro-Versuche obiger Lokomotive auch hier:
https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...mp;thread=230#7


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Datei-Anhänge
mini-club-74701.jpg mini-club-74701.jpg (105x)

Mime-Type: image/jpeg, 266 kB

 1
 1
Randbildschärfe   herunterblenden   Unschärfebereich   Schärfepunkten   Makro-Objektiv   unterschiedlichen   Fast-Normalbrennweite   Nicht-Makro-Bereich   Streulichtblende   Forummitgliedern   sieben-Segment-Blende   sirutor-und-comp   Ausschnittvergrößerungen   Forumbetreiber   Lavendelblüten   Vergangenheit   Zeitmaschinen   Objektiv-Preisen   Wechselobjektiv-Kameras   Muster-Aufnahmen