| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

ACR (Ariel Cinematographica Register)
 1
 1
27.06.13 20:53
Rainer 

Administrator

27.06.13 20:53
Rainer 

Administrator

ACR (Ariel Cinematographica Register)

Hallo zusammen,

es gibt im WWW einen echten Leckerbissen für Sammler und Interessierte der gesamten Filmkamera- und Projektortechnik:

Unter der WEB-Adresse http://acr.liste.com gibt es einen kostenlosen Zugang zu dem berühmten Register von Pete Ariel.

Pete Ariel (Filmregisseur (auch "Tatort", "Peter Strohm", "Kommissar Rex", usw.) und Drehbuchautor) hat über Jahrzehnte eine große Zahl dieser Exponate gesammelt und später auch datenmäßig erfaßt. Das Ergebnis waren vier umfangreiche bebilderte Katalogbände, die heute als Standardwerk angesehen werden können. Bei der Computer-Datenerfassung (Programmerstellung in dBase-Struktur) konnte ich ihm damals behilflich sein (siehe Danksagungen im Band 4).

Auf der oben genannten WEB-Site sind also viele Hunderte Objekte (zum größten Teil mit Photos) und Daten abzurufen.

Diese WEB-Site ist jetzt in der Darstellung deutlich verbessert worden und um eine allgemeine Listenfunktion erweitert worden. Somit können jetzt auch Suchmaschinen diese Liste besser indizieren.

Die Suchfunktion wird jetzt wohl noch erweitert, so daß nicht nur nach "Hersteller" sondern auch nach "Modellnamen" gesucht werden könnte.

Es war ursprünglich beabsichtigt, einen fünften Band heraus zu bringen, das hat sich aber (wohl auch wegen Zusammenarbeitsproblemen mit dem Deutschen Filmmuseum Frankfurt) zerschlagen. Auf der WEB-Seite sind diese vorbereiteten Einträge wohl mit ACR9999 (noch ohne Fotos) markiert. Habe ich richtig gezählt, waren allein im Bereich Kameras ca. 190 Exponate in Vorbereitung.

Vielen Dank an Dietmar Liste, der die Seite für Pete Ariel weiter online stellt, für seine Bemühungen.

Die vier Bände des ACR sind numerisch unterteilt in ACR-Nummern:

  • Band 1: 1 - 288. Erschienen 1981 (288 Exponate) (ISBN 3-88799-001-3)
  • Band 2: 289 - 564. Erschienen 1983 (275 Exponte) (ISBN 3-88799-012-9)
  • Band 3: 565 - 840. Erschienen 1984 (275 Exponate) (ISBN 88799-013-7)
  • Band 4: 841 - 1120. Erschienen 1989 (279 Exponate) (ISBN 3-88799-013-5)


Insgesamt umfasst das ACR (mit den in Vorbereitung befindlichen Exponaten) 3664 Einträge aus den Bereichen:


  • Kameras / Projektoren (Hauptbereich)
  • Literatur
  • Patente
  • Anderes


Pro Datensatz werden je nach Bereich bis zu 22 Parameter erfasst. Die schwarz-weiß-Fotos sind allesamt in guter Qualität dargestellt, wobei es immer eine Hauptansicht und weitere Seitenansichten gibt.

Das ACR gab es in Sammelblättern mit Ordner oder auch gebunden.

Es gibt zu den Einträge in den Datenfeldern in der Papierform des ACR Erklärungs-Legenden, die die zahlreichen Kurzbegriffe (Abkürzungen) erklären, auch die Ordnungs-Systematik wird dort erläutert.

Nachtrag zu Band 4: Als Herausgeber werden Hilmar Hoffmann und Walter Schobert genannt.
Photographien von Pete Ariel und Thomas Busch.
Copyright: Deutsches Filmmuseum Frankfurt und Pete Ariel


Bitte sagen Sie anderen Interessenten oder Sammlerfreunden die Information weiter und (wenn Sie selbst WEB-Seiten zu diesem Thema betreiben) setzen Sie Links zum ACR-Register.

Mehr zu Pete Ariel bei Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pete_Ariel

Einige ACR-Beispiele im Folgebeitrag ...



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


14.07.13 08:47
Rainer 

Administrator

14.07.13 08:47
Rainer 

Administrator

Re: ACR (Ariel Cinematographica Register). Nachtrag

Hallo zusammen,

die WWW-Seite ist jetzt modernisiert worden und um eine Listen-Funktion erweitert worden. Mehr dazu im obigen Beitrag nachlesen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1
 1
Zusammenarbeitsproblemen   Forumbetreiber   Interessierte   Programmerstellung   Computer-Datenerfassung   Photographien   Suchmaschinen   dBase-Struktur   Listen-Funktion   Seitenansichten   Listenfunktion   ACR-Beispiele   Interessenten   schwarz-weiß-Fotos   Projektortechnik   Sammelblättern   Cinematographica   Ordnungs-Systematik   Erklärungs-Legenden   Sammlerfreunden