| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[(iIa)] Pentacon Pentaka 8B
 1
 1
26.09.11 00:36
GeorgK 

BZF-Meister

26.09.11 00:36
GeorgK 

BZF-Meister

[ (iIa) ] Pentacon Pentaka 8B

Hallo Fotofreunde,

ein Flohmarktkauf für 10 Euro. Dafür soll es noch Filme geben. Aber die Entwicklung ist Summa Summarum 40 Euro mit Versand für einen 15 Meter Film.








Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


26.09.11 16:03
Willi 

BZF-Meister

26.09.11 16:03
Willi 

BZF-Meister

Re: Pentacon Pentaka 8B

Hallo GeorgK

Ein schönes Sammlerstück!

Hier einige Daten zur Kamera:

  • Hersteller: Pentacon, Dresden
  • Modell: Pentaka 8B, Schmalfilm 2x8mm
  • Baujahr: um 1960
  • Objektiv: Jena B 1:2, 12,5 mm, Wechselobjektiv
  • Gangzahlen: 8, 16, 24, 48 B/s, Einzelbild
  • Sucher: Durchsichtsucher mit Parallaxenausgleich, Rahmen f. 25 u 40 mm Teleobjektiv
  • Zubehör: Belichtungsmesser Pentafot

Der aufsteckbare Belichtungsmesser Pentafot hat die Blendenwerte mittels einer auf den Blendenring aufgeklemmten Kurvenscheibe über eine Abtastrolle übertragen und damit gekuppelt. Eine ungewöhnliche Konstruktion.
Der Kurvenring aus Plexiglas (ist sehr leicht gebrochen) dürfte bei deiner Kamera fehlen.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Zuletzt bearbeitet am 27.09.11 08:47

 1
 1
Kurvenscheibe   Kurvenring   aufgeklemmten   Pentacon   Sammlerstück   Belichtungsmesser   Entwicklung   Blendenring   Abtastrolle   Flohmarktkauf   übertragen   Teleobjektiv   Durchsichtsucher   Blendenwerte   Wechselobjektiv   Parallaxenausgleich   aufsteckbare   Fotofreunde   Konstruktion   ungewöhnliche