| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt
 1 2
 1 2
09.10.12 09:28
Rainer 

Administrator

09.10.12 09:28
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt

Hallo zusammen,

ab August 2012 ist die Nikon S01 die weltweit kleinste echte Zoom-Photo-Videokamera im klassischen Photokamera-Outfit. Sie löst damit die Samsung ST30 und die Kodak Easyshare Mini M200 ab.

Die S01 wird fast komplett über den Touchscreen gesteuert. Man muss zwar recht kräftig "touchen" um die Funktionen auslesen zu können, aber die Bedienung geht ganz gut. Leider lässt sich der (aus meiner Sicht völlig sinnlose) Digital-Zoom nicht abschalten. Deshalb muss man den Zoom-Balken gut im Auge behalten. An den fest eingebauten Akku und ebenfalls fest eingebauten Speicher muss man sich erst gewöhnen.

Der Blitz reicht eigentlich nur für Aufnahmen bis zu ca. 1,5 Meter, drüber hinaus, werden Motive schnell sehr stark verrauscht. Angenehm ist es, dass keine manuelle Auswahl von Makro zu unendlich vorgenommen werden muss.

Die Kamera versucht automatisch zwischen sieben Motiv-Programmen zu wählen.

Die Touchscreen-Funktion (zum Bild auslösen) deaktivieren, sonst gibt es unbeabsichtigte Aufnahmen. Sinngemäß gilt das auch für die Videoaufnahmen, auch dort Touchscreen deaktivieren.

Stellt die Kamera bei belichteten Blitz-Aufnahmen fest, dass Personen "rote Augen" bekommen haben, wird per Bildbearbeitung korrigiert.

PDF-Anleitung:
1) Auf Seite 19 wird behauptet, bei Video ist kein optischer Zoom möglich. Das ist falsch.
2) Bei den technischen Daten (Seite 80) "Focus-Messfeldwahl" wird behauptet, es gibt auch eine Option "Manuelle Wahl durch Screen-Antippen". Das will nicht gelingen.


Technische Daten:

  • Hersteller: Nikon
  • Modell: S01
  • Baujahr: 2012
  • Chiptyp: CCD.
  • Chip-Format: 1/2,9 Zoll, 3648 x 2736, 2272 x 1704, 1600 x 1200 Pix.
  • Chip Pixel / MB: 10,1
  • Objektiv: 41, - 12,3 mm 3-fach-Zoom (28-84 mm Kleinbild). 1:3,3 - 1:5.9 . Zusätzlich 4-fach-Digital-Zoom. 5 cm (Weitwinkel) - unendlich.
  • Makro: ja, automatisch erkennend,keine Einstellung
  • Aufnahmen / Speichergrösse: Eingebauter 7,3 GByte-Speicher, auslesbar über USB
  • ASA: 80-1600 automatisch.
  • Verschluss:
  • Belichtungssystem: Programmautomatiken, Belichtungskorrektur
  • Blitz eingebaut: ja. Verschiedene Programme
  • Belichtungsmessung: Automatisch. Elektronisch, nicht beinflußbar
  • Display: TFT-Monitor, 2,5 Zoll. 230000 Pixel. Touchscreen
  • Entfernungsmessung: Autofocus Video (permanent und Einzelmesung). Autofocus Photo (Einzelmessung) . Bei schwachen Licht Hilfslichtstrahl (bis ca. 2 Meter)
  • Selbstauslöser: ja

  • Video: ja. 640 x 480 Pixel (4:3) , 1280 x 720 Pixel (16:9). MOV. TV NTSC PAL. Bildstabilisator.
  • Audio: ja. Mikrophon für Video
  • Automatische Modi: Portrait, Landschaft, Nachtportrait (was immer das auch sein mag), Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Gegenlicht, andere Motive.

  • Wiedergabe: Einzelbild, Multi, Datum, Favorit, Ausschnittvergrößerungen, DIA-Show, Effekte (auch Miniatureffekt), Druckauftrag, Zoomen, Indexanzeige

  • Datentransfer: USB .
  • Batterie / Akku: LI Akku. fest eingebaut. Aufladung über USB (auch mit beigelegtem Netzteil).
  • Abmessen:77 x 51,2 x 17,2 mm
  • Gewicht: 96 Gr.
  • Besonderheiten, Sonstiges: Fast komplette Steuerung über Touchscreen, Gesichtserkennung (nicht abschaltbar). Effektbearbeitung: Monochrome, Sepia, Hellbetonung, Dunkelbetonung. Datum / Uhrzeit. Bild-Kompression JPG.

(Alle Angaben ohne Gewähr)











Einige Muster-Fotos:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...&thread=130

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 24.06.20 11:17

Datei-Anhänge
nikon s01-1.jpg nikon s01-1.jpg (289x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB

nikon s01-2.jpg nikon s01-2.jpg (311x)

Mime-Type: image/jpeg, 156 kB

s01-test1.jpg s01-test1.jpg (323x)

Mime-Type: image/jpeg, 215 kB

s01-test2.jpg s01-test2.jpg (307x)

Mime-Type: image/jpeg, 182 kB

mini-vergleich.jpg mini-vergleich.jpg (282x)

Mime-Type: image/jpeg, 129 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


09.10.12 10:41
sepplbauer 

BZF-Meister

09.10.12 10:41
sepplbauer 

BZF-Meister

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt

Hallo Rainer,

Obwohl diese Kameras sicher schon sehr viel leisten, aber ich kann mich mit dem "getatsche" nicht anfreunden. Solide Knöpfe sind einfach besser. Als kleine "Immerdabei" vielleich sinnvoll.

Grüße Markus

09.10.12 12:11
Rainer 

Administrator

09.10.12 12:11
Rainer 

Administrator

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt

Hallo Markus,

der Touchscreen ist bei dem Modell auch der Schlüssel zur Kleinheit der Kamera (neben dem fest eingebauten Akku und dem nicht wechselbaren Speicher). Ich war bei dem Touchscreen auch erst skeptisch, aber er lässt sich ganz gut bedienen. Man hat sich ja zwischenzeitlich über die Smartphones und Tablett-PC's an die die Schirmtasterei gewöhnt.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 24.06.20 11:18

10.10.12 09:59
Rainer 

Administrator

10.10.12 09:59
Rainer 

Administrator

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt. Nachtrag

Hallo zusammen,

etwas unzufrieden bin ich mit der beigelegten "Bedienungsanleitung". In Anführungszeichen deshalb, weil es in meinen Augen keine eigentliche Bedienungsanleitung ist, sondern ein riesiges Faltblatt, dass in vier Sprachen einen TEIL der Funktionen beschreibt. Ein Teil, nicht alle Funktionen.

Ich soll stattdessen auf einer WEB-Seite ein Programm zum Transfer herunterladen und auf einer anderen Seite das Referenzhandbuch. Internetzugang wird also vorausgesetzt.

Ich empfinde das als gewisse Zumutung, zumal die kleine Kamera nun auch nicht gerade preiswert ist. Ich hatte zumindest eine beigelegte CD erwartet.

Nervend auch, dass sich die Kamera beim ersten Inbetriebnehmen in einer (aus deutscher Sicht) exotischen Sprache meldet. Man muss erst versuchen english zu finden und dann deutsch. Ist denn Deutschland mit seinen 80 Millionen potentiellen Kunden so unwichtig, dass man bei Verkauf in diesem Land lieber eine exotische Sprache voreinstellt?

Auf (von mir als falsch vermutete) gemachte Angaben in der PDF-Anleitung auf den Nikon-Seiten gehe ich im Startbeitrag dieses Threads ein.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 24.06.20 11:18

10.10.12 12:00
Klaus 

BZF-Meister

10.10.12 12:00
Klaus 

BZF-Meister

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt

Hallo Rainer,

das Problem mit der Bedienungsanleitung betrifft auch meine vor knapp einem Jahr erworbene Panasonic Lumix Kamera.
Zwar gibt es eine mehrsprachige Kurzbedienungsanleitung auf Papier, jedoch sind die meisten Punkte auf einer CD verzeichnet, die kostenlos mitgeliefert wurde.
Darüber hinaus findet sich die komplette BDA auch als PDF auf der Hersteller-HP, so dass man notfalls dort an alle Infos gelangt.

Viele Grüße
Klaus

12.10.12 13:42
Rainer 

Administrator

12.10.12 13:42
Rainer 

Administrator

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt. Nachtrag

Hallo zusammen,

beim Verbinden mit dem PC über USB oder dem Aufladen sollte die kleine Abdeckkappe gut weggeschwenkt werden, sonst kann der Stecker nicht tief genug eingeführt werden und somit zu leicht herausfallen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 24.06.20 11:19

13.04.17 14:14
Rainer 

Administrator

13.04.17 14:14
Rainer 

Administrator

Re: Nikon S01. Einige Fotos der S01 im Lomographie-Stil

Hallo zusammen,

Lomography kann die Nikon S01 auch:



















Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein. Aus Negativ wurde Positiv.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.

Datei-Anhänge
s01-01.jpg s01-01.jpg (138x)

Mime-Type: image/jpeg, 137 kB

s01-02.jpg s01-02.jpg (136x)

Mime-Type: image/jpeg, 113 kB

s01-03.jpg s01-03.jpg (143x)

Mime-Type: image/jpeg, 160 kB

s01-04.jpg s01-04.jpg (133x)

Mime-Type: image/jpeg, 233 kB

s01-05.jpg s01-05.jpg (132x)

Mime-Type: image/jpeg, 195 kB

s01-06.jpg s01-06.jpg (134x)

Mime-Type: image/jpeg, 211 kB

s01-07.jpg s01-07.jpg (133x)

Mime-Type: image/jpeg, 156 kB

s01-08.jpg s01-08.jpg (181x)

Mime-Type: image/jpeg, 153 kB

15.04.17 11:03
Blende-11 

BZF-Meister

15.04.17 11:03
Blende-11 

BZF-Meister

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt

Hey Rainer

Gut geworden deine Lomos. Knallig und etwas wild. Ich wäre nie auf die Idee gekommen in der Waschstr. Fotos zu machen. Leider gibt es die S01 nicht mehr. Die gefällt mir richtig gut.

lg Peter

24.06.20 10:35
Rainer 

Administrator

24.06.20 10:35
Rainer 

Administrator

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt

Hallo zusammen,

acht Jahre später ...

Zuerst die gute Nachricht: Der FEST EINGEBAUTE Akku der Mini-Kamera tut es noch! Kaum Kapazitätsverlust.

Nun die schlechten Nachrichten. Bei Nikon kann man nach Rückfrage mit dem Service Point Berlin und bei der Hotline von Nikon wohl die Kamera nicht mehr zum Akkutausch einsenden. Es gibt merkwürdiger weise ein Akku-Online-Shop, das exakt für die S01 einen Akku anbietet. Auf Rückfrage war man sich aber nicht mehr sicher, ob das auch wirklich so ist ...

Die S01 hat unten ihre Service-Klappe, um nachzuladen. Diese Plastikklappe hat kein echtes Schwenkgelenk, sondern nur ein dünnes Plastik-"Fädchen", das jetzt seine Verbindung zur Kamera verloren hat: Obsolenszenz ?



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 24.06.20 11:20

24.06.20 11:35
Rainer 

Administrator

24.06.20 11:35
Rainer 

Administrator

Re: Nikon S01, die kleinste echte Zoom-Fotokamera der Welt

Hallo zusammen,

eine kleine Bilanz zum Thema "Kleinste echte Zoom-Kamera der Welt":

Die Nikon S01 ist nach wie vor mit diesem Prädikat zu versehen. Es hat keinen Nachfolger gegeben oder eine Kamera, sie noch kleiner ist. Es wird auch wohl keine Konkurrenz dazu geben. Die Nutzer haben kein Interesse daran, der Fokus steht eindeutig auf Smartphones-Kameras mit ihren 4 Kamera-Super-Tricks. Diese Smartphones (bis auf wenige Ausnahmen, wie z.b. die Samsung Galaxy S4 Zoom) sind aber meilenweit von echten Zooms mit TELE entfernt.

So freue ich mich weiter, die "kleinste Optischer-Zoom-Kamera" der Welt zu besitzen.....


... oder habe ich eine übersehen?

Zum Vergleich nochmal die Abmessungen: 7,7 x 5,12 x 1,72 cm, also ein Raumvolumen von 67,8 ^3 cm



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

 1 2
 1 2
Ausschnittvergrößerungen   Entfernungsmessung   Kamera-Super-Tricks   Digital-Optischer-Zoom-Kameras   Programmautomatiken   4-fach-Digital-Zoom   Bedienungsanleitung   Touchscreen-Funktion   Zoom-Fotokamera   Optischer-Zoom-Kamera   Smartphones-Kameras   kleinste   Zoom-Photo-Videokamera   Forumbetreiber   Belichtungskorrektur   Belichtungsmessung   Anführungszeichen   Kurzbedienungsanleitung   Kapazitätsverlust   Focus-Messfeldwahl