| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Canon T50 Body
 1
 1
03.02.11 15:21
torfmauke 

BZF-Master

03.02.11 15:21
torfmauke 

BZF-Master

[ iIa ] Canon T50 Body

Daten:

  • Hersteller: Canon Inc.
  • Modell: T50 Body
  • Baujahr: 1983-1989
  • Format: 24 x 36 mm
  • Objektiv: Wechseloptik
  • Aufnahmen: je nach Film
  • Blenden: je nach Objektiv
  • Verschluss: Schlitz/Metalllamellen 2 - 1/1000 Sek
  • Belichtungssystem: ausschliesslich Programmautomatik
  • (A-Stellung am Blendenring, ansonsten stellt sich die X-Synchrozeit von 1/60 sec. ein)
  • Blitz: Blitzschuh für Canon Systemblitz
  • Belichtungsmesser: TTL
  • Sucheranzeige:
    Grünes P leuchtet stetig: Belichtung von 1/60 - 1/1000sec
    Grünes P blinkt langsam: Belichtung von 1/60 - 1/25 sec Verwacklungsgefahr
    Grünes P blinkt schnell: Belichtung von 1/25 - 2 sec Stativ benutzen
    Grünes P blinkt hektisch: korrekte Belichtung nicht möglich (zu hell oder zu dunkel)
    Rotes M: Blendenring nicht in A Stellung
    Grüner Blitz: bei Verwendung von Canon Systemblitz = Blitzbereit
  • Filmzählwerk: ja, mit autom. Rückstellung
  • Sucher: Pentaprisma
  • Filmtransport: Motordrive, manuelle Rückspulung
  • Entfernungsmesser: Schnittbild & Mikroprisma
  • Selbstauslöser: ja, mit Piepser (Self am Wählrad)
  • Film-Empfindlichkeiten: ISO 25 - 1600
  • Filmtyp-Merkscheibe: ohne
  • Besonderheiten, Sonstiges: keine "Bulb"-Funktion, Serienbilder in 1,4/s


(Vielen Dank für die ergänzten Daten-Angaben an Martin, "zipferlak")



Auch diese Kamera stammt aus dem ersteigerten Überaschungspaket, welches ich wegen der enthaltenen Objektive "geschossen" habe. Sie ist aber nur noch im manuellen Mode (self) betriebsbereit. Der unbekannte Prismensuchereinsatz, den ich hier an anderer Stelle eingestellt habe, stammt auch aus diesem Paket.

"Gut Licht" wünscht KP

"Sind die Fotos gut, lag's am Fotografen; sind sie schlecht, lag's an der Kamera."

Datei-Anhänge
Canon T50 body o.jpg Canon T50 body o.jpg (310x)

Mime-Type: image/jpeg, 287 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


08.01.14 21:40
Zipferlak

nicht registriert

08.01.14 21:40
Zipferlak

nicht registriert

Re: Canon T50 Body

Hallo Klaus Peter.

Hier noch einige "Korrekturen" der technischen Daten.

torfmauke:
Daten:
  • Hersteller: Canon Inc.
  • Modell: T50 Body
  • Baujahr: 1983-1989
  • Format: 24 x 36 mm
  • Objektiv: Wechseloptik
  • Aufnahmen: je nach Film
  • Blenden: je nach Objektiv
  • Verschluss: Schlitz/Metalllamellen 2 - 1/1000 Sek
  • Belichtungssystem: ausschliesslich Programmautomatik
  • (A-Stellung am Blendenring, ansonsten stellt sich die X-Synchrozeit von 1/60 sec. ein)
  • Blitz: Blitzschuh für Canon Systemblitz
  • Belichtungsmesser: TTL
  • Sucheranzeige:
    Grünes P leuchtet stetig: Belichtung von 1/60 - 1/1000sec
    Grünes P blinkt langsam: Belichtung von 1/60 - 1/25 sec Verwacklungsgefahr
    Grünes P blinkt schnell: Belichtung von 1/25 - 2 sec Stativ benutzen
    Grünes P blinkt hektisch: korrekte Belichtung nicht möglich (zu hell oder zu dunkel)
    Rotes M: Blendenring nicht in A Stellung
    Grüner Blitz: bei Verwendung von Canon Systemblitz = Blitzbereit

  • Filmzählwerk: ja, mit autom. Rückstellung
  • Sucher: Pentaprisma
  • Filmtransport: Motordrive, manuelle Rückspulung
  • Entfernungsmesser: Schnittbild & Mikroprisma
  • Selbstauslöser: ja, mit Piepser (Self am Wählrad)
  • Film-Empfindlichkeiten: ISO 25 - 1600
  • Filmtyp-Merkscheibe: ohne
  • Besonderheiten, Sonstiges: keine "Bulb"-Funktion, Serienbilder in 1,4/s



Grüsse

Martin

PS.: Die T50 ist eine wunderbare Kamera wenn man Lust auf manuelles Scharfstellen hat, aber keinen Gedanken an Blende und Zeit verschwenden will.

Zuletzt bearbeitet am 08.01.14 21:52

09.01.14 06:27
Rainer 

Administrator

09.01.14 06:27
Rainer 

Administrator

Re: Canon T50 Body

Hallo Martin,

vielen Dank für die Hinweise. Ich habe die Daten im Startbeitrag entsprechend ergänzt.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1
 1
Überaschungspaket   Programmautomatik   Systemblitz   Film-Empfindlichkeiten   Selbstauslöser   X-Synchrozeit   Besonderheiten   Verwacklungsgefahr   Entfernungsmesser   Filmtransport   Forumbetreiber   Metalllamellen   ausschliesslich   Filmtyp-Merkscheibe   Belichtung   Belichtungsmesser   Blendenring   Belichtungssystem   Sucheranzeige   Prismensuchereinsatz