| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Canon AE-1 Body (AE1, AE 1) - Der Klassiker
  •  
 1
 1
02.02.11 14:37
torfmauke 

BZF-Meister

02.02.11 14:37
torfmauke 

BZF-Meister

[ iIa ] Canon AE-1 Body (AE1, AE 1) - Der Klassiker

  • Hersteller: Canon Inc.
  • Modell: AE-1 Programm
  • Baujahr: 1983
  • Format: 24 x 36 mm
  • Objektiv: Wechseloptik, hier Unitor MC Auto Zoom 1:3,5-4,8 35-75
  • Aufnahmen: 36
  • Blenden: 3,5 - 5,6 - 8 - 11 - 16 - 22
  • Verschluss: Schlitz/Tuch
  • Belichtungssystem: manuell + Programm (Zeit-, Blenden- & Vollautomatik)
  • Blitz: ohne
  • Belichtungsmesser: TTL
  • Filmzählwerk: ja, mit autom. Rückstellung
  • Sucher: Pentaprisma
  • Filmtransport: Spannhebel, option. Motordrive
  • Entfernungsmesser: Schnittbild & Mikroprisma
  • Selbstauslöser: 10 Sek., 2 Sek.
  • Film-Empfindlichkeiten: ISO 12 - 3200
  • Filmtyp-Merkscheibe: ohne
  • Besonderheiten, Sonstiges: Griffschale
Meine letzte Analoge:



Es handelt sich um den Klassiker von Canon, die AE Programm. Diese Kamera sollte eigentlich jedem ernsten Canonanhänger und auch den Gegnern noch ein Begriff sein, weswegen sich weitere Angaben eigentlich erübrigen.



Mit dieser Kamera habe ich eine enorme Anzahl Dia- und S/W-Filme verschossen. Sie war mir so ans Herz gewachsen, das ich sie nicht verkaufen mochte.



Auch die meisten Objektive habe ich behalten, auch wenn sie nicht sehr gut an meine EOS adaptierbar sind. Die Kamera ist wahrscheinlich noch betriebsfähig, sie hat auch noch kein "Asthma".



Ich denke aber, das die Dichtungen gewechselt werden müssten.






"Gut Licht" wünscht KP

"Sind die Fotos gut, lag's am Fotografen; sind sie schlecht, lag's an der Kamera."

Datei-Anhänge
Canon AE1ta 0EV-LDR.jpg Canon AE1ta 0EV-LDR.jpg (510x)

Mime-Type: image/jpeg, 286 kB

AE1 1.jpg AE1 1.jpg (515x)

Mime-Type: image/jpeg, 119 kB

AE1 2.jpg AE1 2.jpg (499x)

Mime-Type: image/jpeg, 127 kB

AE1 3.jpg AE1 3.jpg (525x)

Mime-Type: image/jpeg, 129 kB

AE1 4.jpg AE1 4.jpg (497x)

Mime-Type: image/jpeg, 85 kB

AE1 5.jpg AE1 5.jpg (523x)

Mime-Type: image/jpeg, 297 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


02.02.11 18:18
Willi 

BZF-Meister

02.02.11 18:18
Willi 

BZF-Meister

Re: Canon AE 1 - Der Klassiker

Hallo im Forum!

Anmerkung zum "Asthma" der AE-1 für nicht Canonkenner:

Selten benutzte ältere AE-1 erzeugen beim Auslösen ein seltsames pfeiffend-schleifendes Geräusch, manchmal auch Keuchhusten genannt. Das Geräusch stammt von der Spiegeldämpfung beim Hochklappen des Spiegels. Leichte Wärmebehandlung mit mehrmaligen Auslösen oder Neufettung des Systems können den Schönheitsfehler beheben.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

 1
 1
Filmzählwerk   Vollautomatik   Rückstellung   Belichtungssystem   pfeiffend-schleifendes   wahrscheinlich   Filmtransport   betriebsfähig   Filmtyp-Merkscheibe   Schönheitsfehler   Wärmebehandlung   Wechseloptik   Belichtungsmesser   Besonderheiten   Selbstauslöser   Entfernungsmesser   Canonanhänger   Spiegeldämpfung   Keuchhusten   Film-Empfindlichkeiten