| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Praktica L
 1
 1
24.03.09 16:50
Willi 

BZF-Meister

24.03.09 16:50
Willi 

BZF-Meister

[ iIa ] Praktica L

Hallo im Forum!

Im Dezember 1962 präsentierte Pentacon in Dresden die neue Praktica L.
Das "L" auf der Kamera stand für den erstmals eingebauten vertikal ablaufenden Lamellen-Schlitzverschluß aus Metall. Meine Kamera trägt die Seriennnummer 304841.



  • Typ: Einäugige Spiegelreflexkamera für 35 mm Kleinbildfilm
  • Modell: Praktica L
  • Hersteller: VEB Pentacon, Dresden
  • Baujahr: 1972
  • Verschluß: Vertikal ablaufender Metalllamellen-Schlitzverschluß, 1 - 1/1000 sek, B
  • Sucher: Reflexsucher mit Pentaprisma und Rückschwingspiegel, Fresnelllinse, Mattscheibenringfeld und Mittelkreis mit Mikroprismenraster
  • Objektiv: Meyer-Görlitz Domiplan 1:2,8 / 50 mm mit Druckblende, 0,75 m bis Unendlich
    Wechselobjektive, Gewinde M 42x1 mm
  • Belichtungsmesser: nicht vorhanden
  • Blitzsynchronisation: Aufsteckschuh mit Mittelkontakt, Synchronzeit bis 1/125 sek.
  • Ausstattung:
    Filmtransport und Verschlußaufzug mit Schnellschalthebel
    Automatische Filmeinfädelung in die Aufwickelspule
    Automatische Rückstellung des Bildzählwerks beim Öffnen der Rückwand
    Filmmerkscheibe im Verschlußzeitenknopf - 12-33° DIN, 12-1600 ASA
    Öffnen der Rückwand durch Ziehen des Rückspulknopfes
    Auslöser verriegelbar
    Stativgewinde 1/4"
  • Gewicht: 665 g (mit Objektiv)
  • Abmessungen: 152 x 97 x 82 mm (mit Objektiv)


    Liebe Grüße
    Willi

    "Altes bewahren - Neues prüfen"


Zuletzt bearbeitet am 24.03.09 18:08

Datei-Anhänge
Praktica_L.jpg Praktica_L.jpg (487x)

Mime-Type: image/jpeg, 64 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


29.01.17 10:03
Rainer 

Administrator

29.01.17 10:03
Rainer 

Administrator

Re: Praktica L

Hallo Willi,

mich erreichte eine Anfrage eines Forum-Besuchers, der in Erfahrung bringen wollte, ob das von Dir gezeigte Objektiv original damals zur Praktica L gehörte. Kannst Du da was sagen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

29.01.17 11:21
Willi 

BZF-Meister

29.01.17 11:21
Willi 

BZF-Meister

Re: Praktica L

Hallo Rainer!

Ich habe die Kamera 1972 mit dem Domiplan 1:2,8/50 mm wie auf dem Bild gekauft. In der Bedienungsanleitung zur Kamera ist das Oreston 1:1,8/50 mm als Standardobjektiv abgebildet.

Liebe Grüße
Willi

25.04.17 07:49
KarlKnips 

BZF-Meister

25.04.17 07:49
KarlKnips 

BZF-Meister

Re: Praktika L und Praktica L2

Im Kopf entsteht das Bild, danach erst in der Kamera.

Hallo,
die Praktica L 2 war meine erste Spiegelreflexkamera, die ich mir als Student mit 160 M Stip geleistet habe. Es gab sie mit mindestens drei verschiednen Objektivvarianten. Domiplan, Pentacon und Zeiss. Hier mal ein Exemplar mit einem Tessar 2,8/50mm von Zeiss Jena.Die L-Reihe begründete eine neue, sehr erfolgreiche und umfangreiche Serie der Prakticas in den 70igern und 80gern. Neu war der Metalllamellenverschluss
und die "automatische Filmfangspule" - siehe Innenansicht rechts. Man brauchte den Filmanfang nur bis an das Klötzchen unten legen, die Kamera schließen und zweimal spannen und auslösen- fertig.
Der L-Reihe fehlte noch jede Art von Belichtungsmessung - die kam dann in den folgenden Modellen MTL, DTL super TL , PLC, VLC usw.







Beste Grüße

Karl Knips

Datei-Anhänge
Praktica L2 mit Tessar Vorn.jpg Praktica L2 mit Tessar Vorn.jpg (208x)

Mime-Type: image/jpeg, 140 kB

Praktica L2 mit Tessar oben.jpg Praktica L2 mit Tessar oben.jpg (190x)

Mime-Type: image/jpeg, 106 kB

Praktica L2 mit Tessar innen.jpg Praktica L2 mit Tessar innen.jpg (204x)

Mime-Type: image/jpeg, 124 kB

23.05.21 18:32
Clack1967 

BZF-Meister

23.05.21 18:32
Clack1967 

BZF-Meister

Re: Praktica L

Liebe Praktica-Fans,

ich ergänze hier als Variante meine komplett schwarze Praktica L (mit Helios 44M-6). Ich finde, die Kamera sieht nicht nur sehr attraktiv aus, sondern bietet im Grunde ohne jede Elektronik alles, was man braucht. Mit ihrem M42-Gewinde ist sie darüber hinaus ein Universalgehäuse für Hunderte guter Objektive und mit dem Metalllamellenverschluss quasi unverwüstlich. Auf meiner Liste der Alltags- und Gebrauchskameras ist sie jedenfalls unbedingt dabei.

Herzliche Grüße in die Runde

Heiko













Datei-Anhänge
0 - Praktica L (schwarz) in Bereitschaftstasche.jpg 0 - Praktica L (schwarz) in Bereitschaftstasche.jpg (32x)

Mime-Type: image/jpeg, 989 kB

1 - Praktica L mit Helios 44M-6.jpg 1 - Praktica L mit Helios 44M-6.jpg (32x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.216 kB

2 - Praktica L mit Helios 44M-6.jpg 2 - Praktica L mit Helios 44M-6.jpg (34x)

Mime-Type: image/jpeg, 953 kB

3 - Rückseite.jpg 3 - Rückseite.jpg (34x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.370 kB

4 - Oberseite.jpg 4 - Oberseite.jpg (45x)

Mime-Type: image/jpeg, 866 kB

5 - Verschluss.jpg 5 - Verschluss.jpg (25x)

Mime-Type: image/jpeg, 802 kB

6 - M42-Gewinde.jpg 6 - M42-Gewinde.jpg (36x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.154 kB

23.05.21 19:14
KarlKnips 

BZF-Meister

23.05.21 19:14
KarlKnips 

BZF-Meister

Re: Praktica L

Hallo in die Runde,
interessant diese Variante. Vielleicht war das ein Exportmodell für die damalige Sowjetunion. In DDR-Geschäften hab ich diese Variante nie gesehen.

Gruß
Karsten

Im Kopf entsteht das Bild, danach erst in der Kamera.

24.05.21 10:07
Clack1967 

BZF-Meister

24.05.21 10:07
Clack1967 

BZF-Meister

Re: Praktica L

Lieber Carsten,

das Helios habe natürlich ich aufgeschraubt. Bekommen habe ich die Kamera mit einem gewöhnlichen Zeiss Tessar.

Herzliche Grüße

Heiko

24.05.21 12:56
Prakticafan 

BZF-Meister

24.05.21 12:56
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Praktica L

Hallo Karsten,

die schwarzen wurden ganz normal verkauft, sie wurden seltener gebaut weswegen sie folglich auch seltener zu finden waren. In meiner nächsten Praktica-Vorstellung gibts dann auch die LTL und die LLC in schwarz zu sehen.

Grüße, Benni.

 1
 1
Blitzsynchronisation   Bedienungsanleitung   Belichtungsmesser   Mikroprismenraster   Objektivvarianten   Metalllamellen-Schlitzverschluß   Belichtungsmessung   Wechselobjektive   Filmeinfädelung   Praktica-Vorstellung   Praktica   Rückschwingspiegel   Standardobjektiv   Metalllamellenverschluss   Verschlußzeitenknopf   Mattscheibenringfeld   Schnellschalthebel   Universalgehäuse   Lamellen-Schlitzverschluß   Spiegelreflexkamera