| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

ASAHI PENTAX SPOTMATIC SP
 1
 1
17.08.19 12:40
leroy45239 

BZF-Nutzer Stufe 2

17.08.19 12:40
leroy45239 

BZF-Nutzer Stufe 2

ASAHI PENTAX SPOTMATIC SP

Hallo zusammen,
aus dem Nachlass meines Vaters habe ich zur Zeit unter anderem die PENTAX (schwarz) "in Arbeit".
Die Kamera wurde beruflich sehr viel benutzt- und hat dementsprechend sehr starke Gebrauchsspuren. Die Kamera hat hervorragende Original-Objektive: 1:2/55, 1:4/150, 1:3,5/35. Eigentlich funktioniert augenschenlich im Prinzip alles....
Im Sucher habe jedoch einen -fast horizontalen- "dicken" Strich. Was ist das?
mfg
leroy45239


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


17.08.19 13:52
Sammelott 

BZF-Master

17.08.19 13:52
Sammelott 

BZF-Master

Re: ASAHI PENTAX SPOTMATIC SP

Tach leroy,
das kann verschiedene Ursachen haben
Wenn Spiegel und Mattscheibe keinen Grund zur Beanstandung geben könnte das Prisma im Gehäuse sich gelockert haben
Ich weiß jetzt nicht wo Dein Strich sichtbar ist , mittig , oben , unten?
Könntest ja mal auf das Dachkantprisma mit der Hand klopfen und anschließend schauen ob sich die Lage des Striches verändert hat...

mit geklopftem Gruß-OTTI

17.08.19 17:01
leroy45239 

BZF-Nutzer Stufe 2

17.08.19 17:01
leroy45239 

BZF-Nutzer Stufe 2

Re: ASAHI PENTAX SPOTMATIC SP

Hallo Sammelott,
der Strich ist im unteren Drittel. Klopfen zeigt keine Veränderung. Ich bin jetzt mal alle Verschlusszeiten durchgegangen....
Ab 125stel löst die Kamera gut (und gefühlt zeitlich richtig) aus- und ich kann sofort wieder durch das Prisma schauen. Nehme ich 60stel- oder langsamer, bleibt es "schwarz". Erst durch erneutes Drücken des Auslösers kann ich wieder durch das Prisma schauen.
Der Verschluss klingt dann aber auch irgendwie gequältund nicht normal.....seufz.
Grüsse vom Prisma

17.08.19 17:39
Sammelott 

BZF-Master

17.08.19 17:39
Sammelott 

BZF-Master

Re: ASAHI PENTAX SPOTMATIC SP

leroy45239:
Hallo Sammelott,
der Strich ist im unteren Drittel. Klopfen zeigt keine Veränderung. Ich bin jetzt mal alle Verschlusszeiten durchgegangen....
Ab 125stel löst die Kamera gut (und gefühlt zeitlich richtig) aus- und ich kann sofort wieder durch das Prisma schauen. Nehme ich 60stel- oder langsamer, bleibt es "schwarz". Erst durch erneutes Drücken des Auslösers kann ich wieder durch das Prisma schauen.
Der Verschluss klingt dann aber auch irgendwie gequältund nicht normal.....seufz.
Grüsse vom Prisma

Ja gut , dann ist es nicht das Prisma. Was den Verschluss angeht : Wenn der so reagiert wie beschrieben bleibt der Spiegel solange oben und verdeckt den Suchereinblick (Verschluss defekt) . Kannst Du so beheben , Video Beitrag3 : https://aphognext.com/forum/index.php/Th...3%A4lteproblem/ Da ich Deinen Strich im Sucher leider nicht selbst sehen kann ist das die pure Raterei
Vielleicht ein feines Haar zwischen Mattscheibe und Prisma....kann dir diesbezüglich nicht mehr sagen
Sprung im Sucherglas?

lG-OTTI

Zuletzt bearbeitet am 17.08.19 18:50

 1
 1
SPOTMATIC   Dachkantprisma   anschließend   Original-Objektive   augenschenlich   hervorragende   Verschlusszeiten   verschiedene   durchgegangen   Veränderung   3%A4lteproblem   Beanstandung   dementsprechend   horizontalen-   funktioniert   diesbezüglich   Gebrauchsspuren   Verschluss   Suchereinblick   Mattscheibe