| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[div. iIa] Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200
 1
 1
18.10.20 09:50
Prakticafan 

BZF-Meister

18.10.20 09:50
Prakticafan 

BZF-Meister

[ div. iIa ] Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Hallo Foristi,

weiter geht es mit der Vorstellung der Prakticas, heute mit der B-Reihe. Die Kameras dieser Reihe waren allesamt Spiegelreflexkameras mit elektronisch gesteuertem Metalllamellenschlitzverschluss. Man wandte sich auch vom M42-Anschluss ab und ging auf ein eigenes Bajonett mit 44,4mm Auflagemaß über. Ebenfalls verkleinerte man die Abmessungen der Kameras und das Design wurde ein letztes Mal grundlegend überarbeitet. Zum ersten Mal gab es die Möglichkeit Computerblitzgeräte zu verwenden (Modelle BMS, BM, BCS, BCC, BCS und BC 1) durch einen zusätzlichen Kontaktpin im Hot-Shoe. Für mich optisch mit die schönsten Prakticas sind die B 200 / B 100 mit genopptem Bezug welche auch hinsichtlich Ihrer Ausstattung und Handhabung immer noch voll alltagstauglich sind.

Man kann übrigens bei der B-Reihe die genaue Bauwoche exakt herausfinden: bei der siebenstelligen Seriennummer gibt die erste Zahl das Baujahr und die zweite und dritte Zahl die Kalenderwoche an. Bei den sechsstelligen Seriennummern (durch einen Produktionsfehler Ende 1989 - Anfang 1990 fehlt die Jahreszahl) geben die ersten beiden Zahlen die Kalenderwoche an. Bei Kameras mit den Zahlen 60, 70, 80, 90 und 00 für die Kalenderwoche Handelt es sich um Vorserienmodelle und Prototypen.




Datei-Anhänge
B3F91A98-6864-4111-951B-CE06A3297153.jpeg B3F91A98-6864-4111-951B-CE06A3297153.jpeg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 588 kB

61DE7976-FF3C-4586-9947-A83690BE141A.jpeg 61DE7976-FF3C-4586-9947-A83690BE141A.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 474 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


18.10.20 10:01
Prakticafan 

BZF-Meister

18.10.20 10:01
Prakticafan 

BZF-Meister

iIa. Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Die letzten beiden Modelle waren die Schwestermodelle BMS und BM welche beide 1989 vorgestellt wurden, der einzige Unterschied zwischen den Kameras ist der Wegfall des Selbstauslösers bei der BM. Sie verfügen über keine Belichungsautomatik, man kann manuell die Zeiten zwischen 4s und 1/1000 wählen. Die Dresdner spendierten den Kameras wieder die Blendeneinspiegelung welche bei den Modellen davor schonmal weggefallen war. Von der BMS wurden bis zur Liquidation des VEB Pentacon noch etwa 138000 Stück gebaut, von der BM lediglich ca. 11000. Die Revue BC 2 ist baugleich mit der BMS.


Hersteller: Kombinat VEB Pentacon Dresden
Typ: Praktica BMS / BM
Baujahr: 1989 - 1990 (meine Kameras zwischen 22.10.1990 und 28.10.1990 sowie zwischen 22.01.1990 und 28.01.1990)
Verschluss: elektrisch gesteuerter horizontaler Metalllamellenschlitzverschluss (B, 4s - 1/1000s)
Objektivanschluss: Praktica B
Belichtungsmessung: TTL-Innenmessung mit Lichtkonzentrator und halbdurchlässigem Spiegel (Belichtungskorrektur +/- 2 EV)
Blitzanschluss: Hot-Shoe in Prismenkappe, computerblitzfähig
Besonderheiten: Vorlaufwerk (nur BMS), Stativgewinde, Blendeneinspiegelung













++

Datei-Anhänge
4C7D7C5B-D493-4A5B-947D-B158F80E7DFC.jpeg 4C7D7C5B-D493-4A5B-947D-B158F80E7DFC.jpeg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 824 kB

31AE504C-F104-4EEF-8603-78C33D9EB51B.jpeg 31AE504C-F104-4EEF-8603-78C33D9EB51B.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 765 kB

EC13C12A-4E3E-4090-8530-D0293DEA2051.jpeg EC13C12A-4E3E-4090-8530-D0293DEA2051.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 683 kB

D78A3C45-1209-4A87-A69D-F75CECF10188.jpeg D78A3C45-1209-4A87-A69D-F75CECF10188.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 863 kB

E52CDF60-1A04-41E3-86F4-267F9D6A3251.jpeg E52CDF60-1A04-41E3-86F4-267F9D6A3251.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 705 kB

0C4F4555-2E12-4BCA-8626-2CA8BCB7DDFD.jpeg 0C4F4555-2E12-4BCA-8626-2CA8BCB7DDFD.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 627 kB

18.10.20 10:13
Prakticafan 

BZF-Meister

18.10.20 10:13
Prakticafan 

BZF-Meister

iIa. Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Die Vorgänger der BMS / BM stellen für mich eine eigene kleine Reihe innerhalb der B-Reihe dar da sie grundlegend aufeinander aufbauen, ich bezeichne sie gerne als BC-Reihe. Im Einzelnen handelt es sich dabei um die BC 1, die BCA, die BCC und die BCS.

Beginnen wir mit den Schwestermodellen BCS / BCC, welche beide lediglich die Belichtungseinstellungen B, A (Automatik), 60 (manuelle Notzeit) und check (Batterieprüfung) besaßen. Sie waren die einfachsten Kameras der Reihe. Die BCC wurde 1988 aus der BCA entwickelt indem man diese einfach noch weiter abgespeckt hat indem man den Motoranschluss, die Blendeneinspiegelung, den Selbstauslöser und die Belichtungskorrektur wegließ. Mit der BCS machte man (vielleicht auf Verbraucherwunsch) einen Schritt zurück und verpasste der BCC wieder einen Selbstauslöser. Gegen Ende der Produktion 1990 bekamen beide Serien auch wieder eine Abblendtaste. Hergestellt wurden bis Produktionsende ungefähr 34000 BCS und 15000 BCC.


Hersteller: Kombinat VEB Pentacon Dresden
Typ: Praktica BCS / BCC
Baujahr: 1989 - 1990 / 1988 - 1990 (meine Kameras zwischen 22.10.1990 und 28.10.1990 sowie zwischen 29.01.1990 und 04.02.1990)
Verschluss: elektrisch gesteuerter horizontaler Metalllamellenschlitzverschluss (B, A, 1/60s)
Objektivanschluss: Praktica B
Belichtungsmessung: TTL-Innenmessung mit Lichtkonzentrator und halbdurchlässigem Spiegel
Blitzanschluss: Hot-Shoe in Prismenkappe, computerblitzfähig
Besonderheiten: Vorlaufwerk (nur BCS), Stativgewinde, gegen Ende der Produktion Abblendtaste













++

Datei-Anhänge
4C4FC100-341F-4078-8256-A2F14CD04A86.jpeg 4C4FC100-341F-4078-8256-A2F14CD04A86.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 807 kB

6D533626-69F0-4AAE-9FB6-86CA402F65A0.jpeg 6D533626-69F0-4AAE-9FB6-86CA402F65A0.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 786 kB

97F9986C-5CBB-49BD-BD57-4BA680112EDC.jpeg 97F9986C-5CBB-49BD-BD57-4BA680112EDC.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 576 kB

A38162E5-9B34-4AAF-92C5-29746994957A.jpeg A38162E5-9B34-4AAF-92C5-29746994957A.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 571 kB

3866F0E8-E659-49F3-B99E-743575B2D402.jpeg 3866F0E8-E659-49F3-B99E-743575B2D402.jpeg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 724 kB

4F9CAE88-EFF7-4FDE-8E61-5973B8C7641C.jpeg 4F9CAE88-EFF7-4FDE-8E61-5973B8C7641C.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 751 kB

18.10.20 10:23
Prakticafan 

BZF-Meister

18.10.20 10:23
Prakticafan 

BZF-Meister

iIa. Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Vor den beiden Schwestern BCC / BCS stand die BCA welche 1985 als vereinfachte und preisgünstigere Variante der BC 1 angeboten wurde, die Zusatzblitzbuchse entfiel. Im Gegensatz zu den Nachfolgern besaß die BCA noch einen Motoranschluss, eine Blendeneinspiegelung, eine manuelle Belichtungskorrektur und immer ein Vorlaufwerk. Es gab Kameras bei denen die Empfindlichkeitseinstellung mit „ISO“ und die Belichtungskorrektur mit römischen Zahlen sowie Welche bei denen dies mit „ASA“ und arabischen Zahlen bezeichnet war. Bis Produktionseinstellung wurden von der BCA reichlich 232000 Stück gebaut, worunter sich auch die Exportmodelle Jenaflex AC-1 befinden.


Hersteller: Kombinat VEB Pentacon Dresden
Typ: Praktica BCA
Baujahr: 1985 - 1990 (meine Kamera zwischen 04.12.1989 und 10.12.1989)
Verschluss: elektrisch gesteuerter horizontaler Metalllamellenschlitzverschluss (B, A, 1/60s)
Objektivanschluss: Praktica B
Belichtungsmessung: TTL-Innenmessung mit Lichtkonzentrator und halbdurchlässigem Spiegel (Belichtungskorrektur +/- 2 EV)
Blitzanschluss: Hot-Shoe in Prismenkappe, computerblitzfähig
Besonderheiten: Vorlaufwerk, Blendeneinspiegelung, Motoranschluss, Stativgewinde













+

Datei-Anhänge
257D7EFE-B243-4277-A623-BC4E14C85094.jpeg 257D7EFE-B243-4277-A623-BC4E14C85094.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 700 kB

268EB193-ACA9-434A-9E3B-F457ABDE9792.jpeg 268EB193-ACA9-434A-9E3B-F457ABDE9792.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 672 kB

ED278A38-542C-4281-A827-D0ADEF1D9A79.jpeg ED278A38-542C-4281-A827-D0ADEF1D9A79.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 613 kB

3E845F20-33E0-46D8-85FD-A0EE2479376B.jpeg 3E845F20-33E0-46D8-85FD-A0EE2479376B.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 579 kB

C95054C9-CC8F-461B-B0A2-BE6CF7C81E2A.jpeg C95054C9-CC8F-461B-B0A2-BE6CF7C81E2A.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 758 kB

D3539A1A-30F0-4BB5-A779-6A0AEBCD9BA6.jpeg D3539A1A-30F0-4BB5-A779-6A0AEBCD9BA6.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 748 kB

18.10.20 10:30
Prakticafan 

BZF-Meister

18.10.20 10:30
Prakticafan 

BZF-Meister

iIa. Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Das Spitzenmodell und Begründer der BC-Reihe war die BC 1 welche von 1984 bis 1988 in gut 315000 Einheiten gebaut wurde. Sie besaß zusätzlich zu der Ausstattung der BCA noch die Möglichkeit die Zeiten von 1s bis 1/1000s manuell einzustellen sowie eine Zusatzblitzbuchse. Zu Anfang der Produktion gab es noch kein Blitzbereitschaftssymbol im Sucher, jedoch war die LED dafür trotzdem vorhanden und immer funktionsfähig. Ebenfalls gab es in der ersten Zeit der Produktion noch Rückspulkurbeln und Einstellring für Empfindlichkeit und Belichtungskorrektur aus Metall was später durch Plastikvarianten ersetzt wurde. Exportvarianten der BC 1 waren die Jenaflex AM-1, Praktica BC 3 und Praktica BCX.


Hersteller: Kombinat VEB Pentacon Dresden
Typ: Praktica BC 1
Baujahr: 1984 - 1988 (meine Kamera zwischen 14.09.1987 und 20.09.1987)
Verschluss: elektrisch gesteuerter horizontaler Metalllamellenschlitzverschluss (B, A, 1s - 1/1000s, Blitz)
Objektivanschluss: Praktica B
Belichtungsmessung: TTL-Innenmessung mit Lichtkonzentrator und halbdurchlässigem Spiegel (Belichtungskorrektur +/- 2 EV)
Blitzanschluss: Hot-Shoe in Prismenkappe, Blitzbuchse an Spiegelgehäuse, computerblitzfähig
Besonderheiten: Vorlaufwerk, Blendeneinspiegelung, Motoranschluss, Stativgewinde













+

Datei-Anhänge
50C06D34-7B40-4037-B6D8-3438EA22AAF3.jpeg 50C06D34-7B40-4037-B6D8-3438EA22AAF3.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 737 kB

B8397C94-7D01-4A48-B801-516DB7F4EB15.jpeg B8397C94-7D01-4A48-B801-516DB7F4EB15.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 598 kB

B5C3F9A9-1ECD-4E35-84AC-FFE162F90C76.jpeg B5C3F9A9-1ECD-4E35-84AC-FFE162F90C76.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 515 kB

0C14FD91-81EF-404C-8076-4892CC154F18.jpeg 0C14FD91-81EF-404C-8076-4892CC154F18.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 514 kB

3CB40639-BD5B-4C1A-BE37-AF15E0828B4F.jpeg 3CB40639-BD5B-4C1A-BE37-AF15E0828B4F.jpeg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 721 kB

D93FA56B-4457-49DF-B145-C196D48DC7D7.jpeg D93FA56B-4457-49DF-B145-C196D48DC7D7.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 696 kB

18.10.20 10:37
Prakticafan 

BZF-Meister

18.10.20 10:37
Prakticafan 

BZF-Meister

iIa. Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Vorgänger der BC 1 waren wieder zwei Schwestermodelle, die B 100 und die B 200. Erstere ist dabei die 1981 vorgestellte vereinfachte Variante der 1979 vorgestellten B 200. Sie unterscheiden sich untereinander nur dadurch dass bei der B 100 keine Möglichkeit besteht die Zeiten von 1s bis 1/1000s manuell einzustellen und man sich die Abblendtaste eingespart hat. Bei der B 200 mussten noch flexible Leiterplatinen von NEC aus Japan bezogen werden was dann ab der B 100 aus eigenen Produktionsmitteln möglich war.

Zu Beginn der Produktion war der Schnellspannhebel noch mit einer Plastikverdickung für den Daumen ausgestattet, später bekam der gesamte Hebel eine Plastikverkleidung. Eine kleine Besonderheit war dass ab Herbst 1983 die B 100 einen glatten Gehäusebezug anstatt des Genoppten erhielt, die B 200 aber nur bei den Exportvarianten BCX und B 200 mit verchromten Gehäusekappen. Von der B 200 wurden um die 180000 Exemplare hergestellt, von der B 100 ca. 240000 inklusive der Exportvariante BC auto. Einen kleinen Unterschied gab es noch bei Kameras der B 100, es gab Kameras mit einer weiße Zierlinie auf dem Wahlrad für die Belichtungszeit und Welche mit einer grünen Zierlinie.


Hersteller: Kombinat VEB Pentacon Dresden
Typ: Praktica B 200 / B 100
Baujahr: 1979 - 1984 / 1981 - 1986 (meine Kameras zwischen 25.05.1981 und 31.05.1981 sowie zwischen 25.04.1983 und 01.05.1983)
Verschluss: elektrisch gesteuerter horizontaler Metalllamellenschlitzverschluss (B, A, 1s - 1/1000s, Blitz / B, A, Blitz)
Objektivanschluss: Praktica B
Belichtungsmessung: TTL-Innenmessung mit Lichtkonzentrator und halbdurchlässigem Spiegel (Belichtungskorrektur +/- 2 EV)
Blitzanschluss: Hot-Shoe in Prismenkappe, Blitzbuchse an Spiegelgehäuse
Besonderheiten: Vorlaufwerk, Blendeneinspiegelung, Motoranschluss, Stativgewinde, Abblendtaste bei B 200
















Rechts die erste Version des Schnellspannhebels, links die Zweite.

++

Datei-Anhänge
8152D9E1-4A63-4407-9120-09F10603C5D3.jpeg 8152D9E1-4A63-4407-9120-09F10603C5D3.jpeg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 898 kB

E3F25ACA-7018-4009-B5BC-1E5E24CDA158.jpeg E3F25ACA-7018-4009-B5BC-1E5E24CDA158.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 786 kB

EEAEB400-9AC2-4BA8-B07B-8CD4423DF5AB.jpeg EEAEB400-9AC2-4BA8-B07B-8CD4423DF5AB.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 553 kB

E133950D-73C7-4164-AE7E-60CDE2A86254.jpeg E133950D-73C7-4164-AE7E-60CDE2A86254.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 601 kB

A6DCBB9E-6B35-4BC5-A838-EACBE21529A1.jpeg A6DCBB9E-6B35-4BC5-A838-EACBE21529A1.jpeg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 846 kB

9F883CDB-F104-4CA8-8A95-B5EE32694410.jpeg 9F883CDB-F104-4CA8-8A95-B5EE32694410.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 716 kB

CEAB989A-BBB2-4A18-A7B1-2142FE870A53.jpeg CEAB989A-BBB2-4A18-A7B1-2142FE870A53.jpeg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.032 kB

18.10.20 11:06
Prakticafan 

BZF-Meister

18.10.20 11:06
Prakticafan 

BZF-Meister

iIa. Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Insgesamt wurden von der Praktica B-Reihe über 1.165.000 Stück hergestellt, bei der enormen Fertigungstiefe im damaligen VEB Pentacon stellt dies eine wahnsinnige Leistung dar da die B-Serie mit die komplexeste Konstruktion der Dresdner Betriebe war. Zu den Prakticas wurden drei unterschiedliche Winder angeboten:





die linken Beiden aus japanischer Produktion, der Rechte aus der DDR

Um einmal die Komplexität der Konstruktion zu zeigen hier einmal ein Verschlussvorhang, bestehend aus 17 Einzelteilen mit einem Gesamtgewicht um 2g.




Und noch ein kleines Dekostück, meine Spardose in Form einer BC 1 vertrieben von der Firma Beroflex.


Die Rechte ist die Spardose.


Weiter geht es dann schon mit der letzten Generation der L-Reihe. Bis dahin bleibt gesund!

Euer Benni.

+

Datei-Anhänge
CB280D70-688C-4402-9DBD-965CD65C5AD1.jpeg CB280D70-688C-4402-9DBD-965CD65C5AD1.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 716 kB

CE9F3C94-7E00-499C-81DB-A9F848D66240.jpeg CE9F3C94-7E00-499C-81DB-A9F848D66240.jpeg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 995 kB

57B5FB1C-D1DA-405A-8B9D-6253322CBC3A.jpeg 57B5FB1C-D1DA-405A-8B9D-6253322CBC3A.jpeg

Mime-Type: image/jpeg, 372 kB

116F2E0A-C681-4FB9-8EC8-A684EB1B6C38.jpeg 116F2E0A-C681-4FB9-8EC8-A684EB1B6C38.jpeg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 430 kB

BCC2C1FD-BC04-4AA9-9B22-F3BDEDF5A1EE.jpeg BCC2C1FD-BC04-4AA9-9B22-F3BDEDF5A1EE.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 817 kB

43C2A09E-FD17-4C69-8165-F7DEE5FF72D1.jpeg 43C2A09E-FD17-4C69-8165-F7DEE5FF72D1.jpeg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 705 kB

18.10.20 12:56
Blende-11 

BZF-Meister

18.10.20 12:56
Blende-11 

BZF-Meister

Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Hey Benni

Das ist eine umfangreiche Darstellung. Danke dafür. Die Vorstellung in einem Thread der Modell-Serie gefällt mir gut. Rainer hat jetzt richtig zu um bei der Aufnahme in das Museum

lg Peter

18.10.20 15:14
Rainer 

Administrator

18.10.20 15:14
Rainer 

Administrator

Re: Die Praktica B-Reihe - BM, BMS, BCS, BCC, BCA, BC 1, B 100 und B200

Hallo Benni und Peter,

die "Arbeit" der Aufnahme ins Museum mache ich GERNE.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

 1
 1
Belichtungseinstellungen   Blendeneinspiegelung   B-Reihe   Blitzbereitschaftssymbol   Computerblitzgeräte   Besonderheiten   Spiegelreflexkameras   Belichtungskorrektur   Metalllamellenschlitzverschluss   Produktionsmitteln   Objektivanschluss   TTL-Innenmessung   Praktica   Belichungsautomatik   Lichtkonzentrator   Empfindlichkeitseinstellung   Produktionseinstellung   halbdurchlässigem   Belichtungsmessung   computerblitzfähig