| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] PRAKTICA MTL 3
  •  
 1
 1
23.03.15 15:39
Nordlicht 

BZF-Meister

23.03.15 15:39
Nordlicht 

BZF-Meister

[ iIa ] PRAKTICA MTL 3



Ihr kennt das ja sicher auch. Wenn man gern fotografisches Gerät ausprobiert, kommt man früher oder später an M42 Objektiven nicht vorbei. Man ist neugierig, denn immer wieder liest und hört man von guten Optiken mit diesem Anschluss.

Meinen persönlichen Zugang zu diesem System habe ich mir durch zwei Kameras ermöglicht. Zwei Prakticas genauer gesagt, eine MTL 5b und eine MTL 3. Beide Kameras sehen äußerlich etwa gleich gut aus, aber die MTL 3 besitzt im Gegensatz zu ihrer jüngeren Schwester einen sauberen Sucher. Deshalb benutze ich sie lieber. Ich weiß, dass die paar Flunkies auf den Bildern nicht zu sehen sind...aber sie stören mich pingeligen Kerl doch erheblich beim Durchsehen und lenken mich sogar vom eigentlichen Motiv ab. Sicher eine Marotte von mir, aber was soll ich machen? Im Leben muss man schon genug Kompromisse eingehen, da sollte doch wenigstens im Hobbybereich alles so sein, dass man auch wirklich Spaß daran hat, finde ich.

Hier also meine MTL 3, die ich für das Bild und auch für ihren nächsten Einsatz mit einem MC Macro-Revuenon 1:4/24mm Objektiv bestückt habe. Kenner wissen, dass es sich dabei um das für Foto-Quelle umgelabelte und vielgelobte Macro-Ennalyt 4/24 mm aus dem Hause Enna in München handelt. Ob es es seinem Ruf gerecht wird, werde ich noch herausfinden.


Und hier wieder ein paar knochentrockene Daten:


- Hersteller: VEB Pentacon AG Dresden

- Auf dem Markt: Von 1978 bis 1984

- Einstellbare Filmempfindlichkeit: 12- 1600 ASA

- Mechanisch gesteuerter vertikaler Stahllamellenschlitzverschluss, 1 bis 1/1000s und B

- TTL-Belichtungsmessung bei Arbeitsblende


- Anzeige des Meßabgleiches im Sucher

- Selbstauslöser

- Gehäuse aus teils Leichtmetall, teils Kunststoff

- Objektivanschluss M42 X1

- Batterie: 1 Quecksilberoxyd-Batterie PX 625, 1,35 Volt.

- Abmessungen: 145 x 97 x 50mm

- Gewicht: 561.3 Gramm (ohne Objektiv)




Ein Gruß aus Schweden

Peter

Zuletzt bearbeitet am 23.03.15 17:26

Datei-Anhänge
Praktica MTL 3, Blende und Zeit.jpg Praktica MTL 3, Blende und Zeit.jpg (354x)

Mime-Type: image/jpeg, 298 kB


    Hinweise:

    • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

    • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

    • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

    • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

    • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

    • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


     1
     1
    Macro-Ennalyt   herausfinden   knochentrockene   Hobbybereich   eigentlichen   Stahllamellenschlitzverschluss   Objektivanschluss   TTL-Belichtungsmessung   Selbstauslöser   fotografisches   Einstellbare   Macro-Revuenon   persönlichen   Quecksilberoxyd-Batterie   Kompromisse   Leichtmetall   Meßabgleiches   Arbeitsblende   Filmempfindlichkeit   ausprobiert