| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Mamiya AE Prismensucher für M645
  •  
 1
 1
22.03.20 15:16
Zipferlak 

BZF-Meister

22.03.20 15:16
Zipferlak 

BZF-Meister

[ iIa ] Mamiya AE Prismensucher für M645

Hallo zusammen.

Der AE (Automatic Exposure) Prismensucher macht aus jedem M 645 Modell einen Zeitautomaten. Das heißt: der Fotograf wählt die Blende vor und der Sucher ermittelt automatisch die passende Belichtungszeit und stellt sie an der Kamera ein.



Damit dies auch wirklich funktioniert, muss an der Kamera das Verschlusszeitenrad auf den roten Punkt gedreht, und der AE-Sucher eingeschaltet werden. Beim Blick in den Sucher ist am oberen Bildrand eine Skala mit den Zeiten:
1000 . 500 . 125 . 30 . 8 . 2 . 1s 2s

zu sehen wobei die Punkte die Zwischenwerte darstellen. Eine Meßnadel zeigt die ermittelte Zeit an, die wenn nötig durch eine andere Blendeneinstellung korrigiert werden kann. Dabei ist zu achten dass am Objektiv der Schieber auf A steht. (Offenblendemessung) Die ermittelte Belichtungszeit kann durch drücken auf den weißen Knopf gespeichert werden.



Ntürlich muss auch die ASA Zahl des verwendeten Films vor dem fotografieren eingestellt werden. Für die Modelle M 645 und M645J ist die 1/1000sec per Justierschraube zu sperren.




Alles in allem der wohl schnellste und komfortabelste Sucher im Mamiya Programm.

Gut Licht

Martin

www.mausbruck.de

Datei-Anhänge
Mamiya AE Prisma (3a).JPG Mamiya AE Prisma (3a).JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.356 kB

Mamiya AE Prisma (4a).JPG Mamiya AE Prisma (4a).JPG (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 959 kB

Mamiya AE Prisma (5).JPG Mamiya AE Prisma (5).JPG (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 258 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


22.03.20 17:58
Scannerhannes 

BZF-Meister

22.03.20 17:58
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Mamiya AE Prismensucher für M645

Justierschraube? Habbichnich. In meinem Anleitungsheftchen steht dazu: "Bei Verwendung des Suchers an einer M645, deren kürzeste Verschlußzeit 1/500 s beträgt, darf der Verschlußzeitenknopf des Suchers grundsätzlich nicht auf 1/1000stel s gestellt werden". Haha, so geht's auch.
Deine ausgezeichnete Vorstellung war ein guter Anlaß, mich darüber schlau zu machen, was das für ein Prismensucher ist, den ich an meiner 645J mitgekauft hatte. Es ist der Prismensucher PD mit dem Zusatz -S, wie sowohl Du als auch Rainer ihn schon an der Kamera vorgestellt haben. Wesentlicher Unterschied scheint mir zu sein, daß er auch einen Zeitenknopf dran hat, sodaß man mit dem LED-Nachführsystem sowohl die Zeit vorwählen und am Objektiv die Blende nachführen, als auch umgekehrt die Blende am Objektiv belassen und die Zeit entsprechend der Messung nachführen kann.
Benutzt hab' ich meinen, glaube ich, noch nie (Tipp: hierzu meine Vorstellung des Minolta Auto Meter II - der liegt mir mehr, und ich fühle mich mit dem Lichtschacht sowieso wohler...)

22.03.20 18:36
Zipferlak 

BZF-Meister

22.03.20 18:36
Zipferlak 

BZF-Meister

Re: Mamiya AE Prismensucher für M645

Hallo Hannes.

Beim AE-Sucher hat die Begrenzung schon ihren Sinn, denn der kleine dumme Sucheraufsatz weiß ja nicht welche Kamera unter ihm herumwerkelt. Und wenn das Automatikteil dann unbedingt mit 1/1000sec belichten will und der Fotoapparat kann nicht, gibts eben ein überbelichtetes Bild.

Mir persönlich ist der PD Sucher eigentlich lieber, da ich sowohl Blende als auch Zeit (deswegen sind wir auch im B+Z Forum) gezielt kontrollieren kann.

Gut Licht

Martin

www.mausbruck.de

22.03.20 18:42
Scannerhannes 

BZF-Meister

22.03.20 18:42
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Mamiya AE Prismensucher für M645

Beim PD Sucher ist das ja genauso. Bloß über die einfache Lösung, die 1000stel einfach zu verbieten, muss ich was schmunzeln

 1
 1
Verschlußzeit   Blendeneinstellung   grundsätzlich   Sucheraufsatz   Verschlusszeitenrad   überbelichtetes   komfortabelste   Prismensucher   Zeitautomaten   ausgezeichnete   kontrollieren   Zwischenwerte   Verschlußzeitenknopf   Anleitungsheftchen   Belichtungszeit   Justierschraube   fotografieren   Offenblendemessung   LED-Nachführsystem   Automatikteil