| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Bilora Bonita 66
 1
 1
10.04.19 16:19
Michael-J. 

BZF-Meister

10.04.19 16:19
Michael-J. 

BZF-Meister

[ iIa ] Bilora Bonita 66

Hallo,

wieder mal eine Box von mir, diesmal die Bilora Bonita 66, das 66 steht für das 6x6 Aufnahmeformat. Vom Design her eine sehr gelungene Kamera wie ich finde, wenn ich auch ein bisschen gebraucht habe bis ich ich sie offen hatte, aber wenn man den Trick kennt ist es kein Problem.

So aber jetzt zu den Daten:

Marke: Bilora
Baujahr: 1951-58
Optik. Meniskuslinse 1:9
Film: 120 Rollfilm
Fokus; In Stufen 2,3,4,5,6,8 m und unendlich einstellbar
Blenden: mit Lochblenden 9,12 und 16 einstellbar
Verschlusszeiten B und 1/40
Ein Brillantsucher oben
Ein Stativgewinde
Filmtransport manuell
PC Blitzanschluss
Verschluss muss gespannt werden


Sie nicht nur formschön, sie ist auch, für eine Box, gut ausgestattet. Es gibt eine Variante auf der das Blitzsymbol schwarz ist. Bei meiner ist es rot. Ich muss zugeben, sie ist eine meiner Lieblingsboxen, und ich werde sie wohl um Ostern herum mal ausprobieren.









Datei-Anhänge
_DSC1304.jpg _DSC1304.jpg (162x)

Mime-Type: image/jpeg, 190 kB

_DSC1305.jpg _DSC1305.jpg (155x)

Mime-Type: image/jpeg, 322 kB

_DSC1306.jpg _DSC1306.jpg (136x)

Mime-Type: image/jpeg, 241 kB

_DSC1307.jpg _DSC1307.jpg (142x)

Mime-Type: image/jpeg, 318 kB

_DSC1308.jpg _DSC1308.jpg (141x)

Mime-Type: image/jpeg, 212 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


10.04.19 22:23
Pavilion 

BZF-Nutzer Stufe 2

10.04.19 22:23
Pavilion 

BZF-Nutzer Stufe 2

Re: Bilora Bonita 66

Schöne Kamera, ich war mal an einer dran, habe Sie aber leider damals nicht bekommen.
Was hast du bezahlt wenn man fragen darf?

11.04.19 05:05
Michael-J. 

BZF-Meister

11.04.19 05:05
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Bilora Bonita 66

Hallo,
ist schon ne Weile her, aber um die 10 Euro waren es denke ich

06.07.21 11:32
Rainer 

Administrator

06.07.21 11:32
Rainer 

Administrator

Re: Bilora Bonita 66

Hallo zusammen,

beim Betrachten die Fotos fällt mir auf, dass die Bonita 66 eine interessante "Leder"-Struktur zeigt. Mir ist diese Struktur auch an meiner Agfa Clack aufgefallen. Ich denke das ist Kunstleder oder sonstwie Plastik (Plaste) oder gar in Metall geprägt (gestanzt), bin mir aber nicht sicher.



Ist das eine Krokodilleder- oder Schlangenleder-Nachempfindung? Eine vorsichtige Messerprobe (Abhebelversuch) bei der Clack am "Leder" ergab allerdings, dass das zumindest geklebt ist.

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...=2&thread=1


Agfa Clack Vorderseite oben links (von vorn betrachtet)
Scheint doch ein aufgeklebtes Material zu sein.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 06.07.21 11:59

Datei-Anhänge
clackleder.jpg clackleder.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 201 kB

06.07.21 15:57
Michael-J. 

BZF-Meister

06.07.21 15:57
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Bilora Bonita 66

Hallo,
in Metall auf keinen Fall, ich vermute Kunstleder, soweit sich das durch bloßes Betasten bestimmen lässt. Aber Stimmt ist dem der Clack schon recht ähnlich, auch die Hunter Gilbert hat Schlangenleder Inmitat? wenn auch nicht schwarz, auch wenn sich da jetzt weit aus dem Fenster lehnt, wenn man einen Zusammenhang herstellt, aber alle 3 stammen aus der ersten Hälfte der 50ger, vielleicht war die Optik da in Mode?

07.07.21 10:19
Rainer 

Administrator

07.07.21 10:19
Rainer 

Administrator

Re: Bilora Bonita 66

Hallo zusammen, hallo Michael,

ich habe mal in den Suchmaschinen nach Schlangenleder und Krokodilleder geforscht und sie da: Die bei der Bonita und bei der Clack verwendeten verwendeten Kunstleder sollen wohl Krodilleder darstellen.

Bemerkenswert finde ich, dass diese "Belederung" nach so vielen Jahrzehnten noch gut und stramm anliegt.

p.s. Um nochmal auf die Bonita 66 zurück zu kommen: Interessant auch, dass die Kamera über eine Entfernungseinstellung verfügt, eher selten bei Boxen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 07.07.21 14:23

 1
 1
sirutor-und-comp   Entfernungseinstellung   Krokodilleder   Lieblingsboxen   Forumbetreiber   Brillantsucher   Verschlusszeiten   Stativgewinde   Bemerkenswert   Schlangenleder-Nachempfindung   interessante   Aufnahmeformat   Blitzanschluss   Schlangenleder   Meniskuslinse   Suchmaschinen   Filmtransport   Abhebelversuch   blende-und-zeit   Zusammenhang