| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] EHO Box 172B
 1 2
 1 2
17.05.20 19:30
Michael-J. 

BZF-Meister

17.05.20 19:30
Michael-J. 

BZF-Meister

[ iIa ] EHO Box 172B

Hallo,

ich wollte euch eine meiner neuesten Errungenschaften vorstellen, verkauft wurde sie als Agfa Rollfilmkamera, natürlich wusste ich beim Kauf, trotz der Fotos, dass es wahrscheinlich keine Agfa, oder eine mir völlig unbekannte Agfa ist, weswegen ich sie dann auch ersteigert habe.
Beim Sichten erkannte ich dann natürlich das Logo im Haltegriff und Die Optik EHO Dupilar 1:11 gab auch einen Hinweis.

Soweit so gut, ich habe mich dann nach der genauen Zuordnung umgesehen, und hier kommen wir dann zum halb unbekannt, zwar scheint es auf den ersten Blick klar eine EHO Box 3 x 4 zu sein, auch wenn die Größe mit (L x B x H) 8,5 x 7,3 x 8,3 cm etwas über den im Netz genannten Daten liegt. Dass sie für das Format 3 x 4 ist, sieht man klar am Innenleben und den zwei Sichtfenstern auf der Rückseite.

Leider hat sie abgesehen von der Größe noch ein paar Extras, die keine der Boxen die ich gefunden habe, zu bieten haben. So hat die Box einen Rahmensucher und auf der Rückseite die dazugehörige hochschiebbare Kimme und zwei Stativgewinde, beides Extras die ich nur bei den größeren EHO Kameras gefunden habe.



  • Hersteller, Modell: EHO / Altissa Box 172B
  • Baujahr: 1939
  • Format:Rollfilm 120, Format 4,5 x 6 cm
  • Objektiv: EHO Dupilar 1:11
  • Zeiten: I und T
  • Blenden: 2 einschiebbare Lochblenden
  • Sucher: 2 Brillantsucher, Rahmensucher mit Kimme
  • Sonstiges: 2 Stativgewinde, Anschluss für Drahtauslöser
  • Maße: 8,5 cm x 7,3 x 8,3
  • Gewicht: ca. 340 g
  • Fixfokus von 1,5 m bis unendlich
  • Preis 6 RM mit Tasche 8RM etwa 35 Eur



Kann mir irgend jemand nähere Infos zu der Box geben?




















Admin: Thread-Titel angepasst

Zuletzt bearbeitet am 16.06.20 13:44

Datei-Anhänge
DSCF1105.JPG DSCF1105.JPG (33x)

Mime-Type: image/jpeg, 485 kB

DSCF1106.JPG DSCF1106.JPG (32x)

Mime-Type: image/jpeg, 694 kB

DSCF1107.JPG DSCF1107.JPG (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 627 kB

DSCF1108.JPG DSCF1108.JPG (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 501 kB

DSCF1109.JPG DSCF1109.JPG (30x)

Mime-Type: image/jpeg, 558 kB

DSCF1110.JPG DSCF1110.JPG (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 592 kB

DSCF1111.jpg DSCF1111.jpg (35x)

Mime-Type: image/jpeg, 619 kB

DSCF1113.jpg DSCF1113.jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 882 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


17.05.20 20:44
Rainer 

Administrator

17.05.20 20:44
Rainer 

Administrator

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Hallo Michael,

sieht der Box172 sehr ähnlich (kleine Variante), die war aber 4,5 x 6 auf 120 Film. Siehe Seite 135, Box Kameras made in Germany.

Eho hat diverse Modellvarianten, auch ohne extra Modellbenennungen herausgebracht. Deine habe ich so auch noch nicht gesehen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 18.05.20 09:47

17.05.20 20:58
Michael-J. 

BZF-Meister

17.05.20 20:58
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Hallo,
mein persönlicher Gedanke wäre ja Baby Box Luxus, aber wenn ich mir den Preis für die normalen Baby Boxen so anschaue.... wobei das natürlich der jetzt Preis ist. Es scheint leider keine Liste zu geben die alle EHO Boxen abdeckt, insgesamt ist da die Informationslage recht dünn, eigentlich verwunderlich.
Ich habe auch noch eine Box komplett ohne Label, die ich für ne EHO halte, aber hat EHO Boxen ohne Label zum Weiterverkauf gebaut?

17.05.20 21:48
Prakticafan 

BZF-Meister

17.05.20 21:48
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Michael-J.:
... aber hat EHO Boxen ohne Label zum Weiterverkauf gebaut?

Hallo Michael,

ja das haben sie in rauen Mengen. Ich habe eine Box-Verette (Unger & Hoffmann) die auch aus dem Hause Hofert kommt. Eine Baby-Box ist es auf keinen Fall da der 127´er Rollfilm Rotfenster in der Mitte der Kamera erfordert, nicht am Rand. Du müsstest eine 4,5x6 haben wie Rainer schon richtig vermutet hat. Ich hab mal meine Box-Tengor 54 zum Vergleich nachgemessen da ich leider keine 4,5x6 Eho-Box habe, hat fast die gleichen Abmessungen. Hier noch der Vergleich zur Eho-Baby.



Grüße, Benni

Alles verlief nach Plan - nur der Plan war Mist!

Datei-Anhänge
7DE8609D-35EA-427F-AB75-8083BF83F5C4.jpeg 7DE8609D-35EA-427F-AB75-8083BF83F5C4.jpeg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 817 kB

18.05.20 07:19
Michael-J. 

BZF-Meister

18.05.20 07:19
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Hallo,

Zitieren:
Eine Baby-Box ist es auf keinen Fall da der 127´er Rollfilm Rotfenster in der Mitte der Kamera erfordert, nicht am Rand.


Stimmt, das hatte ich übersehen, allerdings stimmt bei den 4,5 x 6 Kameras von EHO ( die ich finden konnte ) das Design und die Abmessungen überhaupt nicht, wobei die allerdings Stativgewinde und Rahmensucher hatten :-),
also ist es im Prinzip ein Zwischending zwischen den 127er und den 120ger Kameras von Eho, mit dem Design der 127er und den Features der 120ger, quasi eine Bridge Kamera der besonderen Art
Werde sie also einfach als nicht gelistete EHO Box bezeichnen, genau wie die andere.

18.05.20 09:54
Rainer 

Administrator

18.05.20 09:54
Rainer 

Administrator

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Hallo zusammen,

ich habe den Thread-Titel etwas angepsst. Ich habe irgendwo (ich glaube bei Photo Deal) gelesen, dass es mehre EHO-Boxen gibt die noch nicht Modellnamen-mäßig zugeordnet sind. Auch ist es so, dass (wie Benni sagt) auch Zulieferungen zu anderen Vertreibern gab.

Scheint aber jedenfalls eine noch unbekannte Variante zu sein. Glückwunsch.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

18.05.20 11:01
Michael-J. 

BZF-Meister

18.05.20 11:01
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Hallo,
denn wird sie so eingeordnet, ist auch irgentwie schön wenn man etwas unbekanntes, und daher vermutlich rares findet. Zwar kann man sie so was den Preis angeht nur schwer einschätzen, aber zum einen will ich sie ja nicht verkaufen ( ist halt nur schön wenn man eine ungefähre Vorstellung hat ) und zum anderen denke ich, das ich mit knapp 10 Euro ( inkl. Versand) sicher nicht zuviel gezahlt habe.

18.05.20 11:37
Rainer 

Administrator

18.05.20 11:37
Rainer 

Administrator

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Hallo Michael,

mich würde noch interessieren, wie das bei Deinem Modell ist. Du schreibst ja 3x4 cm. Wie sieht es innen bezüglich der Belichtungsfläche aus? Ist das 4,5 x 6 cm? Und das mit dem 120 Film stimmt so? Gibt es eine Zweiformat-Maske?



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

18.05.20 16:16
Michael-J. 

BZF-Meister

18.05.20 16:16
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Unklare EHO Rollfilm-Box

Hallo,
das 3 x 4 war von mir, einfach aufgrund der beiden Fensterchen angenommen, ich hatte nicht bedacht dass ich die, mit einer Ausnahme, nur von 127 Kameras kenne, Practikafan hat natürlich recht, es sind 4,5 x 6 . Das ist auch die gesamte Belichtungsfläche, deswegen kann die Kamera auch so niedrig sein. Das Innenleben entspricht dem einer normalen Boxkamera nur entsprechend gestaucht, also nur halb so hoch wie die normalen 6 x 9 .
120er Film ist es definitiv, war sogar noch eine leere Rolle drin.

16.06.20 07:38
Michael-J. 

BZF-Meister

16.06.20 07:38
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: EHO Box 172B

Hallo,
der Betreiber von altissa.de hat sich kürzlich auf meine Anfrage zurückgemeldet. Er hat die Box als das Modell 172B identifiziert und auch den Scan einiger Prospekte beigefügt die das bestätigen ( der Unterschied zwischen Modell A und B scheint nur die Anbringung des Logos zu sein) Ich habe den Titel entsprechend geändert, vielleicht könnte man das auch beim Museumseintrag machen, ausserdem wollte ich noch einige Daten aus dem Prospekt in den Einganstread übernehmen, ging leider nicht :-(

Zuletzt bearbeitet am 16.06.20 07:39

 1 2
 1 2
Belichtungsfläche   Zweiformat-Maske   wahrscheinlich   Stativgewinde   Online-Museumsverzeichnis   Unklare   Errungenschaften   entsprechend   Modellnamen-mäßig   zusammengetragen   Museumseintrag   Rollfilm-Box   Modellbenennungen   zurückgemeldet   Modellvarianten   herausgebracht   Forumbetreiber   hochschiebbare   Informationslage   Rollfilmkamera