| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)
  •  
 1 2
 1 2
29.09.08 20:54
Rainer 

Administrator

29.09.08 20:54
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo zusammen,

Daten:


  • Baujahr: 1953
  • Format: Kleinbild.
  • Objektiv: Boyer Topaz. 1:3,5 f=35mm. 0,8 Meter bis unendlich. Schärfentiefe-Skala
  • Aufnahmen: 36
  • Blenden: 3,5 - 16
  • Verschluss: 1/25 - 1/150, B.
  • Belichtungssystem: Separater Verschlussaufzug
  • Blitz: Blitzschuh, Synchronkontakt.
  • Belichtungsmesser:
  • Filmzählwerk: ja, mit Ende-Erkennung
  • Sucher: Durchsichtsucher.
  • Filmtransport: Transport-Drehknauf. Rückspulsystem unklar !
  • Entfernungsmesser:
  • Selbstauslöser:
  • Film-Empfindlichkeiten: alle
  • Filmtyp-Merkscheibe: nein
  • Besonderheiten, Sonstiges: Stativgewinde.


Ich muss zugeben, dass mir das Filmrückspulsystem unklar ist. Keine Vorrichtung, die den Film wieder in die Spender-Patrone rollt. Es muss sich um Spezialpatronen, ähnlich wie bei Agfa-Iso-Rapid handeln. Da wird der Film beim normalen Weitertransport in die lichtdichte Zielpatrone geschoben. Also Forschungsbedarf.

ENGLISH: Who has information about the film transport mechanism in the camera? Is the film in a catridge? How does the cartridge work? Can I return the exposed film outside of the camera? How? webmaster@raum-welle.de

Francais: Qui a des informations sur le transport de film dans l'appareil de photo ? Il y a une cartouche en tenant le film ? Comment marche le mechanisme de la cartouche? Puis-je reculer le film exposé à l'extérieur de l'appareil de photo ? Comment ? webmaster@raum-welle.de







Nachtrag:


MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 14.08.17 23:00

Datei-Anhänge
memox24x36.jpg memox24x36.jpg (1023x)

Mime-Type: image/jpeg, 71 kB

memox24x36-2.jpg memox24x36-2.jpg (341x)

Mime-Type: image/jpeg, 87 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


07.04.09 19:10
Willi 

BZF-Master

07.04.09 19:10
Willi 

BZF-Master

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo Rainer!

Ich hab vor Jahren einmal von einer Memox gehört und von einem Rückspulmagazin dazu. Jetzt bin ich im Web auf das "Boby-Mag" zum Rückspulen gestoßen. Ob das Ding nur zum Rückspulen war, oder ob der Film in das Magazin eingelegt wurde und erst dann in die Kamera kam weiß ich leider nicht.

(Admin: Da Photo aus dem Internet, musste wegen der Urheberrechtslage das Photo leider gelöscht werden)
Foto: Internet

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

08.04.09 10:02
Rainer 

Administrator

08.04.09 10:02
Rainer 

Administrator

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo Willi,
das ist ja hochinteressant. Mir ist aber wie Dir noch nicht der konkrete Gebrauch klar. Ich habe jetzt ein Photo von der Innenseite oben zugefügt. Vielleicht wird dann das Prinzip erkennbar. Weil innerhalb der Kamera könnte man in der vor Dir erwähnten Patrone nicht zurückdrehen. Ausserhalb würde würde zumindest das letzte Photo Licht bekommen, auch wenn man dann das Filmfenster lichtdicht verschliessen könnte. Oder man gäbe die Patrone so zur Entwicklung, dann brauchte man aber keinen Rückspulknopf an der Patrone.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 08.04.09 10:13

11.12.11 13:36
jana 

BZF-Einsteiger

11.12.11 13:36
jana 

BZF-Einsteiger

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo, der Artikel ist ja schon etwas älter, aber ich war gerade auf der Suche nach dieser Kamera. Aus, wie meistens, betrüblichem Anlaß kam ich in Besitz derselben und wollte mich nun einfach allgemein informieren über wert und interesse an der Kamera, da fand ich diesen Artikel. Nun, ich bin nach meinen Recherchen zwar noch nicht schlauer, aber wenn ich euch irgendwie helfen kann....
Grüße, Jana

11.12.11 18:42
Martin 

BZF-Nutzer Stufe 2

11.12.11 18:42
Martin 

BZF-Nutzer Stufe 2

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo Jana,
das ist immer so eine Sache mit dem Wert. Für viele ist es der Ideelle- oder Sammlerwert. Es gibt zwar durch diverse Sammlerkataloge Vorgaben, aber diese weichen dann doch erheblich zu den Werten wie z.B. bei der "e"lektronischen Bucht ab.

Manche sind dann auch enttäuscht über den gebotenen Preis, weil Sie sich etwas anderes vorgestellt haben.

jana:
Aus, wie meistens, betrüblichem Anlaß kam ich in Besitz derselben und wollte mich nun einfach allgemein informieren über wert und interesse an der Kamera, da fand ich diesen Artikel.

Mit freundlichen Grüßen
Martin

http://www.martin-karwoth.de

11.12.11 19:56
Rainer 

Administrator

11.12.11 19:56
Rainer 

Administrator

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo Jana,

nur als Ergänzung, was Martin geschrieben hat: Ich habe die Kamera 1980 auf einer Berliner Sammlerbörse für 90,-- DM erworben.
Vor drei Jahren wurde eine bei dem bekannten Internet-Marktplatz für 100 EUR angeboten, aber nicht verkauft.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

12.12.11 07:47
Willi 

BZF-Master

12.12.11 07:47
Willi 

BZF-Master

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo Jana!

Sind in deiner Memox noch Original- Filmpatronen drinnen?
Wenn ja, könntest du ev. ein Photo davon posten, zu Ergänzung des obigen Beitrags?

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

14.12.11 08:39
jana 

BZF-Einsteiger

14.12.11 08:39
jana 

BZF-Einsteiger

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo, weiß nicht wie eine orig. Filmpatrone aussieht, aber da ist was drin.... wollte 2 Fotos davon hochladen, sind auch nicht über 500 KB und im jpg-Format, lande aber nach einer kurz eingeblendeten blauen "Wartekreisuhr" immer auf einer weißen Seite?
Grüße, Jana

14.12.11 08:42
jana 

BZF-Einsteiger

14.12.11 08:42
jana 

BZF-Einsteiger

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

...und vielen Dank für eure obige Einschätzung!

14.12.11 08:46
Rainer 

Administrator

14.12.11 08:46
Rainer 

Administrator

Re: Alsaphot Memox 24 36 (Memox 24x36)

Hallo Jana,

ist ein Foto-Hochlade-Test:




Du kannst Dir bei Youtube dieses Video ansehen, es zeigt sinngemäß, wie ein Photo hochzuladen ist:


http://www.youtube.com/watch?v=yGYSfRIvZEQ

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 14.08.17 23:02

Datei-Anhänge
nx11-1.jpg nx11-1.jpg (305x)

Mime-Type: image/jpeg, 487 kB

 1 2
 1 2
zurückgewickelt   Transport-Drehknauf   Kunststoffpatrone   Komprimierungsgrad   Foto-Hochlade-Test   Belichtungsmesser   Urheberrechtslage   Komprimierungsgraden   Verschlussaufzug   Schärfentiefe-Skala   Pixel-Abmessungen   Filmtyp-Merkscheibe   Filmrückspulsystem   Film-Empfindlichkeiten   Bildbearbeitunsprogrammen   Entfernungsmesser   Alsaphot   Sonder-Filmpatrone   Belichtungssystem   Internet-Marktplatz