| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Olympus AZ-300
  •  
 1
 1
07.02.10 10:09
Rainer 

Administrator

07.02.10 10:09
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Olympus AZ-300

Hallo zusammen,

eine Kamera, wo aus damaliger Sicht ähnlich wie bei der Yashica Samurai X3.0 neue Wege begangen wurde. Keine Spiegelreflexkamera, aber durch den intelligenten Sucher ähnlicher Komfort.


  • Baujahr: 1988

  • Format: Kleinbildfilm.

  • Objektiv: Zoom 38-105 mm (12 Linsen in 11 Gruppen), 1:4,5 - 6. 1,3 Meter bis unendlich, Makro 0.8 - 1,3 Meter. 40,5 mm Filtergewinde. Abdeck-Kappe.

  • Aufnahmen: 36

  • Blenden:

  • Verschluss: elektromagnetisch, Doppelbelichtung und Serienbilder (C, 1,3 Sekunden ) möglich.

  • Blitz: Elektronenblitz fest eingebaut. Automatik, Aufhellblitz, aus. Leitzahl 13 - 17.

  • Belichtungsmessung: Automatisch multimode, Belichtungskontrolle, Spotmessung.

  • Filmzählwerk: ja, mit Ende-Erkennung und Rückstellung

  • Sucher: Durchsichtsucher mit Parallaxenausgleich, Bildausschnitt gekoppelt mit Zoom, Autofokus-Anzeige.

  • Display: Filmzählwerk, Select, Blitz-Programm, Belichtungskorrektur, Selbstauslöser, Doppelbelichtung.

  • Filmtransport: Motorantrieb, automatisches Einfädeln.

  • Entfernungsmesser: Auto-Fokus per Sensoren mit Hilfslicht bei schwachen Kontrasten. Makro, Portrait, Personen, Landschaft.

  • Selbstauslöser: ja

  • Film-Empfindlichkeiten: alle. Automatische ASA-Erkennung beim Filmeinlegen (25 - 3200 ASA)

  • Film-Typ: Kleinbild 135

  • Filmtyp-Merken: Sichtfenster auf Filmpatrone. Reset-Taste.

  • Stromversorgung: 2 x 3 V (CR123A)

  • Besonderheiten, Sonstiges: Stativgewinde, abdeckbare Bedientasten, Resettaste.


Für höhere Auflösung auf Photos klicken.





MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 23.09.17 17:08

Datei-Anhänge
az-300.jpg az-300.jpg (534x)

Mime-Type: image/jpeg, 82 kB

az-300-2.jpg az-300-2.jpg (551x)

Mime-Type: image/jpeg, 86 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


23.09.17 17:06
Rainer 

Administrator

23.09.17 17:06
Rainer 

Administrator

Re: Olympus AZ-300

Hallo zusammen,

auch die Olympus AZ300 gehört neben der Ricoh Mirai zu meinen "skurrilen" Kameras. Ergonometrie gehörte damals wohl nicht zu den Stärken der Kamera-Entwickler.

Man hielt irgendwie ein Monster in den Händen ...

Hier noch der Link zu der Mirai:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...8&thread=26


p.s. Dass das auch anders (besser) ging, sieht man gut an der Samurai von Yashica:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...7&thread=21



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

24.09.17 08:57
Blende-11 

BZF-Meister

24.09.17 08:57
Blende-11 

BZF-Meister

Re: Olympus AZ-300

Hey Rainer

angeregt durch dein Skurril-Hinweis bin ich das Inhaltsverzeichnis durchgegangen. Habe noch einige Kandidaten für skurril oder gewaltig gefunden:

Kodak DSC-760: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...63&thread=9

und Nikonos II, Nimslo 3D, Olympus C-1400L, Sony DSC F717. Sicher gäbe es noch mehr.

p.s. Ich finde skurril nicht abwertend, eher interessant.


lg Peter

24.09.17 10:30
Rainer 

Administrator

24.09.17 10:30
Rainer 

Administrator

Re: Olympus AZ-300

Hallo Peter,

ich sehe das genau so: Skurril ist nicht schlecht, aber eben etwas ungewohnt. Die von Willi vorgestellte Kodak / Nikon ist sicher schon eine ungewöhnliche und bemerkenswerte Kamera, bei der schon der Preis schwindlig macht.

Da würden mich mal Muster-Fotos interessieren. Wenn man bedenkt, welche Entwicklung die Digitalkameratechnik sein Anfang dieses Jahrhundert genommen hat ...



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

 1
 1
Elektronenblitz   Doppelbelichtung   Skurril-Hinweis   Autofokus-Anzeige   Selbstauslöser   Parallaxenausgleich   blende-und-zeit   Durchsichtsucher   Digitalkameratechnik   Stromversorgung   Spiegelreflexkamera   Entfernungsmesser   elektromagnetisch   Belichtungsmessung   Forumbetreiber   Belichtungskontrolle   Kamera-Entwickler   Belichtungskorrektur   Film-Empfindlichkeiten   Inhaltsverzeichnis