| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa + iIa] Agfa Optima 535 Sensor gegen Certo SL 110 - West gegen Ost
  •  
 1
 1
15.07.17 15:45
Prakticafan 

BZF-Master

15.07.17 15:45
Prakticafan 

BZF-Master

[ iIa + iIa ] Agfa Optima 535 Sensor gegen Certo SL 110 - West gegen Ost

Hallo Foristi,

heute mal ein kleiner Vergleich der nicht unbedingt zu erst genommen werden soll zwischen Ost und West. Eine Optima 535 einer SL 110 gegenüberzustellen ist fast wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen aber was solls, beide wachsen auf Bäumen (also die Äpfel und die Birnen)!

Wir schreiben das Jahr 17 nach geglückter Zusammenführung des Getrennten und wir wollen mal ein klein Wenig zurückblicken als noch der Klassenkampf bestand. Wir begeben uns dazu in die Mitte der 1970er Jahre. Die Amerikaner sind gerade dabei ihr Debakel in Vietnam zu verarbeiten und gönnen sich mit Jimmy Carter einen neuen Präsidenten während im Osten der große Diktator Mao zu Grabe getragen wird. Die Bundesrepublik wird nicht Fußballeuropameister in der Nacht von Belgrad, die DDR scheiterte schon in der Qualifikation und Helmut Schmidt bleibt Kanzler genau wie Erich Honecker Generalsekretär des ZK der SED.

In beiden deutschen Staaten macht sich die Fotoindustrie wie gehabt daran ihren Kunden die Bedienungsfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit ihrer Produkte zu verbessern. Schauen wir zuerst einmal nach Dresden in den VEB Certo-Kamerawerk wo 1974 eine kleine pfiffige einfache Kamera für die SL-Kassette herausgebracht wurde die jedoch technisch einige Rafinessen zu bieten hatte. Auf der anderen Seite der Grenze in Münchenstellte das Agfa Kamerawerk 1976 die erste Kamera der neuen Optima-Serie vor die erstaunlicherweise einige Parallelen zur kleinen "sozialistischen Schwester" aufweist.

Designtechnisch war man im Osten konservativer als der (in meinen Augen) geniale Entwurf von Schlagheck Schultes Design der Optima. Was jedoch beide Kameras gleich haben offenbart sich erst später. Natürlich kann man sich an dieser Stelle Vergleiche zwischen der Optik (Achromat bei der Certo - Vergütetes 4-linser Solitar bei der Agfa), dem Verschluss (Zweizeiten-Symbolverschluss bei der Certo - elektronisch gesteuerter Paratronic bei der Agfa) oder der Verarbeitung ersparen aber darum will es mir auch nicht gehen. Größentechnisch nehmen sich Beide Geräte nicht viel wobei die Optima doch deutlich schwerer in der Hand liegt. Die Gemeinsamkeiten liegen - abgesehen von den roten Auslösern - hinter der Filmklappe versteckt die auch die Herkunft der jeweiligen Kamera deutlich macht. Trotz SL-Kassette spult die Certo den Film wieder zurück in die ursprüngliche Patrone, genau wie die Agfa. Mancher wird sich jetzt sagen dass die Optima natürlich den Film in die Patrone zurückspult, muss ja auch was soweit schon richtig ist doch tun beide Kameras das Ganze mit dem Filmtransportrad/ -hebel! Der Bundesbürger muss dazu zusätzlich noch einen Knopf runterdrücken und drehen während der Genosse einfach nach dem letzten Bild sein das Transporträdchen in umgekehrte Richtung bewegt.

Beide Kameras sind natürlich Kinder ihrer Zeit und das ist auch gut so, trotzdem macht das Fotografieren damit immernoch riesig Spaß, besonders wenn man mit Beiden gleichzeitig loszieht!

Grüße, euer Benni.


<- West gegen Ost ->

Beide sehr kompakt

Die Herkunft wird nicht verleugnet

So unterschiedlich und doch irgendwie ähnlich

Alles verlief nach Plan - nur der Plan war Mist!

Zuletzt bearbeitet am 15.07.17 15:46

Datei-Anhänge
IMG_0390-1.JPG IMG_0390-1.JPG (59x)

Mime-Type: image/jpeg, 231 kB

IMG_0391-1.JPG IMG_0391-1.JPG (56x)

Mime-Type: image/jpeg, 215 kB

IMG_0392-1.JPG IMG_0392-1.JPG (59x)

Mime-Type: image/jpeg, 222 kB

IMG_0393-1.JPG IMG_0393-1.JPG (53x)

Mime-Type: image/jpeg, 228 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


15.07.17 18:01
Rainer 

Administrator

15.07.17 18:01
Rainer 

Administrator

Re: Agfa Optima 535 Sensor gegen Certo SL 110 - West gegen Ost

Hallo Benni,

gefällt mir gut Dein Beitrag. Auch der nicht nur technische System-Vergleich .

So habe ich doch auch jetzt die Certo SL110 besser kennen gelernt. War mir doch (als gelernter "Wessi") die Optima 535 Sensor vertrauter.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

 1
 1
Certo-Kamerawerk   gegenüberzustellen   System-Vergleich   sozialistischen   Zweizeiten-Symbolverschluss   Zusammenführung   Münchenstellte   Bedienungsfreundlichkeit   Filmtransportrad   runterdrücken   Generalsekretär   Größentechnisch   unterschiedlich   herausgebracht   Leistungsfähigkeit   Designtechnisch   Transporträdchen   Fußballeuropameister   erstaunlicherweise   Gemeinsamkeiten