| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Nikon 35 Ti
  •  
 1
 1
24.03.15 12:29
Nordlicht 

BZF-Meister

24.03.15 12:29
Nordlicht 

BZF-Meister

[ iIa ] Nikon 35 Ti



Während der letzten Jahre hatte ich mir immer wieder überlegt, ob ich mir nicht eine kompakte Kleinbildkamera für die Jackentasche zulegen soll. Für den Winter, wo mir vielleicht die Stromversorgung an größeren Kameras einfrieren könnte oder einfach als unauffällige Begleiterin für alle Tage. Die Qualität ihrer Bilder sollte allerdings auf dem Niveau einer ausgewachsenen Spiegelreflexkamera mit guter Optik liegen. So begann ich mit meinen Nachforschungen und stellte dabei fest: Handliche Sucherkameras gibt es viele, aber richtig gute, leistungsstarke...da wird es schon etwas schwerer, wenn man wie ich nur über ein begrenztes Budget für seine Hobbyausgaben verfügt.

Nach ausgedehnter Informationssuche im Netz schaffte ich mir schließlich eine Olympus XA an und siehe da, die Bildqualität war wirklich recht ordentlich. Später kam noch eine eine 35 RC dazu. Auch nicht schlecht, obwohl - ehrlich gesagt - da fand ich die Bilder der XA noch etwas besser. Trotzdem: Kein Zweifel, beide Kameras produzieren gute Ergebnisse und sind für bezahlbare Preise auch für kleinere Geldbörsen auf dem Gebrauchtmarkt zu bekommen. Aber irgendwie war ich immer noch nicht so richtig zufrieden damit.

Letztes Jahr erwarb ich dann die Kamera, auf die ich nun Stein und Bein schwöre. Eine Nikon 35 Ti. Edel sieht sie aus mit ihrem Gehäuse aus Titan, aber das allein ist nicht der Grund für mein Loblied. Sie bietet nämlich einiges. Einschließlich einer Bildqualität, genau wie ich sie mir vorgestellt hatte.

Es gibt doch so einige kompakte Kameras dieser gehobenen Klasse, wie ich herausfand. Ich glaube nicht, dass sich all diese feinen Geräte hinsichtlich der Abbildungsleistungen gegenseitig viel nehmen.

Die Nikon 35 Ti gehört nicht zu den teuersten in dieser Liga, aber sicher auch nicht zu den schlechtesten. Ich jedenfalls sehe keine Unterschiede zu der Bildqualität, die richtig gute Leitz- oder Nikkor- Objektive an Spiegelreflexkameras produzieren. Selbstverständlich ist das ist nur meine subjektive Meinung, welche aus meinen ganz persönlichen Erfahrungen gewachsen ist.

Zwei Beispielbilder habe ich beigefügt, um Euch mal einen kleinen Eindruck davon zu vermitteln. Verwendeter Film: Kodak Portra 400



Aber erstmal wieder ein paar Daten:

Hersteller: Nikon Corporation, Japan

Auf dem Markt: 1993-99

Kameratyp: Kleinbild-Zentralverschlusskamera mit automatischer Scharfstellung

Objektiv: Nikkor1:2.8/35mm, viergliedriger Sechslinser

Aufnahmeformat: Vollformat: 24 x36mm, Panoramaformat: 13x36mm

Einstellbereich: 0,4m bis unendlich

Einstellbare Filmempfindlichkeit: ISO 25 – 5000

Verschluß: Elektronischer Programmverschluß, umschaltbar auf Zeitautomatik

Verschlußzeiten: 1/500 s bis 2 s und Langzeitbelichtungen bis 10 Minuten

Belichtungskorrektur: +/- 2 LW

Stromversorgung: Lithiumbatterie 3 V, z.B. CR123A

Gewicht: ca. 310 Gramm (ohne Batterie)

Maße: 118 x 66 x 36mm

Besonderheit: Gehäuse aus Titan



Beispielbilder, "geschossen" mit der Nikon 35 Ti:





Gruß

Peter

Zuletzt bearbeitet am 24.03.15 12:32

Datei-Anhänge
Nikon 35 Ti, Blende und Zeit 1.jpg Nikon 35 Ti, Blende und Zeit 1.jpg (355x)

Mime-Type: image/jpeg, 323 kB

Verbranntes Land, Blende und Zeit.jpg Verbranntes Land, Blende und Zeit.jpg (337x)

Mime-Type: image/jpeg, 202 kB

Abgesoffener Wald.jpg Abgesoffener Wald.jpg (338x)

Mime-Type: image/jpeg, 407 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


25.03.15 07:43
Rainer 

Administrator

25.03.15 07:43
Rainer 

Administrator

Re: Nikon 35 Ti

Hallo Peter,

zu den Musterphotos: Du hast einen großen Vorteil durch Deine schwedische Heimat, wo es nur so von interessanten Motiven wimmelt



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

25.03.15 07:55
Nordlicht 

BZF-Meister

25.03.15 07:55
Nordlicht 

BZF-Meister

Re: Nikon 35 Ti

Hallo Rainer,

ja, das stimmt natürlich. Ich wohne aber auch mitten im Wald. Die alte Wurzel, die ich als Sockel für die Kamera benutzte, ist etwa zweihundert Meter von meiner Hütte entfernt. Von der Straße waren es noch etwa fünfzig Meter querfeldein durch den Schnee, in den ich immer wieder einsank bis über die Knie. Also gar nicht so einfach mit kaputter Kniescheibe und Rückenproblemen. Aber was macht man nicht so alles für ein gutes Bild.

Die anderen beiden Bilder hab ich übrigens im vergangenen Herbst aufgenommen. Das eine zeigt eine ausgeholzte und niedergebrannte ehemalige Waldfläche, das andere ein durch viele Jahre immer wieder von Bibern unter Wasser gesetztes Gebiet.

Gruß aus dem Wald

Peter

Zuletzt bearbeitet am 25.03.15 08:17

 1
 1
leistungsstarke   Filmempfindlichkeit   Langzeitbelichtungen   Beispielbilder   Rückenproblemen   Spiegelreflexkameras   Spiegelreflexkamera   Selbstverständlich   Einstellbereich   niedergebrannte   Belichtungskorrektur   Stromversorgung   Kleinbild-Zentralverschlusskamera   Abbildungsleistungen   Lithiumbatterie   Verschlußzeiten   Nachforschungen   Programmverschlu߿Informationssuche   Kleinbildkamera