| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Eingebaute optische Belichtungsmesser
 1
 1
29.09.20 10:02
Rainer 

Administrator

29.09.20 10:02
Rainer 

Administrator

Eingebaute optische Belichtungsmesser

Hallo zusammen,

hier wird das Thema "Eingebaute optische Belichtungsmesser" angesprochen:

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...2&thread=29



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


29.09.20 11:59
Scannerhannes 

BZF-Meister

29.09.20 11:59
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Eingebaute optische Belichtungsmesser

GRINZ jetzt habe ich Dich mit der Nennung der Voigtländer Brillant in Verlegenheit gebracht, stimmt's? Aber: ein Vorsatz, um den Sucher in einen optischen Belichtungsmesser zu verwandeln, ein Gerät, das nur an genau diesem Kameramodell zu verwenden ist, ein Optischer Belichtungsmesser, der auch immer an dieser Kamera verbleibt (wenn er auch im Wandschrank, Verzeihung, hinter der linken Zubehörklappe verschwindet, wenn er nicht gebraucht wird), schien mir zumindest ein weit gediehener Hybride zwischen "Zubehör" und "Eingebaut" ;) .

29.09.20 13:02
Rainer 

Administrator

29.09.20 13:02
Rainer 

Administrator

Re: Eingebaute optische Belichtungsmesser

Hallo Hannes,

da hast Du und ich gleichzeitig an der Lösung gearbeitet. Ich habe ja auch drei Brillant-Modelle und habe in den Bedienungsanleitungen gekramt und bin vorhin dort auf den optischen Belichtungsmesser-Zusatz gestoßen. Also habe ich das Teil sozusagen zu "halb eingebaut" erklärt und aufgenommen



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

29.09.20 14:51
Scannerhannes 

BZF-Meister

29.09.20 14:51
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Eingebaute optische Belichtungsmesser

Rainer:
Brillant-Modelle und habe in den Bedienungsanleitungen gekramt und bin vorhin dort auf den optischen Belichtungsmesser-Zusatz gestoßen.

Oooh! Die Anleitung hierzu würde ich *gerne* sehen :)

Viele Grüße,

Hannes

29.09.20 15:03
Rainer 

Administrator

29.09.20 15:03
Rainer 

Administrator

Re: Eingebaute optische Belichtungsmesser

Hallo Hannes

Kein Problem. Es gibt auch eine WWW-Quelle dazu:

https :// www. cameramanuals.org/voigtlander_pdf/voigtlander_brilliant_4_5.pdf (externer Link),





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

29.09.20 20:13
Scannerhannes 

BZF-Meister

29.09.20 20:13
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Eingebaute optische Belichtungsmesser

Txs, sofort geladen :) . Sehr nostalgisch, erinnert mich daran, wie ich die Brillant gebraucht habe.
Kann mir aber immer noch nicht vorstellen, wie das ausgesehen hat oder ob das eine sichere Bestimmung der Belichtungszeit erlaubte <soifz> ;) .

 1
 1
cameramanuals   Kameramodell   Belichtungszeit   Bedienungsanleitungen   Belichtungsmesser-Zusatz   angesprochen   Wandschrank   sirutor-und-comp   gleichzeitig   Brillant-Modelle   verschwindet   Eingebaute   Belichtungsmesser   optische   blende-und-zeit   Verlegenheit   Zubehörklappe   Forumbetreiber   voigtlander   Voigtländer