| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Frühe Verschlüsse und Pneumatic-Auslöser
 1
 1
24.09.20 13:28
Rainer 

Administrator

24.09.20 13:28
Rainer 

Administrator

Frühe Verschlüsse und Pneumatic-Auslöser

In der frühen Zeit der Kameratechnik genügte noch die Abdeckkappe vor dem Objektiv, um die Fotoplatte zu belichten. Man visierte das Motiv (auf dem Stativ) mittels Mattscheibe an, legte die Platte ein, wies die abzulichtenden Personen an, still zu stehen oder zu sitzen, nahm die Objektivkappe ab und zählte "einundzwanzig, zweiundzwanzig, dreiundzwanzig, usw", setzte die Kappe wieder auf, fertig.

Das Filmmaterial wurde empfindlicher, die Belichtungszeiten kürzer. Bald erreichte man den Sekunden-Bereich oder gar Bruchteile einer Sekunde. Das konnte die Abdeckkappe nicht mehr leisten. Es kamen zunehmend Verschlüsse in Gebrauch die mehr oder weniger unabhängig von Auslöser-Druck eine voreingestellte Zeit offen gingen.

Oft war es bequemer für den Fotografen, nicht einen Auslöseknopf direkt an der Kamera zu betätigen, weil dabei u.a auch nicht selten die Kamera anruckelte und unscharfe Fotos lieferte.

Gummiball-Pneumatic-Auslöser, aber auch schon früh Drahtauslöser ermöglichten die stossumempfindliche Auslösung im Moment- und Zeit-Aufnahmen-Bereich.

Zuerst waren solche Verschlüsse als Zubehör vor das Objektiv zu montieren, später wurden die Verschlüsse Bestandteil der Kamera selbst.



Drei Verschluß-Systeme


Plattenboxkamera mit Pneumatic-Auslöser

Zuletzt bearbeitet am 24.09.20 13:31

Datei-Anhänge
verschluesse.jpg verschluesse.jpg (110x)

Mime-Type: image/jpeg, 254 kB

blasebalg.jpg blasebalg.jpg (113x)

Mime-Type: image/jpeg, 47 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


 1
 1
Gummiball-Pneumatic-Auslöser   Belichtungszeiten   einundzwanzig   dreiundzwanzig   Sekunden-Bereich   zweiundzwanzig   Pneumatic-Auslöser   Plattenboxkamera   Auslöser-Druck   abzulichtenden   Verschluß-Systeme   Auslöseknopf   Objektivkappe   Kameratechnik   Verschlüsse   stossumempfindliche   Zeit-Aufnahmen-Bereich   ermöglichten   voreingestellte   Drahtauslöser