| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wo bekomme ich noch Minox-Format-Filme ( Stand 2024) her?
 1
 1
07.05.24 11:22
Rainer 

Administrator

07.05.24 11:22
Rainer 

Administrator

Wo bekomme ich noch Minox-Format-Filme ( Stand 2024) her?

Hallo zusammen,

hin und wieder bekomme ich Nachfragen, ob es denn noch "frische" Filme für das Minox-Format gibt, auch teilweise verbunden mit der Frage nach Entwicklungslabors und ob man noch alte Filme verwenden kann. Zur alten Lagerware: Da wäre ich vorsichtig, weil man u.u. zuerst Opfer-Filme bräuchte, um gute Dosierungen für das Entwicklermaterial zu finden.

Da, wie die Fragen es belegen, die Auswahl schon minimal geworden ist, will ich hier doch mal konkret auf Fotoimpex in Berlin und Bad Saarow als Anbieter hinweisen. Ich habe keine Geschäftsbeziehungen zum Fotoimpex, strebe sie auch nicht an und würde sie auch ablehnen.

Ferner kann man froh sein, dass überhaupt noch Neuware angeboten wird. Nun also zum derzeitigen (Stand Mai 2024) Angebot bei Fotoimpex:

1) Minox Spy Film Delta 100 ASA, SW
2) Minox Spy Film Delta 400 ASA, SW
3) Minox Spy Film E6, 100 ASA, Farb-DIA Umkehr
4) Minox Spy Film Ektar 100 ASA, Farb-Negativ

Es gibt auch Labormaterial dazu dort.

Zu den Film-Preisen: Die sind hoch, aber das scheint mir aufgrund der wahrscheinlichen Nischen-Produktion erklärbar. Es ist einfach eine Frage, was einem das wert ist ...

Wer andere Beschaffungsquellen für nicht uralte Lagerware hat, kann sie hier gern nennen. Es geht, wie schon gesagt darum überhaupt noch Quellen aufzuspüren.

Auf Umarbeitungen (Schneidvorrichtungen) von KB-Filmen, usw. wird im Forum schon an anderer Stelle eingegangen.




Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 07.05.24 18:35


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


07.05.24 19:59
tjwspm 

BZF-Meister

07.05.24 19:59
tjwspm 

BZF-Meister

Re: Wo bekomme ich noch Minox-Format-Filme ( Stand 2024) her?

Hallo zusammen,

ich habe 2023 bei Fotoimpex den Minox Spy Film Ektar 100 gekauft, um meine erste Minox auszuprobieren. Damals wollte ich als Einsteiger in dieses Thema nicht auch noch gleich einen Film selber konfektionieren. Ich finde, wenn man das Minox-Fotografieren nur mal ausprobieren möchte, ist der Preis durchaus akzeptabel. Auch Macodirect bietet die Filme zu ähnlichen Preisen an.

Viele Grüße,
Thomas

Moments-of-now.com Photography, Philosophy and Time

Zuletzt bearbeitet am 07.05.24 20:02

07.05.24 23:25
Rainer 

Administrator

07.05.24 23:25
Rainer 

Administrator

Re: Wo bekomme ich noch Minox-Format-Filme ( Stand 2024) her?

Hallo zusammen,

die von Digitfoto, Foto-Depot, Fotoimpex, Galaxus, Khrome, Macodirect, andere angebotenen Spy-Filme stammen wohl von "Blue Moon Camera" aus den USA.

Könnte es sein, dass Blue Moon handelsübliche Standard Filme auf Minox-Format schneidet (konfektioniert)? Das wäre an sich nicht schlimm, wäre nur interessant zu wissen.

Bei Blue Moon gibt es sogar Leer-Kassetten.

p.s. Nochmal auch bei dieser Gelegenheit: Wer Minox-Filme zur Entwicklung weggibt, sollte vorher unbedingt mit dem Labor klären, ob man die Leer-Kassetten mit zurück bekommt.



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 08.05.24 11:05

08.05.24 07:28
tjwspm 

BZF-Meister

08.05.24 07:28
tjwspm 

BZF-Meister

Re: Wo bekomme ich noch Minox-Format-Filme ( Stand 2024) her?

Hallo Rainer,

dass Blue Moon auch Leerkassetten wusste ich noch nicht. Das ist ja immer ein Engpass beim Selbstbefüllen. Wo hast du das gefunden?

Was die (C41) Entwicklung betrifft, würde ich zunächst erst einmal ein Labor vor Ort fragen, das noch Analogfilme verarbeitet, ob sie Minox-Filme entwickeln. Ich hatte das bei uns in Aachen voriges Jahr gemacht und war völlig überrascht von der Antwort: "Ja können wir, hat zwar seit 10 Jahren niemand mehr gewollt, aber bringen sie uns den Film gerne vorbei." Nächste Überraschung: kostet 3,50 € und dauert 1 Stunde. Sie entwickeln allerdings kein Schwarzweiß, sondern nur C41. Die Patronen behandeln sie gut (kein Ausfall nach bisher ca. 20 Filmen) und geben sie natürlich zurück. Sannen können sie Minox-Format nicht, das muss ich selbst tun.

Viele Grüße,
Thomas

Moments-of-now.com Photography, Philosophy and Time

Zuletzt bearbeitet am 08.05.24 07:29

08.05.24 11:05
Rainer 

Administrator

08.05.24 11:05
Rainer 

Administrator

Re: Wo bekomme ich noch Minox-Format-Filme ( Stand 2024) her?

Hallo Thomas,

die (teuren) Leer-Kassetten habe ich bei Blue Moon hier gefunden:

https://bluemooncamera.com/shop/product/...assorted-labels






Für Besitzer von 3D-Druckern gibt es im WWW sogar Druckdateien zum selbst herstellen von Kassetten.



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 08.05.24 21:04

16.05.24 12:02
Rainer 

Administrator

16.05.24 12:02
Rainer 

Administrator

Re: Wo bekomme ich noch Minox-Format-Filme ( Stand 2024) her?

Hallo zusammen,


Nachtrag zu den von Fotoimpex angebotenen Spy-Filmen: Fotoimpex nennt Ilford als Hersteller, auf den Filmpackungen steht allerdings Blue Moon.


Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

 1
 1
handelsübliche   assorted-labels   konfektioniert   Leer-Kassetten   Nischen-Produktion   wahrscheinlichen   Minox-Format-Filme   Forumbetreiber   Selbstbefüllen   konfektionieren   Entwicklungslabors   bluemooncamera   Geschäftsbeziehungen   Entwicklermaterial   Beschaffungsquellen   Moments-of-now   bearbeitet   Fotoimpex   Minox-Fotografieren   Schneidvorrichtungen