| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Trockenplatten-Entwicklung
 1
 1
21.11.22 10:43
axel 

BZF-Meister

21.11.22 10:43
axel 

BZF-Meister

Trockenplatten-Entwicklung

Hallo zusammen,

neulich kam eine Plattenkamera mit sechs Plattenhaltern bei mir an. Drei der Plattenhalter wogen etwas schwerer in der Hand und ich hatte die Hoffnung, vielleicht einen Planfilmhalter darin zu finden. Beim Öffnen des ersten schwereren Halters fand sich aber kein Planfilmeinsatz, sondern eine Trockenplatte darin. Damit war klar, dass auch in den verbleibenden zwei schwereren Plattenhaltern noch (mutmaßlich unbelichtete) Trockenplatten befindlich sind.

Als Freund fotografischer Experimente habe ich eine der Platten nach Gutdünken mit der gelieferten Plattenkamera belichtet und ebenso nach Gutdünken entwickelt. Das ganze allerdings ohne mich über mögliche Entwicklungsmethoden zu informieren und auch ohne große Hoffnung auf erkennbare Ergebnisse.

Belichtet wurde bei Blende 12.5 rund 10 Sekunden. Entwickelt wurde anschließend eine Stunde bei 18 Grad Celsius in Adonal 1:100 und fixiert 10 Minuten in altem (fast verbrauchtem) Fixierer. Das Fixieren scheint aber mutmaßlich nicht ausreichend erfolgt zu sein.

Das unkommentierte Ergebnis ist beigefügt zu sehen und um das ganz Abgebildete besser einordnen zu können, habe noch eine moderne Farbaufnahme mit dem gleichen Bildausschnitt beigefügt.

Beste Grüße

Axel




Datei-Anhänge
Testplatte.jpg Testplatte.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 458 kB

Motivvergleich.jpg Motivvergleich.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 231 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


21.11.22 11:29
Rainer 

Administrator

21.11.22 11:29
Rainer 

Administrator

Re: Trockenplatten-Entwicklung

Hallo Axel,


interessant! Man kann es also tatsächlich noch wagen, solche alten Platten zu verwenden. Ich denke auch, dass das Fixierbad nicht mehr optimal war.


Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 21.11.22 11:29

21.11.22 19:08
Jan_S 

BZF-Meister

21.11.22 19:08
Jan_S 

BZF-Meister

Re: Trockenplatten-Entwicklung

Interessant, Axel. Sind das orthochromatische Platten, die Du bei Rotlicht in der Schale nach Sicht entwickelt hast?

Ergänzung: Ach nein, jetzt sehe ich: Standentwicklung 1h

--
Beste Grüße
Jan

Zuletzt bearbeitet am 21.11.22 19:10

21.11.22 19:43
axel 

BZF-Meister

21.11.22 19:43
axel 

BZF-Meister

Re: Trockenplatten-Entwicklung

Ich denke schon, dass man davon ausgehen kann, dass es sich um orthochromatische Platten handelt. Habe für die zweite Platte auch eine Entwicklung auf Sicht mit höher konzentrierter Entwicklerlösung geplant und natürlich mit frischerem Fixierer.

Beste Grüße

Axel

 1
 1
Trockenplatten   verbleibenden   unkommentierte   Plattenhaltern   Trockenplatten-Entwicklung   Entwicklungsmethoden   Planfilmeinsatz   orthochromatische   Plattenkamera   Plattenhalter   interessant   anschließend   fotografischer   Standentwicklung   konzentrierter   Bildausschnitt   Forumbetreiber   Entwicklerlösung   Planfilmhalter   Trockenplatte