| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Noris Synchroner 200TS Normal 8 / Doppel 8 Schmalfilmprojektor
 1
 1
12.05.24 17:36
AWR59 

BZF-Meister

12.05.24 17:36
AWR59 

BZF-Meister

[ iIa ] Noris Synchroner 200TS Normal 8 / Doppel 8 Schmalfilmprojektor

Hallo zusammen,

der Noris Synchroner 200TS Projektor wurde in den 1960er Jahren von der Nürnberger Firma "Noris Projektion Nürnberg" hergestellt. Der Name "Noris" war / ist im Bereich Nürnberg offenbar sehr beliebt da sich dort viele unterschiedliche Firmen mit diesem Namen(szusatz) finden die miteinander, außer "Noris", wenig bis garnichts zu tun haben.

"Noris Projektion Nürnberg" hat seinen Ursprung in einer 1866 gegründeten Spielzeugfabrik des Flaschnermeisters Ernst Plank, der sein Unternehmen während der Weltwirtschaftskrise 1929 an die Brüder Schaller aus Nürnberg verkaufte. Die Gebrüder Schaller setzten den Schwerpunkt auf die Herstellung von Dia- und Filmprojektoren und nach dem 2. Weltkrieg wurden auch 8 mm Filmkameras gefertigt. Der Name Plank taucht bisweilen noch in den Suchmaschinen auf wenn man nach Noris Projektoren sucht.

Obwohl "Noris Projektion Nürnberg" offensichtlich sehr erfolgreich am Markt gewesen ist, ist die Datenlage zu den Modellen doch sehr dünn. Zu dem hier gezeigten Synchroner 200TS kann man im Netz (Youtube) ein paar Videos finden, technische Daten aber leider nicht. Auch die mir rudimentär in Kopie vorliegende Bedienungsanleitung ist da wenig hilfreich.

Auf den ersten Blick ist der Projektor ein typischer Vertreter der Normal 8 / Doppel 8 Fraktion aus dieser Zeit. In Ganzmetallauweise bringt das Gerät ca. 6,5 Kg auf die Waage. Auf den zweiten Blick eröffnen sich dem Betrachter allerdings einige Besonderheiten:

1. auf der Oberseite befindet sich unter einer Schutzhaube der eingebaute Tonkoppler, bei Noris "Synchromat" genannt, der das nachträgliche Vertonen der 8 mm Stummfilme mittels eines Tonbandgerätes ermöglichte. Ein beispielhafter Aufbau wird auf der Seite

https://www.isuper8.de/walter.wienen/fil...ilmvitrine.html (zum unteren Drittel scrollen)

gezeigt.

2. wird zur Ausleuchtung der Projektionsfläche bereits eine der seinerzeit neuentwickelten Halogenlampen verwendet. Um diese, damals wohl recht teuren, Lampen schonen zu können befindet sich auf der Rückseite des Projektors ein seperater Projektionslampenschalter mit 3 Einstellmöglichkeiten: 0=aus, I=Sparschaltung, II=volle Lichtleistung

3. sind die Bedientasten phosphoreszierend und leuchten im Dunkeln

4. ist mit dem Synchroner 200TS Standbildprojektion möglich (zu diesem Zweck ist die linke Taste auf dem Bedienfeld zu drücken, die Lampenleistung wird reduziert und ein Hitzeschutzfilter eingeschwenkt)

Zur Reinigung der Filmbahn und zum Einlegen des Filmes wird der Objektivträger nach vorne gekippt.

Der Projektor kann mit 110 / 125 / 200 / 220 / 240 Volt betrieben werden


Hersteller: Noris Projektion, Nürnberg
Baujahr: 1960er Jahre
Typ: Normal 8 / Doppel 8 Projektor mit eingebautem Tonkoppler "Synchromat"
Modell: Synchroner 200TS mit Vor- und Rückwärtsprojektion und Standbild
Seriennummer: 77987
Bildgeschwindigkeit: stufenlos über Drehrad von 6 - 18 Bilder/sec
Projektionslampe: 12 Volt / 100 Watt Stiftsockellampe
Objektiv: ISCO-GÖTTINGEN VARIO-KIPTAGON 1:1,6/15-25 mm
max. Spulengröße: 120 Meter
Neupreis: nicht bekannt






Bedientasten. Von rechts nach links: Stop, Vorwärts, Rückwärts, Standbild. Ganz links das Einstellrad für die Bildgeschwindigkeit























--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

Zuletzt bearbeitet am 12.05.24 17:38

Datei-Anhänge
IMG_20240512_134517.jpg IMG_20240512_134517.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 118 kB

IMG_20240512_134630.jpg IMG_20240512_134630.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 118 kB

IMG_20240512_134646.jpg IMG_20240512_134646.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 104 kB

IMG_20240512_134709.jpg IMG_20240512_134709.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 115 kB

IMG_20240512_134739.jpg IMG_20240512_134739.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 141 kB

IMG_20240512_134808.jpg IMG_20240512_134808.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 108 kB

IMG_20240512_134832.jpg IMG_20240512_134832.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 114 kB

IMG_20240512_134847.jpg IMG_20240512_134847.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 151 kB

IMG_20240512_134915.jpg IMG_20240512_134915.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 113 kB

IMG_20240512_134936.jpg IMG_20240512_134936.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB

IMG_20240512_135119.jpg IMG_20240512_135119.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 187 kB

IMG_20240512_135252.jpg IMG_20240512_135252.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 163 kB

IMG_20240512_140036.jpg IMG_20240512_140036.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 130 kB

IMG_20240511_213213.jpg IMG_20240511_213213.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 134 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


12.05.24 18:01
Sammler 

BZF-Meister

12.05.24 18:01
Sammler 

BZF-Meister

Re: Noris Synchroner 200TS Normal 8 / Doppel 8 Schmalfilmprojektor

„Noris" ist ein allegorischer Name für die Stadt Nürnberg.



Gruß
Wolfgang der Sammler

12.05.24 23:17
AWR59 

BZF-Meister

12.05.24 23:17
AWR59 

BZF-Meister

Re: Noris Synchroner 200TS Normal 8 / Doppel 8 Schmalfilmprojektor

Hallo Wolfgang, hallo Forum,

auf der Seite https://www.filmkorn.org/noris-die-marke-aus-nurnberg/ wird im 3. Absatz des Artikels die Herkunft des Namens "Noris" beleuchtet.

--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

 1
 1
Hitzeschutzfilter   Synchroner   Rückwärtsprojektion   Standbildprojektion   phosphoreszierend   unterschiedliche   Ganzmetallauweise   Filmprojektoren   noris-die-marke-aus-nurnberg   Bedienungsanleitung   Objektivträger   Stiftsockellampe   Projektionslampenschalter   Weltwirtschaftskrise   Schmalfilmprojektor   Projektionslampe   Bildgeschwindigkeit   Einstellmöglichkeiten   Projektionsfläche   Flaschnermeisters