| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Porst Hapolux C 150
  •  
 1
 1
03.12.10 09:39
Willi 

BZF-Meister

03.12.10 09:39
Willi 

BZF-Meister

[ iIa ] Porst Hapolux C 150

Hallo im Forum!

Ich habe jetzt in meinem Archiv ein Bild meines ersten Diaprojektors gefunden, den ich 1961 von meinem Vater bekommen habe. Der Projektor wurde 1958 von Photo Porst angeboten. Einige Konstruktionsdetails stimmen mit jenen der frühen Braun Paximat Projektoren überein. Porst dürfte den Projektor in den 50er Jahren bei Braun in Nürnberg produziert haben.


Photo: 1961


Technische Daten:

  • Typ: Diaprojektor für KB Dias in Diarahmen 5x5 cm
  • Modell: Hapolux C 150
  • Vertrieb: Photo Porst Salzburg
  • Hersteller: Braun, Nürnberg ?
  • Baujahr: um 1958
  • Objektiv: Hapo-Luxar 1:2,8 / 85 mm
  • Magazinsystem: Braun Paximat für 36 Dias
  • Diawechsel: Elektromotor mit Kabelfersteuerung (nur vorwärts)
    Dauer ca. 2,5 sek. oder manuell (Schieber ziehen und weiterdrehen)
  • Scharfeinstellung: manuell am Objektiv
  • Projektionslampe: 220 V / 150 W mit Metallkappe, Sockel Ba15s



Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Datei-Anhänge
Porst Hapolux_1.jpg Porst Hapolux_1.jpg (422x)

Mime-Type: image/jpeg, 103 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


04.12.10 07:08
Rainer 

Administrator

04.12.10 07:08
Rainer 

Administrator

Re: Porst Hapolux C 150

Hallo Willi,

was macht die Schiebestange neben dem Objektiv?

Kannst Du noch den Lampen-Typ angeben?

Hat das Gerät einen Lüfter oder wird Kamin-Kühlung angewandt?

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

04.12.10 10:15
Willi 

BZF-Meister

04.12.10 10:15
Willi 

BZF-Meister

Re: Porst Hapolux C 150

Hallo Rainer!

Der Bügel neben dem Objektiv verhinderte, dass die Dias seitlich aus dem Magazin herausrutschen. Zum Transport konnte er hochgeklappt werden. Der Projektor wurde mit einer Kunstleder Transporthaube mit Tragegriff geliefert.

Die Lampe wird bei Osram oder Phillips nur mit 220V 150 W bezeichnet.


Eine Lampe liegt bei mir noch in der Sammlung, der Projektor leider nicht mehr.

Die Kühlung erfolgte tatsächlich nur durch Konvektion. Das Gerät wurde im Betrieb sehr heiss und sehr viel Licht ist durch das Kühlgitter oben ausgetreten.
Braun hat für die bauähnlichen Paximatprojektoren einen Aufsatzlüfter als Zubehör angeboten.

Liebe Grüße
Willi


"Altes bewahren - Neues prüfen"

Datei-Anhänge
Ba15s Lampe.jpg Ba15s Lampe.jpg (428x)

Mime-Type: image/jpeg, 33 kB

 1
 1
Paximatprojektoren   bauähnlichen   Kamin-Kühlung   Aufsatzlüfter   weiterdrehen   herausrutschen   Schiebestange   ausgetreten   tatsächlich   hochgeklappt   Diaprojektors   Diaprojektor   Konstruktionsdetails   Scharfeinstellung   Magazinsystem   Projektor   Transporthaube   Elektromotor   Projektionslampe   Kabelfersteuerung