| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Krauss Rollette (Typ 5) mit modifizierter Rückwand
 1
 1
27.06.24 16:45
Jan_S 

BZF-Meister

27.06.24 16:45
Jan_S 

BZF-Meister

Krauss Rollette (Typ 5) mit modifizierter Rückwand

Hallo zusammen,

das Rollette-Thema hält manche Überraschung bereit. In einem Konvolut z. T. defekter Kameras fiel mir eine Rollette (Typ 5: Radialhebeleinstellung, s. http://camera-wiki.org/wiki/Rollette) auf, die nicht nur durch die beste optische Ausstattung – Tessar 4,5/9 in Compur – gekennzeichnet ist, sondern vor allem eine modifizierte Rückwand aufweist:







Hier wurden zwei zusätzliche Rotfenster (Abstand zueinander 4,5 cm) eingelassen. Sieht man davon ab, dass die Innenseite nicht nachlackiert wurde, macht die Arbeit einen durchaus professionellen Eindruck. Ich habe nun erwartet, dass diese Modifikation mit einer Formatänderung einhergegangen sei; es sind ja Fälle bekannt, in denen 5x8-Kameras für den (länger erhältlichen) Rollfilm 127 umgebaut wurden (--> http://knippsen.blogspot.com/search?q=rollette). Zu meiner Überraschung ist das hier aber nicht der Fall: Die Spulenhalter wurden nicht modifiizert, es werden weiterhin die Spulen für den Film N6 (129) benutzt. Vielleicht sollte die Kamera als Halbformatkamera genutzt werden? Eine entsprechende Maske ist allerdings nicht vorhanden, am Filmfenster sind auch keine Spuren einer Bearbeitung erkennbar. So bleibt die Funktion des Umbaus rätselhaft.

Erfreulicherweise ist die Kamera nach Reinigung in einem recht ordentlichen Zustand, auch der Compur schnurrt einwandfrei. Das Exponat lässt sich anhand der Objektivnummer ins Jahr 1930 datieren.


--
Beste Grüße
Jan

Zuletzt bearbeitet am 28.06.24 09:03

Datei-Anhänge
452_1.jpeg 452_1.jpeg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 708 kB

452_2.jpeg 452_2.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 616 kB

452_3.jpeg 452_3.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 855 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


 1
 1
nachlackiert   Radialhebeleinstellung   ordentlichen   Objektivnummer   zusätzliche   Modifikation   Erfreulicherweise   Rollette-Thema   Spulenhalter   einhergegangen   professionellen   erhältlichen   Ausstattung   gekennzeichnet   Überraschung   entsprechende   Formatänderung   modifizierte   Halbformatkamera   modifizierter