| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] M.I.O.M. Photax III
 1
 1
27.09.22 19:45
AWR59 

BZF-Meister

27.09.22 19:45
AWR59 

BZF-Meister

[ iIa ] M.I.O.M. Photax III

Bei dieser hübschen Bakelitkamera soll es sich laut Internetrecherche um eine M.I.O.M. Photax III handeln. Manufacture d'Isolants et d'Objets Moules war hauptsächlich mit der Herstellung von Isolationsmaterial und Gusskunststoffteilen befaßt. Ab ca. 1937 wurden dann auch einfache Kameras aus Bakelit produziert.

Das hier gezeigte Modell ist wohl um die Jahre 1947 - 51 entstanden. Wie die POUVA Start und die Hamaphot 56 verfügt die Kamera über einen Schraubtubus. Allerdings befindet sich bei der Französin der Auslöser vorne am Objektiv, ein Auslösen des Verschlusses ist somit auch bei eingeschraubtem Tubus möglich.

Zum Schutz des Objektives und des Auslösers war eine Schutzkappe, ebenfalls aus Bakelit gefertigt, erhältlich. Die Kamera belichtet Negative im Format 6x9 auf 620er Rollfilm. Zur Minimierung von Randunschärfen ist die Filmbühne gewölbt.


Hersteller: Manufacture d'Isolants et d'Objets Moules, Frankreich
Modell: Photax III
Typ: Rollfilm Sucherkamera, 620er Rollfilm, 8 Aufnahmen 6x9
Verschluß: selbstspannender Verschluß, 1/25, 1/100 und "T"
Objektiv: Boyer Paris Serie VIII
Blenden: 2 (vermutlich 8 und 11)
Fokus: Fixfokus, 2,75 m - unendlich

















Auf der Innenseite der Rückwand ist folgender Text eingegossen:

CET APPAREIL EMPLOIE LES BOBINES DE TOUTES
MARQUES DU TYPE A JOUES REDUITES

IMAGES AU POINT DE 2M.75 A L´INFINI

MADE IN FRANCE
MODELE DEPOSE

Liebe Grüße
Andreas

Datei-Anhänge
IMG_20220927_125308.jpg IMG_20220927_125308.jpg (42x)

Mime-Type: image/jpeg, 165 kB

IMG_20220927_173850.jpg IMG_20220927_173850.jpg (42x)

Mime-Type: image/jpeg, 549 kB

IMG_20220927_125352.jpg IMG_20220927_125352.jpg (48x)

Mime-Type: image/jpeg, 425 kB

IMG_20220927_125537.jpg IMG_20220927_125537.jpg (45x)

Mime-Type: image/jpeg, 543 kB

IMG_20220927_125605.jpg IMG_20220927_125605.jpg (48x)

Mime-Type: image/jpeg, 137 kB

IMG_20220927_125619.jpg IMG_20220927_125619.jpg (41x)

Mime-Type: image/jpeg, 416 kB

IMG_20220927_125720.jpg IMG_20220927_125720.jpg (38x)

Mime-Type: image/jpeg, 589 kB

IMG_20220927_125707.jpg IMG_20220927_125707.jpg (39x)

Mime-Type: image/jpeg, 567 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


28.09.22 10:35
Rainer 

Administrator

28.09.22 10:35
Rainer 

Administrator

Re: M.I.O.M. Photax III

Hallo Andreas,

eine interessante Kamera mit dem Schraub-Tubus. Man lernt im Forum nie aus. Mir war diese Kamera bisher völlig unbekannt ...



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

28.09.22 12:09
AWR59 

BZF-Meister

28.09.22 12:09
AWR59 

BZF-Meister

Re: M.I.O.M. Photax III

Hallo Rainer,

die Photax ist mir, warum auch immer, von ebay auf meiner Startseite vorgeschlagen worden. Vorher war sie mir auch völlig unbekannt.

Liebe Grüße
Andreas

P.S. Ist zufällig ein Foristi in der Lage den Text aus der Rückwand zu übersetzen?
Vielen Dank im Voraus

07.12.22 02:36
AWR59 

BZF-Meister

07.12.22 02:36
AWR59 

BZF-Meister

Re: M.I.O.M. Photax III

Mit einem Übersetzungsprogramm aus dem Internet ergibt sich folgende, wenn auch etwas "holperige", Übersetzung der Inschrift auf der Rückwand:

DIESES GERÄT VERWENDET DIE SPULEN VON ALLEN
REDUZIERTE WANGENTYPMARKEN

BILDER AM PUNKT VON 2M.75 BEI UNENDLICH

HERGESTELLT IN FRANKREICH
HINTERLEGTES MODELL



--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

Zuletzt bearbeitet am 07.12.22 02:37

07.12.22 10:36
Rainer 

Administrator

07.12.22 10:36
Rainer 

Administrator

Re: M.I.O.M. Photax III

Hallo Andreas,

2,75 Meter ist ja schon eine Ansage als Mindestentfernung für das Fixfokus-Objektiv, aber wahrscheinlich ehrlicher als bei Konkurrenz-Kameras, die bei Einlinser-Boxen gerne Nahentfernungen von 1,5 bis 2 Meter angeben, obwohl erst so ab 3 Meter einigermaßen Schärfe erzielbar wird.



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

08.12.22 23:29
AWR59 

BZF-Meister

08.12.22 23:29
AWR59 

BZF-Meister

Re: M.I.O.M. Photax III

Moin Rainer,

leider habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft, mit der Photax III ein paar Probeaufnahmen zu machen. Zufällig habe ich im Netz einen alten, amerikanischen Prospekt aus dem Jahre 1946 gefunden, der die Kamera als farbfilmtauglich beschreibt da sie über eine "Color Corrected Lens" verfügt.



--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

Datei-Anhänge
Prospekt.jpg Prospekt.jpg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 71 kB

09.12.22 11:12
Rainer 

Administrator

09.12.22 11:12
Rainer 

Administrator

Re: M.I.O.M. Photax III

Hallo Andreas,

das mit der Farbkorrektur ist schon bemerkenswert. Ich bin immer davon ausgegangen, dass dafür zumindest ein Zweilinser (Achromat) nötig ist. Der Text nennt aber nur eine Linse.



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 09.12.22 12:07

09.12.22 12:37
AWR59 

BZF-Meister

09.12.22 12:37
AWR59 

BZF-Meister

Re: M.I.O.M. Photax III

Hallo Rainer,

die Aussage fand ich sehr interessant. Wenn man bedenkt, in welchem Preissegment diese Kamera angesiedelt und damit auch die Zielgruppe (ähnlich wie bei den Box Kameras) klar abgesteckt ist dürfte es schwer vorstellbar sein, dass diese Kundschaft zum damals sündhaft teuren Farbfilm gegriffen hätte. Oder waren, was ich jetzt nicht weiß, jenseits des Atlantiks die Farbfilme günstiger?
--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

09.12.22 16:47
GeO 

BZF-Nutzer Stufe 1

09.12.22 16:47
GeO 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: M.I.O.M. Photax III

Hallo an Allen, aus Frankreich ! Eben, für die Franzosen ist die Photax sehr üblig, leicht hat mann zwei oder drei davon, da die Formel bis in den 60er Jahre gebaut und verkauft wurde, also etwa wie die Fex Kamera. Wer in Frankreich Flohmärkte besucht findet leicht welche, sogar mit film drin. Wenn die Bakelit nicht beschädigt ist, fonctionieren sie immer noch, wie die Box Kameras. Nur der benutze 620 film ist ein Problem. Die Photax findet mann seltener mit den Objektiv-deckel der den Auslöser sichert, und den namen der Kamera geben : Photax Blindé ("gepanzert" !)

Zuletzt bearbeitet am 09.12.22 16:49

09.12.22 18:30
AWR59 

BZF-Meister

09.12.22 18:30
AWR59 

BZF-Meister

Re: M.I.O.M. Photax III

Hallo GeO,

ich bin auch ganz gespannt darauf die ersten Fotos mit der Photax zu machen. Das Bakelit ist nicht beschädigt. So einen Objektivdeckel hätte ich auch gerne, aber, wie Du schon schreibst, ist der nicht leicht zu finden.

--------------------------------------------------
Mit besten Grüßen aus dem "echten Norden"
Andreas

 1
 1
Andreas   Einlinser-Boxen   farbfilmtauglich   Konkurrenz-Kameras   Nahentfernungen   Objektiv-deckel   hauptsächlich   Randunschärfen   amerikanischen   Forumbetreiber   Internetrecherche   Isolationsmaterial   Probeaufnahmen   selbstspannender   Mindestentfernung   Fixfokus-Objektiv   eingeschraubtem   WANGENTYPMARKEN   Gusskunststoffteilen   Übersetzungsprogramm