| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Balda Juwella
 1
 1
17.04.20 16:42
Michael-J. 

BZF-Meister

17.04.20 16:42
Michael-J. 

BZF-Meister

[ iIa ] Balda Juwella

Hallo,
heute stelle ich euch meine Balda Juwella vor, eine hübsche kleine Klappkamera aus dem Hause Balda. Das seltsame Teil über dem Balgen hatte ich so noch bei keiner Kamera gesehen, und das einzige was mir dazu eingefallen ist, ist das es eine Halterung für den Drahtauslöser sein könnte, was praktisch währe ( siehe Foto)
So nun zu den Daten:
Baujahr : 1938-39
Hersteller: Balda
Film: Rollfilm 120
Verschlusszeiten: B/T/25/50/100
Blenden: 6,3-32
Einen Klappsucher ohne Glas auf der Oberseite
Einen Blillantsucher
Ein Stativgewinde
Verschließbares Filmnummerfenster
und wie erwähnt, eine evt. Halterung für den Drahtauslöser
und daher auch Anschluss für Drahtauslöser .












Datei-Anhänge
Balda juwella (2).jpg Balda juwella (2).jpg (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 224 kB

Balda juwella (3).jpg Balda juwella (3).jpg (26x)

Mime-Type: image/jpeg, 232 kB

Balda juwella (4).jpg Balda juwella (4).jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 251 kB

Balda juwella (5).jpg Balda juwella (5).jpg (29x)

Mime-Type: image/jpeg, 261 kB

Balda juwella (6).jpg Balda juwella (6).jpg (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 164 kB

Balda juwella (7).jpg Balda juwella (7).jpg (26x)

Mime-Type: image/jpeg, 210 kB

Balda juwella (1).jpg Balda juwella (1).jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 419 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


18.04.20 10:49
Rainer 

Administrator

18.04.20 10:49
Rainer 

Administrator

Re: Balda Juwella

Hallo Michael,

ich hatte mich schon vor Jahren über dieses Teil gewundert. Es gibt auch Modelle ohne. Eine Anleitung findet sich im www, aber leider eben eine Variante ohne diese Klemmvorrichtung für einen Selbstauslöser. Wenn es tatsächlich für einen Selbstauslöser ist, erschließt sich mir aber noch nicht ganz der Sinn ...

https :// www. kameramuseum.de/1-anleitungen/balda/diverses/balda-juwella.pdf

(Leerzeichen entfernen)



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

18.04.20 17:16
Michael-J. 

BZF-Meister

18.04.20 17:16
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Balda Juwella

Hallo,
also Sinn macht es schon, der Auslöser an der Kamera ist ja recht klein, und wenn man den Auslöser so wie auf dem Bild angebracht hat, ist er sehr bequem zu bedienen, man hakt ihn einfach zwischen zwei Finger und zieht, und man muss ihr nicht erst suchen :-)

19.04.20 15:12
Prakticafan 

BZF-Meister

19.04.20 15:12
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Balda Juwella

Hallo Foristi,

Die Juwella ist wohl neben der Rollbox die am meisten hergestellte Kamera von Balda. Ich finde interessant in wie viel unterschiedlichen Ausführungen sie gebaut wurde, es gab unzählige Änderungen während der Produktion. Hauptsächlich wann denn diese Änderungen in der Gestaltung des Gehäuses, der Verschluss Frontplatte ich finde interessant in wie viel unterschiedlichen Ausführungen sie gebaut wurde, es gab unzählige Änderungen während der Produktion. Hauptsächlich fanden diese Änderungen in der Gestaltung des Gehäuses und der Verschluss Frontplatte statt, ebenso gab es Kameras mit Rahmensuchern und mit optischen Suchern. Wie zu der Zeit damals üblich ist die Verwendung unterschiedlicher Optiken und Verschlüsse schon nichts Besonderes mehr. Die Juwella diente offensichtlich als Grundstock für die Belfoca, man könnte somit also sagen dass mit Änderungen diese Kamera von Anfang der 1930er bis weit in die 1950er hinein gefertigt wurde. Unten noch Bilder meiner beiden Juwellas, zu der Schwarzen habe ich noch die Originalpapiere mit dazu bekommen die ich euch auch gerne noch vorstellen möchte. Auf der zweiten Seite der Bedienungsanleitung findet sich die Erklärung für eure Fragen.

Grüße, Benni









Alles verlief nach Plan - nur der Plan war Mist!

Datei-Anhänge
1AFD57DE-8463-41F8-A1D0-37F9F0698792.jpeg 1AFD57DE-8463-41F8-A1D0-37F9F0698792.jpeg (24x)

Mime-Type: image/jpeg, 860 kB

5BCD6A7D-3BDF-42CD-AE12-B64D1C4E11DD.jpeg 5BCD6A7D-3BDF-42CD-AE12-B64D1C4E11DD.jpeg (22x)

Mime-Type: image/jpeg, 858 kB

0256C8F5-E29D-428F-8742-8E6A37FAA691.jpeg 0256C8F5-E29D-428F-8742-8E6A37FAA691.jpeg (25x)

Mime-Type: image/jpeg, 949 kB

7288965B-F685-456A-A01B-ED81542C7907.jpeg 7288965B-F685-456A-A01B-ED81542C7907.jpeg (26x)

Mime-Type: image/jpeg, 526 kB

2F40FA5D-DB40-4382-939A-E40FFA4F886C.jpeg 2F40FA5D-DB40-4382-939A-E40FFA4F886C.jpeg (24x)

Mime-Type: image/jpeg, 649 kB

B66ED476-5709-4AB1-B39C-2EC4BF92D837.jpeg B66ED476-5709-4AB1-B39C-2EC4BF92D837.jpeg (29x)

Mime-Type: image/jpeg, 764 kB

D1BB0CB0-5E9B-4C0A-92A5-D8DF3730BC68.jpeg D1BB0CB0-5E9B-4C0A-92A5-D8DF3730BC68.jpeg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.014 kB

20.04.20 09:39
Michael-J. 

BZF-Meister

20.04.20 09:39
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Balda Juwella

Hallo,
dann hatte ich ja richtig getippt :-) schön zu wissen.

 1
 1
Änderungen   Ausführungen   Blillantsucher   Rahmensuchern   Klemmvorrichtung   unterschiedlichen   Forumbetreiber   offensichtlich   Verschlusszeiten   Verschließbares   Bedienungsanleitung   Stativgewinde   Juwella   unterschiedlicher   Originalpapiere   Selbstauslöser   Drahtauslöser   Filmnummerfenster   Hauptsächlich   balda-juwella