| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Agfa Pioneer
 1
 1
16.04.19 17:29
Michael-J. 

BZF-Master

16.04.19 17:29
Michael-J. 

BZF-Master

Agfa Pioneer

Hallo,

habe heute mal wieder ein kleines Konvolut bekommen, in dem die besagte Kamera enthalten war. Leider habe ich nicht allzu viel über sie herausfinden können, nur das sie in Amerika zusammen mit Ansco Produziert wurde, weshalb es auch Modelle mit Ansco Pioneer als Aufschrift gab.

Produziert wurde sie wohl von 1947-53 und war, das hat mich etwas überrascht, für 620 oder 616 Film gedacht. ( tatsächlich ist im inneren noch eine typische 620ger Spule aus Metall in die Agfa eingeprägt ist.

Technisch gibts nicht viel zu sagen, sie hat nur B und I als Verschlusszeiten und auch sonst keine Einstellungen. Gebaut ist sie wie eine Box, mit herausnehmbaren Innereien. Wie die Clack hat sie eine gewölbte Filmlage oder wie das heisst. Der Film, von Agfa, der wohl dem 620 von Kodak entsprach, hieß wohl Agfa P 20 ( darauf wird auf verschiedenen Bauteilen der Kamera hingewiesen ) Weiß vieleicht jemand warum oder vielmehr zu welchen Daten da Ansco oder Agfa Pioneer stand?

Als Fotos erstmal nur Handybilder, richte Fotos mach ich am WE, ausnahmweise auch von der Tasche, die schon interessant ausschaut, und auch von besagtem Innenleben.





Datei-Anhänge
20190416_171009.jpg 20190416_171009.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 337 kB

20190416_171023.jpg 20190416_171023.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 353 kB

20190416_171033.jpg 20190416_171033.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 409 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


17.04.19 14:03
Rainer 

Administrator

17.04.19 14:03
Rainer 

Administrator

Re: Agfa Pioneer

Hallo Michael,

da Du die Agfa Clack angesprochen hast: Tatsächlich erkennt man vom Aussehen eine gewisse Ähnlichkeit zur späteren Agfa Clack (1956).

Nach Unterlagen zum Agfa P20 Film habe ich auch schon mal gesucht und nichts gefunden.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

17.04.19 16:04
Michael-J. 

BZF-Master

17.04.19 16:04
Michael-J. 

BZF-Master

Re: Agfa Pioneer

Hallo,

Zitieren:
da Du die Agfa Clack angesprochen hast: Tatsächlich erkennt man vom Aussehen eine gewisse Ähnlichkeit zur späteren Agfa Clack (1956).
Ja nur etwas einfacher gestrickt, wobei sie dafür etwas robuster wirkt.
Zitieren:
Nach Unterlagen zum Agfa P20 Film habe ich auch schon mal gesucht und nichts gefunden.
Steht wie gesagt in der Kamera, auf der Kamera, und auf dem Transporträdchen, am Wochenende kommen paar bessere Bilder.

 1
 1
ausnahmweise   Einstellungen   hingewiesen   späteren   Unterlagen   herausnehmbaren   Produziert   herausfinden   Transporträdchen   Verschlusszeiten   tatsächlich   Ähnlichkeit   überrascht   interessant   verschiedenen   Pioneer   angesprochen   Forumbetreiber   eingeprägt   Handybilder