| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Alfred Faber GmbH in Neuisenburg. (Teil 1, Entwickler)
 1
 1
16.06.13 07:59
Rainer 

Administrator

16.06.13 07:59
Rainer 

Administrator

Alfred Faber GmbH in Neuisenburg. (Teil 1, Entwickler)

Hallo zusammen,

man findet im WWW kaum Hinweise zur Alfred-Faber GmbH (nicht zu verwechseln mit Faber-Chemie). Alfred Faber hat nicht nur Chemikalien hergestellt und angeboten, es gibt auch Hinweise auf Afred Faber als Buchautor im Bereich Photographie. Auch werden bisher die Produkte der Firma kaum zusammenfassend genannt.

Im Deutschen Photokatalog 1962/63 werden Photochemikalien von Alfred Faber vorgestellt. Nicht weniger als 75 Produkte stellte Faber her oder bot sie an. Es ist schon erstaunlich, wie schnell eine solche große Firma fast in Vergessenheit geraten kann. Vielleicht kann diese Beitragsreihe dem ein wenig entgegenwirken. War dieses große verwirrende Angebot eher von Nachteil? Mag sein, aber auch Tetenal hatte damals eine große Produktbreite. Hier im Teil 1 die 22 Entwickler-Substanzen.

  • Fabofin, gut ausgleichender Feinkornentwickler
  • Faber Fa-19, Empfindlichkeitssteigernder Spezialentwickler auch bei schwachen Lichteindrücken
  • Faber Fa-29, Entwickler für Filme mit hoher DIN-Zahl (DIN war damals gebräuchlicher als ASA)
  • Ultranol, Spezialentwickler für Kleinstformatfilme
  • Strobafin, Spezialentwickler für Filme, auf denen Elektronenblitz-Aufnahmen sind
  • Unifin, Universalausgleichsentwickler für Tanks und Großformat-Negative
  • Labofin, Spezialentwickler für Feinkorn-Tankentwicklung in Dunkelkammerbetrieben
  • Labonal-M, Ausgleichsentwickler für maschinelle Tankanlagen
  • Portrait-Tankentwickler, für Laborbetriebe, die viele Portait-Photos verarbeiten.
  • Negufin, Konzentrat zum Verdünnen, Negativentwicklung
  • Faber FA.69, Konzentrierte Lösung für alle Negativmateralien
  • Negutan, stark ausgleichender Negativ-Entwickler
  • Universalentwickler, Ansatz ergibt konzentrierte Lösung. Negativ/Positiv-Entwickler
  • Fabobrom, brillant arbeitender Papierentwickler für Kontakte und Vergrößerungen
  • Bromoton, weicharbeitender Papierentwickler für Kontakte und Vergrößerungen
  • Neutranol, Papierentwickler für warme Bildtöne bei chamois- und elfenbeingetönten Papieren
  • Blaukopan, Papierentwickler für blauschwarze Bildtöne auf Kontakten oder Vergrößerungen.
  • Faber FA-558, Positiventwickler mit Ausgleichseigenschaften für Großlabore
  • Faber FA-588P, Maschinen-Universalentwickler
  • Faber FA-559, Universal Positiv-Entwickler, kommt gut verschiedenen Gradiationen klar
  • Reprogen extra hart, extrem hart arbeitender Dokumenten-Positiv-Entwickler, für Labore
  • Reprogen 600, für Dokumente-Papiere im schnellen Vervielfältigungsverfahren.
  • Reprogen 600 flüssig,(siehe Reprogen 600), nur flüssiger Ansatz.
  • Portrait Papierentwickler, Spezial-Papierentwickler, liefert harmonische Belichtungen
  • Faber FA-500, flüssiger hochkonzentrierter Papierentwickler, arbeitet schnell



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


16.06.13 08:01
Rainer 

Administrator

16.06.13 08:01
Rainer 

Administrator

Re: Alfred Faber GmbH in Neuisenburg. (Teil 2, Bäder, Mittel, Substanzen)

Hallo zusammen,

hier die Auflistung der Alfred Faber-Bäder, auch Mittel und Substanzen :

  • Positiv-Fixiersalz
  • Positiv-Rapid-Fixiersalz
  • Spezial-Fixiersalz M, für Fixiermaschinen
  • Tankfixiersalz
  • Härtezusatz für Fixierbäder und Unterbrecherbäder
  • Härtebad für Positive
  • Sicherheitsbad Fa390, Steigert die Haltbarkeit der Papiere
  • Stabilisator B, Zusatzmittel für selbstangesetzte Papierentwickler für blauschwarzen Bildton
  • Invitol-Netzmittel, auch zur desinfektion der Papiere
  • Schwefeltoner, (Zeibadtoner)
  • Abschwächer, Blutlaugensalz
  • Kupferverstärker
  • Faber Fa-345, Nachbad zur Kontrasterhöhung
  • Faber Fa-400, Hochglanzlösung für gute glatte Hochglanzschichten beim Heißverfahren
  • Hochglanzplattenreiniger
  • Faber Fa-311, Zum Reinigen der Trockentücher für Trockenpressen und Trommeln
  • Faber Fa-300, Wasseraufbereitung. Bindet Kalk, Eisensalze, Clor
  • Universal-Filmkitt
  • Color-Filmkitt
  • Film-Reiniger
  • Cine-Fresh
  • Tankrein
  • Antibraun
  • Positiv-Veredlungslack
  • Fabofix, KLebstoff für Photopapiere
  • Kameralack, ?
  • Kameralack-Verdünnung, ?
  • Geräte-Öl
  • Zementleim, für Kamerareparaturen ?
  • Cerat, Glanzwachs
  • Anti-Static-Mittel
  • Anti-Static-Tuch
  • Anti-Static-Tuch für DIAs
  • Anti-Static-Tuch für Schmalfilm
  • Polierpapier Linsenrein
  • DIA-Polierpapier
  • Mattlack zur Behandlung schwach gedeckter Negative
  • Mattolein, Zur Verbesserung der Haftung von Retuschen
  • Zaponlack zum Schutz von Negativen

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

15.10.15 23:16
Adlergeist 

BZF-Einsteiger

15.10.15 23:16
Adlergeist 

BZF-Einsteiger

Re: Alfred Faber GmbH in Neuisenburg. (Teil 1, Entwickler)

Hallo Rainer,

danke für die interessante Zusammenstellung. Was wohl aus dem Photo-Imperium von Alfred Faber geworden ist? Der Mann hat ja für jede nur denkbare Aufgabe im Bereich Entwicklung das passende Mittel im Angebot gehabt. Auf die Idee, einen Filmentwickler anzubieten, der speziell für Aufnahmen mit Elektronenblitz ist, muß man ja erst einmal kommen (der heißt übrigens Strobofin, mit "o", lt. "Moderne Entwickler", S. 5, ein 32seitiges Heftchen von der tapferen Firma Alfred Faber).


Komplettierung Deiner Liste:

Entwicklerdosen:

UNIPLEX, für Rollfilme 4 X 6 1/2, 6 X 6, 6 X 9, 6 1/2 X 11 cm.

KINOPLEX - Die Spezial-Entwicklungsdose für den Kleinbildner. Alle Kleinbildfilme 35 mm bis zu einer Länge von 1,70 m können darin entwickelt werden.

SIXPLEX - weist die gleichen Vorzüge wie UNIPLEX auf, ist aber nur für die Format 6 X 6 und 6 X 9 zu verwenden.


Weiter:

Faber - 311: Zum Reinigen der Tücher von Trockenpressen und -trommeln sowie zur Entfernung der Schicht von Filmen und Platten.
Man benötigt 5 g pro Liter.
Packung: Inhalt ca. 250 g, 3,75 DM; ca. 500 g, 6,-; ca. 1000 g, 10,50 DM.

Mit der 1-Kg-Packung hätte man also 200 Liter Reinigungsflüssigkeit ansetzen können, zum Reinigen der Tücher von Trockenpressen.
Alles klar?
Eines ist sicher: Alfred Faber war ein Optimist. Für das Entwickeln von Filmen und Abzügen gab es bei ihm einfach a l l e s.

ALFRED FABER Fabrik photographische Chemikalien
Neu-Isenburg

Gruß,
Matthias

17.10.15 18:27
Rainer 

Administrator

17.10.15 18:27
Rainer 

Administrator

Re: Alfred Faber GmbH in Neuisenburg. (Teil 1, Entwickler)

Hallo Matthias,


vielen Dank für die Ergänzungen.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

09.04.20 11:33
Scannerhannes 

BZF-Meister

09.04.20 11:33
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Alfred Faber GmbH in Neuisenburg. (Teil 1, Entwickler)

https://www.photo.net/discuss/threads/fabofin-anybody-knows-the-formula.154870/

 1
 1
Empfindlichkeitssteigernder   Entwickler-Substanzen   Elektronenblitz-Aufnahmen   Papierentwickler   Dunkelkammerbetrieben   Vervielfältigungsverfahren   Positiv-Rapid-Fixiersalz   Kameralack-Verdünnung   Ausgleichseigenschaften   Portrait-Tankentwickler   Positiv-Veredlungslack   Feinkorn-Tankentwicklung   Dokumenten-Positiv-Entwickler   Spezial-Papierentwickler   Universalausgleichsentwickler   Reinigungsflüssigkeit   Spezial-Entwicklungsdose   Hochglanzplattenreiniger   Maschinen-Universalentwickler   fabofin-anybody-knows-the-formula