| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Batterien und Akkus raus
 1
 1
25.08.08 07:30
Rainer 

Administrator

25.08.08 07:30
Rainer 

Administrator

Batterien und Akkus raus

Hallo zusammen,
wird ein Photoapparat oder eine Filmkamera längere Zeit (das sind für mich mehr als 3 Monate) nicht genutzt, MUSS der Akku oder die Batterie raus !!!

Das gilt für alte und neue Kameras. Obwohl gerade alte Batterien und Akkus gefährlich werden können, gilt das auch bedingt für neue Energiequellen.

Was ist daran gefährlich? Die Zellen können auslaufen und die Flüssigkeiten ins Gerät laufen und Schaden anrichten. Oxydationen und Materialangreifungen sind die Folge. Oft ist eine nachträgeliche Reinigung ohne Zerlegung der Kamera kaum möglich.

Prüfen Sie noch heute Ihre Sammlerstücke !

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.

Editiert 25.08.08 09:49


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


 1
 1
Belichtung   auslaufen   Batterie   anrichten   Sammlerstücke   nachträgeliche   möglich   Batterien   Photoapparat   Flüssigkeiten   Materialangreifungen   Editiert   Filmkamera   Oxydationen   Energiequellen   Reinigung   zusammen   Sekunde   gefährlich   Zerlegung