| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Mobiles Fotolabor aus dem Osten, Vergrößerer Gefahrlos ausprobieren?
 1
 1
17.05.19 17:21
Michael-J. 

BZF-Master

17.05.19 17:21
Michael-J. 

BZF-Master

Mobiles Fotolabor aus dem Osten, Vergrößerer Gefahrlos ausprobieren?

Hallo,
aus einem Impuls heraus habe ich ein altes Mobiles Fotolabor aus der DDR erstanden, vermutlich so 50ger Jahre. Alles in allem war ich recht erstaunt wie gut es noch in Schuss ist, abgesehen natürlich vom Fotopapier, das ist leider abgelaufen :-). Aber alles andere scheint noch dabei, auch diese ganzen Ramen und was weiß ich, sogar die Kofferschlüssel. Dabei war natürlich auch ein Vergrößerer Modell minimat der auch noch gut ausschaut, nur lässt er sich nicht so ohne weiteres testen, denn der Stecker hat noch keine Seitlichen Aussparungen für die Schutzleiter usw. natürlich könnte man da was drehen, die Frage ist nur, sollte man?
Soll man das jetzt Testen, oder das ganze lieber als Museumsstück ungetestet stehen lassen, immerhin habe ich nicht vor Papierentwicklung zu betreiben. das einzige was ich verwenden würde währe die Entwicklerdose Triplex,von der ich allerdings keinen Schimmer habe wie sie zu benutzen währe.
Ich mach morgen mal ein paar Fotos, interessant ist die Kiste auf jeden Fall, und ich wüsste gerne etwas mehr darüber.


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


17.05.19 17:38
Sammelott 

BZF-Master

17.05.19 17:38
Sammelott 

BZF-Master

Re: Mobiles Fotolabor aus dem Osten, Vergrößerer Gefahrlos ausprobieren?

Hier ne PDF im Anhang für Dich und Deine Entwicklungsdose .
Mach Dir an den Vergrößerer doch einfach nen neuen Stecker , was soll denn passieren? 2 Pole,Strom und Erde,mehr ist da nicht.

Gruß-OTTI

17.05.19 18:37
Michael-J. 

BZF-Master

17.05.19 18:37
Michael-J. 

BZF-Master

Re: Mobiles Fotolabor aus dem Osten, Vergrößerer Gefahrlos ausprobieren?

Hallo,
danke für den Link, das ist sie, allerdings scheint bei mir noch ein, leider etwas harter, Gummistopfen bei zu sein, wohl zum verschliessen des Einlaufs. Ist aber so winzig das der sich gerne verloren geht.

Zitieren:
Mach Dir an den Vergrößerer doch einfach nen neuen Stecker , was soll denn passieren? 2 Pole,Strom und Erde,mehr ist da nicht.
Das währe das von mir erwähnte "dran drehen" gewesen und werde ich wohl auch so machen, da man so auch das schöhne alte Kabel samt Schalter erhalten kann, denn die sind, wie man heute sagt, voll retro :-)
Gruß
Michael

17.05.19 20:09
Sammelott 

BZF-Master

17.05.19 20:09
Sammelott 

BZF-Master

Re: Mobiles Fotolabor aus dem Osten, Vergrößerer Gefahrlos ausprobieren?

Michael-J.:
Hallo,
danke für den Link, das ist sie, allerdings scheint bei mir noch ein, leider etwas harter, Gummistopfen bei zu sein, wohl zum verschliessen des Einlaufs. Ist aber so winzig das der sich gerne verloren geht.
Zitieren:
Mach Dir an den Vergrößerer doch einfach nen neuen Stecker , was soll denn passieren? 2 Pole,Strom und Erde,mehr ist da nicht.
Das währe das von mir erwähnte "dran drehen" gewesen und werde ich wohl auch so machen, da man so auch das schöhne alte Kabel samt Schalter erhalten kann, denn die sind, wie man heute sagt, voll retro :-)
Gruß
Michael

Hoffe Du hast Dir meine PDF kopiert weil ich die hier nun wieder lösche!
In dem Fall war das kein Link , ich mach mir von so ner Seite meist eine eigene PDF-DATEI die dann bei meinen Gebrauchsanleitungen landet
Gruß-OTTI

17.05.19 20:26
Michael-J. 

BZF-Master

17.05.19 20:26
Michael-J. 

BZF-Master

Re: Mobiles Fotolabor aus dem Osten, Vergrößerer Gefahrlos ausprobieren?

Hallo,
klar hab ich :-) ich werd zwar nicht wirklich schlau daraus :-) aber hey, ich hab je genug alte Filme um mal rumzuprobieren., und diese dose scheint deutlich kleiner als meine eigene. Und schütteln muss man wohl auch nicht, dafür drehen.
Ich denke ich werde auch die Packungen vom Fotopapier behalten, denn zumindest ORWO als Hersteller gibt es wohl nicht mehr, vom Selben Hersteller war auch noch ne lehre Dose saures Fixiersalz dabei :-)
Ha, ich hab ein Video gefunden : https://www.youtube.com/watch?v=LPUsHY8NICQ da wird die Dose erklärt.

Zuletzt bearbeitet am 17.05.19 20:31

 1
 1
Entwicklungsdose   verschliessen   ausprobieren   Museumsstück   Kofferschlüssel   rumzuprobieren   natürlich   Gruß-OTTI   Aussparungen   Entwicklerdose   Gebrauchsanleitungen   Papierentwicklung   v=LPUsHY8NICQ   Schutzleiter   Fotolabor   Gummistopfen   Vergrößerer   Mobiles   allerdings   Gefahrlos