| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Mamiya Sekor SF-C 145 für M645
 1
 1
13.06.12 01:14
Zipferlak

nicht registriert

13.06.12 01:14
Zipferlak

nicht registriert

[ iIa ] Mamiya Sekor SF-C 145 für M645

Hallo zusammen.

Aus dem Nachlass eines örtlichen Fotografen konnte ich ein recht interessantes Kamerasystem erwerben eine Mamiya M 645 mit verschiedenen Objektiven, Handgriff, Suchersystem usw.
Der Umgang mit dem Fotoapparat ( ähnlich der von Rainer vorgestellten M 645J) gestaltet sich erfreulich einfach nachdem die Lichtdichtungen, die sich zu einem schwarzen Schleim gewandelt hatten, erneuert waren.
Womit ich meine Schwierigkeiten habe ist das Soft Focus Objektiv mit einer Brennweite von 145mm.



Hier das Linsenschema mit Darstellung des Weichzeichnereffektes:





Es gibt am vorderen Objektivring die Möglichkeit den Fokus nach vorne= blau oder nach hinten = gelb zu verschieben. Im Sucher sieht das gruselig aus, ein belichteter Film muss noch entwickelt werden.
Neine Frage ist: hat jemand eine Ahnung oder eine Gebrauchsanweisung von diesem Objektiv?

Technische Daten:

Brennweite: 145mm (entspricht ca. 90 mm bei Kleinbild, also Portraitbrennweite)
Linsenkonstruktion: 7 Elemente in 5 Gruppen
Bildwinkel: 27°
Blenden: 4-32
Filtergewinde: 77 mm
Baulänge: 116 mm
Gewicht: 900 Gramm

Gut Licht.

Martin

www.mausbruck.de

Zuletzt bearbeitet am 30.09.17 13:17

Datei-Anhänge
Sekor C 145 SF 01.JPG Sekor C 145 SF 01.JPG (239x)

Mime-Type: image/jpeg, 209 kB

Schema 145mm 01.JPG Schema 145mm 01.JPG (223x)

Mime-Type: image/jpeg, 22 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


13.06.12 08:21
Rainer 

Administrator

13.06.12 08:21
Rainer 

Administrator

Re: Mamiya SF-C 145 für M645

Hallo Martin,
dieses Objektiv kann neben seiner Normalfunktion (bei leichter Abblendung) als scharf zeichnendes Objektiv mit zusätzlicher ECHTER Weichzeichnungsfähigkeit genutzt werden.

In Stellung 0 (kleinster Punkt auf der roten Linie) und gewisser Abblendung ist es ein "Adlerauge".

Echte Weichzeichner die einen kleinen Punkt aufnehmen, lassen diesen Punktkern zwar scharf, aber überstrahlen ihn mit einer "duftigen" Unschärfe. Unechte Weichzeichner (Damenstrumpf vor dem Objektiv, usw) machen dagegen den Punktkern unscharf, die "Duftigkeit ist weg. Gern haben früher Portraitphotographen so mit echten Weichzeichnern gearbeitet. Das Gesicht verlor zwar ein wenig Pickel und Falten, bliebt aber trotzdem "fast" scharf. Ein Objektiv nicht nur für Damen-Photographie.

In Stellung M und mit dem Spielen mit der Blende und Verschieben des Frontrings wählt man die Weichheit aus.

In Stellung A kann man die Abblendwirkung durch Verschieben des des breiten Entfernungsringes kontrollieren, eine Arte kontrollierte Beeinflussung der Schärfentiefe.

Glückwunsch zum Mamiya 645 System. Die damit erreichbare Bildschärfe können moderne Digitalkameras nur mit größter Mühe und hohen Kosten annähernd erreichen.


MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 13.06.12 08:24

13.06.12 15:17
Zipferlak

nicht registriert

13.06.12 15:17
Zipferlak

nicht registriert

Re: Mamiya SF-C 145 für M645

Hallo Rainer.

Herzlichen Dank für Deine Erklärung. Jetzt wird die Sache für mich schon ein gutes Stück überschaubarer.
Ich spiele mit dem Gedanken einen Adapter für meine digitale Spiegelreflexkamera zu besorgen, um in Ruhe die Wirkungsweise des Objektivs auszuprobieren. Rollfilm (auch schwarz/weiss) ist mittlerweile ganz schön teuer geworden.
Anbei noch ein Foto, allerdings mit dem 210er Objektiv aufgenommen.



Aufgenommen beim diesjährigen Musikfest: Brennweite 210mm, Blende 4, Nikon SB26 Blitz, Entfernung ca. 5 Meter.

Nachtrag: Im Netz bin ich auf eine englische Bedienungsanleitung für das Weichzeichnerobjektiv gestoßen. Somit steht einer korrekten Handhabung nichts mehr im Wege.

Gut Licht.

Martin

Zuletzt bearbeitet am 14.06.12 01:34

Datei-Anhänge
Musikfest.jpg Musikfest.jpg (220x)

Mime-Type: image/jpeg, 103 kB

13.06.12 19:46
Rainer 

Administrator

13.06.12 19:46
Rainer 

Administrator

Re: Mamiya SF-C 145 für M645

Hallo Martin,

ich befürchte, auch wenn die eine Vollformat-Digital-Spiegelreflexkamera mit APS-C oder gar 24 x 36 mm hast, könnte trotz Adapter der Bildausschnitt sehr klein werden. Kannst ja mal dann berichten.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

07.07.12 18:52
Zipferlak

nicht registriert

07.07.12 18:52
Zipferlak

nicht registriert

Re: Mamiya SF-C 145 für M645

Hallo zusammen.

Heute, einen Tag bevor ich in Urlaub fahre, kam der bestellte Adapter zur Nikon DSLR.

Hier noch zwei Fotos, die ich noch schnell zur Probe aufgenommen habe:



Blende 4, blauer Einstellpunkt



Blende 4, gelber Einstellpunkt

Durch die Verkleinerung der Bilder ist der Effekt nicht mehr ganz so deutlich, aber im Original ergibt sich eine wunderschöne "Aura" um die Blüten.
In 3 Wochen werde ich wohl weiterexperimentieren.

Gut Licht.

Martin

Zuletzt bearbeitet am 07.07.12 18:52

Datei-Anhänge
SF C 145 1.jpg SF C 145 1.jpg (211x)

Mime-Type: image/jpeg, 324 kB

SF C 145 2.jpg SF C 145 2.jpg (203x)

Mime-Type: image/jpeg, 284 kB

07.07.12 23:47
Okular 

BZF-Master

07.07.12 23:47
Okular 

BZF-Master

Re: Mamiya SF-C 145 für M645

Hallo Martin !

Viel Spaß im Urlaub,wohin gehts denn genau ?
Bin nämlich auch Postkartensammler...

Grüße Erol

08.07.12 09:06
Rainer 

Administrator

08.07.12 09:06
Rainer 

Administrator

Re: Mamiya SF-C 145 für M645

Hallo Martin,

man kann ganz gut die Einstellpositionen erkennen.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.
Pixel sind nicht alles.

Zuletzt bearbeitet am 08.07.12 09:07

 1
 1
Weichzeichnereffektes   Linsenkonstruktion   Damen-Photographie   Spiegelreflexkamera   Vollformat-Digital-Spiegelreflexkamera   Gebrauchsanweisung   Weichzeichnerobjektiv   Bedienungsanleitung   Entfernungsringes   Postkartensammler   überschaubarer   bearbeitet   Schwierigkeiten   weiterexperimentieren   Abblendwirkung   Weichzeichnungsfähigkeit   Portraitphotographen   Portraitbrennweite   Lichtdichtungen   Einstellpositionen