| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

ICAR 180
 1
 1
11.11.13 15:51
sepplbauer 

BZF-Meister

11.11.13 15:51
sepplbauer 

BZF-Meister

ICAR 180

Hallo Leute,

hab da mal eine Frage:

Eine ICAR 180 Plattenkamera - ist das eine Zeiss oder eine ICA?
Welches Baujahr?

LG

Markus


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


13.11.13 15:23
sepplbauer 

BZF-Meister

13.11.13 15:23
sepplbauer 

BZF-Meister

Re: ICAR 180

Hallo Leute,

Ist meine Frage so unklar, oder warum meldet sich niemand? Ich meine diese Kamera:
Wohl ICA aber von Zeiss übernommen ?
Baujahr 1926-31???

LG

Markus

Datei-Anhänge
ICAR180.jpg ICAR180.jpg (285x)

Mime-Type: image/jpeg, 32 kB

13.11.13 15:55
Rainer 

Administrator

13.11.13 15:55
Rainer 

Administrator

Re: ICAR 180

Hallo Markus,

Du bist heute sehr streng zu uns. Ich habe deshalb nicht geantwortet, weil ich nichts konkretes zur Kamera sagen kann. Zu der Verknüpfung von Zeiss, Zeiss Ikon, Hüttig, Wünsche Carl Zeiss findet man so einiges im WWW, auch hier:

http://robot-zeiss-kodak.blogspot.de/2007/11/zeiss-ikon.html

oder

http://de.wikipedia.org/wiki/Internation...iengesellschaft

Aber das bringt hinsichtlich Deiner Kamera auch nicht so richtig weiter. Was steht denn konkret auf der Kamera drauf?


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

13.11.13 16:27
Danimann 

BZF-Meister

13.11.13 16:27
Danimann 

BZF-Meister

Re: ICAR 180

Hallo Markus,

da muss ich Rainer im Schutz nehmen.

Ich habe in den letzten Zeiten nicht viel Zeit für Internet (leider), und so wie ich sehe, im Forum bewegen sich nur meistens die üblichen Personen (die auch leider nicht gerade viel sind).

Auch nicht jeder weiss alles über alle Kamerahersteller oder Modelle. Deswegen ist es auch verständlich, wenn (nach 2 Tage!) sich keiner meldet um einfach zu sagen "ich weiss es nicht". Damit ist es dir, glaube ich, nicht geholfen.

Zu der Kamera. Eigentlich ICA war ICA bis zur Fusion zu Zeiss Ikon in 1926, allerdings habe ich in Erinerung franzozische Kalatogue gelesen zu haben, wo die ICA Kameras als solche lange Jahre noch so weiter vertrieben wurden (oder vielleicht war es Goerz, ich bin mir jetzt nicht mehr sicher).

Von daher, sollte die Kamera aus 1926-1931 stammen, so sollte Sie eine Zeiss Ikon sein (auch wenn übernahme von ICA), hätte vielleicht auch im Ausland (zB Frankreich) immer noch als eine ICA vermarktet werden können (vielleicht weil in der Zeit, ICA einen Namen hatte, und Zeiss Ikon als "Newcomer" kein erfolg am Anfang hatte).

Die ICA Kameras haben meistens das Logo irgenwo (oft im Inneren des gehäusen). Zeiss Ikon Kameras normalerweise im Belederung verprägt, auch bei frühen exemplaren.

Ich werde mir noch Mal die Katalogue anschauen, und dann kann ich vielleicht doch dir was weiter erzählen.

Ich meine auch aber (ohne weitere Recherche), dass die ICAR eine "echte" ICA ist, und nur von 1922 bis etwa 1926 gebaut wurde.

Gruß

Daniel

PS: Mir gefällt das Gehäuse der Kamera sehr!

Zuletzt bearbeitet am 13.11.13 16:28

13.11.13 17:47
Danimann 

BZF-Meister

13.11.13 17:47
Danimann 

BZF-Meister

Re: ICAR 180

Hallo zusammen,

es gibt doch eine "ICA ICAR 9x12" in den Katalogen aus Frankreich 1927-1928 (vielleicht auch weiteren Jahren), wo diese als "ICA ICAR 9x12 fabrication ZEISS IKON" vorgestellt werden.

Ist dann eine ICA oder eine Zeiss Ikon?? Achte hier einfach auf die Seriennummer des Compurs der Kamera. Wurde vor 1926 hergestellt, dann handelt sich es eindeutig um eine ICA (Zeiss Ikon gabt es ja noch nicht). Wurde der Verschluss aber nach 1926 hergestellt, ist dann eine Zeiss Ikon, sogar wenn die Benennung "ICA ICAR" dabei beibehalten wurde.

Gruß

Daniel

Zuletzt bearbeitet am 13.11.13 19:18

14.11.13 07:13
sepplbauer 

BZF-Meister

14.11.13 07:13
sepplbauer 

BZF-Meister

Re: ICAR 180

Danke Leute für eure Antworten,

Ich bin mir mittlerweile sicher, dass es eine Zeiss ist. Zum ersten ist der Compur nach 1926, die Optik ist ein Carl Zeiss Jena ICAR 6,3/13,5cm. Die Belederung ist nicht original, und so lässt sich schließen, dass die Lederprägung von Zeiss fehlt. Am Tragehenkel gibt es eine Prägung mit ICAR 180. Innen gibt es kein ICA Schild.

LG

Markus

 1
 1
hinsichtlich   mittlerweile   vorgestellt   Seriennummer   verständlich   hergestellt   robot-zeiss-kodak   Belederung   Kamerahersteller   Frankreich   franzozische   Internation   Lederprägung   iengesellschaft   bearbeitet   fabrication   vielleicht   Forumbetreiber   Plattenkamera   normalerweise