| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Fujifilm Real 3D W3 Stereokamera
  •  
 1
 1
18.11.10 10:40
Rainer 

Administrator

18.11.10 10:40
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Fujifilm Real 3D W3 Stereokamera

Hallo zusammen,

die Fujifilm Real 3D W1 und die Real 3D W3 bieten wirklich einen Sprung in der digitalen Stereo-Photographie. Hochwertige, scharfe Momentaufnahmen - auch mit bewegten Motiven - in guter 3D-Qualität. Das Besondere dabei: Auf dem eingebauten Display und dem Zubehör - Monitor Finepix Real 3D V1 sind 3D-Aufnahmen bei der Aufnahme und Wiedergabe OHNE Stereo-Brille räumlich zu betrachten. Das gilt auch für 3D-Betrachtungen auf dem erhältlichen LCD-Monitor. Diese Fähigkeit ist für Photos und Videos gegeben!

Darüber hinaus können mit der neusten Software-Version von My Finepix Studio auch "normale" Farb-Anaglyphen-Photo-Vorlagen generiert werden. Die müssen dann aber in einem externen Anaglyphenprogramm in Rot-Cyan-Photo gewandelt werden. (Stand November 2010)

Weiter können 3D-Photos in Papierform bestellt werden. Auch hier ist keine Stereobrille nötig. Die räumliche Qualität dieser Papierbilder hat mich bisher nicht überzeugt (Stand November 2010), der Einzel-Abzug mit ca. 5 EUR + Porto erscheint mir auch recht hoch.

Als 3D-Betrachtungsgerät wird der LCD-Monitor FINEPIX REAL 3D V1 für brillenlose 3D-Bilder und Video-Betrachtung angeboten. Es wird einem auf der Fujifilm-Seite aber schwer gemacht, den Monitor zur Kamera zuzuordenen, auch ist der Online-Papierbilder-Dienst kaum zu finden (Stand November 2010). Die Papierbilder werden wohl in Japan erzeugt. Im Augenblick glaube ich noch nicht an einen wirklichen Erfolg dieser Papierbilder. Im kommenden Jahr soll die Qualität aber noch steigen.

Die brillenlose Betrachtungstechnik bringt eine Besonderheit mit sich: Es kann jeweils nur EINE Person die 3D-Wirkung sehen. Zwei Personen dicht nebeneinander gelingt das kaum.


  • Hersteller: Fujifilm

  • Modell: Real 3D W3

  • Baujahr: 2010

  • Chiptypen: 2 x 1 / 2.3 Zoll CCD

  • Chip-Format: L:4:3 3648 x 2736 L:3:2 3648 x 2432 L:16:9 3586 x 2016. - L:4:3 3648 x 2736 L:3:2 3648 x 2432 L:16:9. - 3586 x 2016. - M:4:3 2592 x 1944 M:3:2 2592 x 1728 M:16:9 2560 x 1440. - S:4:3 2048 x 1536 S:3:2 2016 x 1344 S:16:9 1920 x 1080. - M:4:3 2592 x 1944 M:3:2 2592 x 1728 M:16:9 2560 x 1440. - S:4:3 2048 x 1536 S:3:2 2016 x 1344 S:16:9 1920 x 1080

  • Chips Pixel / MB: 2 x 10 MB Pixel (effektiv)

  • Objektive: 2 x FUJINON-Objektiv mit 3 x optischem Zoom. , 3,7 (W) – 4.2 (T)

  • Makro: ja

  • Aufnahmen / Speichergröße: ca. 3,0 MB. MPO und JPG. (MPO = spezielles 3D-Format)

  • Speicher wechselbar: ja.

  • Speichertyp: (Interner Speicher ca. 34MB), SD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte

  • Objektive: 2 x FUJINON-Objektiv mit 3 fach optischem Zoom, 3,7 (W) – 4.2 (T)

  • Blenden: 3,7 –F8.0 (W), 4.2-F9,0 (T)

  • Verschluss: Nacht: 1/8 Sek. bis 1/500 Sek. Nacht (mit Stativ): 3 Sek. bis 1/500 Sek. Manuell: ½ Sek. bis 1/1000 Sek.
    Programme und AUTO: ¼ Sek. bis 1/1000 Sek.
  • Belichtungssystem: Programmautomatiken

  • Blitz eingebaut: ja. Verschiedene Programme, auch mit Vorblitz.

  • Belichtungsmessung: Elektronisch

  • Sucher optisch: - LCD-Schirm. auch ohne Brille stereo-tauglich

  • Display: 8,9cm (3,5 Zoll), ca. 1.150.000 Pixel, Color Lentikular LCD

  • Entfernungsmessung: Autofocus

  • Selbstauslöser: ja

  • Scheinbare Film-Empfindlichkeiten: 100 - 1600 ASA

  • Video: ja. 1280 x 720 Pixel (24 Bilder/Sek.) / 640 x 480 Pixel (30 Bilder/Sek.) / 320 x 240 Pixel (30 Bilder/Sek.) mit Stereo-Tonaufzeichnung. Während der Aufnahme kein Zoom. AVI (Motion JPG)

  • Datentransfer: USB und Speicherkarte direkt.

  • Batterie / Akku: LI Akku NP50

  • Besonderheiten, Sonstiges: Diverse Funktionen. 3D-Video mit Ton. 3D-Display. 3D-Aufnahmen mit synchronen 2 Teilbildern oder nacheinander mit einem Objektiv (z.B. bei Makro-Aufnahmen sinnvoll).






MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 20.11.10 08:05

Datei-Anhänge
real 3d w3.jpg real 3d w3.jpg (311x)

Mime-Type: image/jpeg, 44 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


20.11.10 07:54
Rainer 

Administrator

20.11.10 07:54
Rainer 

Administrator

Re: Fujifilm Real 3D W3 Stereokamera. Muster-Photo

Hallo zusammen,
hier noch ein von der Fujifilm Real 3D W3 erzeugtes Stereobild im MPO-Format, gewandelt in zwei Einzelbilder JPG und strak verkleinert. Diese beiden Bilder wurden mit StereoPhoto Maker in ein rot-cyan-Anaglyphenphoto gewandelt. Zur Betrachtung ist eine rot-cyan-Brille nötig.


Unbedingt auf das Photo klicken. Nur dann ist die Stereowirkung optimal !

Durch die synchrone Auslösung beider Kameras können auch schnell bewegte Motivteile scharf dargestellt werden (siehe Springbrunnen). Das kommt aber bei diesem Motiv hier am Besten in der vollen Auflösung von 3648 x 2432 Pixel hervor.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 20.11.10 09:36

Datei-Anhänge
3d-briefkasten.JPG 3d-briefkasten.JPG (331x)

Mime-Type: image/jpeg, 326 kB

20.11.10 12:19
Willi 

BZF-Master

20.11.10 12:19
Willi 

BZF-Master

Re: Fujifilm Real 3D W3 Stereokamera

Hallo Rainer!

Die 3D Bildqualität ist echt super!
Wenn man die einzelnen Wassertropfen des Springbrunnes im Detail mit der RB Brille betrachtet ist noch immer ein schöner räumlicher Eindruck erkennbar.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

20.11.10 14:57
Rainer 

Administrator

20.11.10 14:57
Rainer 

Administrator

Re: Fujifilm Real 3D W3 Stereokamera

Hallo Willi,
interessant ist auch, daß man die Photos in der Kamera ja auch bei Wiedergabe heftig zoomen kann. Dabei wird auf dem Display dann auch der entfernte Hintergrund noch räumlich aufgelöst. Die Bäume im Hintergrund lösen sich dabei noch von den Häusern, trotz der nur 7,5 cm entfernten Objektive. Wobei natürlich schon etwas der Kulissen-Effekt auftritt.


Bitte auf das Photo klicken für beste Stereo-Wirkung

Endlich kann man auch mit einer Digitalkompakt-Kamera bewegte Motive ohne die Störzonen erzeugen.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 20.11.10 15:08

Datei-Anhänge
detail.JPG detail.JPG (271x)

Mime-Type: image/jpeg, 201 kB

 1
 1
Stereo-Photographie   Entfernungsmessung   Online-Papierbilder-Dienst   Farb-Anaglyphen-Photo-Vorlagen   Programmautomatiken   rot-cyan-Anaglyphenphoto   Anaglyphenprogramm   3D-Betrachtungsgerät   3D-Betrachtungen   Video-Betrachtung   Betrachtungstechnik   SD-Speicherkarte   FUJINON-Objektiv   Stereo-Tonaufzeichnung   Belichtungssystem   Digitalkompakt-Kamera   Belichtungsmessung   Software-Version   Film-Empfindlichkeiten   SDHC-Speicherkarte