| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Gab es das Zeiss-Ikon Design?
 1
 1
06.04.14 10:20
Rainer 

Administrator

06.04.14 10:20
Rainer 

Administrator

Gab es das Zeiss-Ikon Design?

Hallo zusammen,

es fällt schon auf, das viele Zeiss-Ikon-Kameras schon mit den ersten Blick als solche der Firma erkannt werden können. Nehmen wir die Modelle Ikonta 512, Super-Ikonta 531, Super-Ikonta 532-16, usw. Hier zeigt sich u.a. Hochglanz-Chrom in Verbindung mit einem typischen Aufbau der Ausklappkameras.

Oder nehmen wir die Contaflex, Contarex, Contax, Contessa, usw. Haben die nicht auch ein unverwechselbares Design?

Beispiele für ein Zeiss-Design?

Ikonta 521

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...d=2&thema=5

Super-Ikonta

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=2&thema=10

Contaflex Super

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...38&thema=17

Contarex Super. Photo von "Zipferlak"

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...38&thema=27

Hatte nicht jede andere Firma auch eine solche Corporated Indendity? Oder konnte man nur wenige andere Firmen mit einem Blick erkennen, wie z.B. Leitz mit den Leica-Modellen?

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber),
der sich über Anrede und abschließenden Gruß in Beiträgen freut.


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


06.04.14 13:52
Zipferlak

nicht registriert

06.04.14 13:52
Zipferlak

nicht registriert

Re: Gab es das Zeiss-Ikon Design?

Hallo Rainer.

Das klassische Zeiss-Ikon Brikett war wirklich lange ein Markenzeichen der Firma.
Bei den Sucherkameras wurde in den 1960er Jahren (vielleicht bedingt durch den Zusammenschluss mit Voigtländer) die Brikettform durch ein "rundes" Design ersetzt.

Beispiel:



Anfang der 1970er (als sowieso schon das Ende absehbar war) kam die Kante zurück:




Bei den Spiegelreflexkameras wurde die Brikettform bei allen Modellen (Contaflex, Contarex und Icarex) beibehalten. Interessant ist, dass die Icarex ursprünglich im runden Voigtländer-Stil konstruiert wurde und für Zeiss-Ikon eiligst "vereckt" wurde.

Grüsse

Martin

Datei-Anhänge
Contessa Matic E.jpg Contessa Matic E.jpg (243x)

Mime-Type: image/jpeg, 154 kB

Contessa S 310 01.jpg Contessa S 310 01.jpg (228x)

Mime-Type: image/jpeg, 596 kB

07.04.14 07:01
Rainer 

Administrator

07.04.14 07:01
Rainer 

Administrator

Re: Gab es das Zeiss-Ikon Design?

Hallo Martin,

mir gefällt das Aussehen der Contessa S310 ganz gut. Sie ist auch fast eine "Bauhausstil-Kamera", wie hier beschrieben:

www.blende-und-zeit.sirutor-und-compur.d...71&thread=1

Soweit mir bekannt ist, ist die aber nicht mehr in großen Stückzahlen verkauft worden, also schon ein interessantes Sammlerstück.
Aber das hast Du ja schon in Deinem Beitrag

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...71&thread=5

beschrieben. Immerhin war schon ein batterie-versorgter Belichtungsmesser enthalten.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber),
der sich über Anrede und abschließenden Gruß in Beiträgen freut.

 1
 1
Markenzeichen   Forumbetreiber   Zeiss-Ikon-Kameras   Voigtländer-Stil   Bauhausstil-Kamera   Zusammenschluss   batterie-versorgter   sirutor-und-compur   unverwechselbares   Leica-Modellen   interessantes   Super-Ikonta   Zeiss-Ikon   Ausklappkameras   Hochglanz-Chrom   blende-und-zeit   sirutor-und-c   abschließenden   Spiegelreflexkameras   Belichtungsmesser